ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Mehr Geld? Apotheker wirft Sparstrumpf nach PTA Alexander Müller, 28.07.2018 07:52 Uhr

Berlin - War es die Hitze? Einfach ein besonders schlimmer Tag? Was auch immer den Apotheker geritten hat, der Vorfall hätte für ihn leicht vor Gericht enden können. Denn er hat eine Socke nach seiner PTA geworfen. Genauer gesagt – und das Detail ist durchaus entscheidend: seinen vollen Sparstrumpf.

An diesem Nachmittag muss sich der Apotheker um den Papierkram kümmern. Vorne in der Offizin ist es trotz 36°C Außentemperatur angenehm kühl, aber im Büro ist die Klimaanlage ausgefallen. Mit hochrotem Kopf prüft der Apotheker die Rezepte, bloß nicht wieder so eine blöde Retaxation, nur weil die Kasse auf ihren heiligen Rabattvertrag pocht.

Meine Güte, was soll der ärztliche Kollege denn noch machen, um seinen Willen zu bekunden?! Früher galt, verordnet ist verordnet und wenn ein sogenanntes Generikum abgegeben werden darf, macht er ein großzügiges Kreuz. Dann wurden die Ärzte 2002 verdonnert, immer ein Kreuz (oder ein Smiley) zu setzen, wenn sie nie Substitution verhindern wollen.

Und heute sollen sie auch noch zusätzlich auf dem Rezept vermerken, dass der Patient wirklich wirklich dieses Arzneimittel bekommen soll – die Importeure kämpfen dafür. Spielt die Apotheke nicht mit, retaxiert die Kasse – und holt sich Notfalls eine Klatsche vor Gericht. Einzelfall. Abhaken. Weiter retaxieren.

Als der Apotheker mit dem Rezeptstapel durch ist und hoffentlich alle Retaxationen abgewendet hat, kommt die Meldung vom nächsten Rückruf rein. Jetzt auch noch Irbesartan. Er erinnert sich an die vergangenen Wochen im Zeichen von Valsartan

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Wiesbaden statt Bochum

Neuer Firmensitz für HRA»

Digitalisierung

Per Clickdoc zu Arzt und eRezept»

Windel-Dermatitis

Apotheker-Popo-Creme bis New York verschickt»
Politik

Landapotheken

„Die sächsischen Apotheker dürfen die Sozialministerin auf ihrer Seite wissen“»

ACAlert zur Europawahl

Apotheker wollen keine Gesundheits-EU»

ACAlert zur Europawahl

Inhaber lieben die CDU»
Internationales

PGEU

EU-Apothekerverband fordert Honorar für Engpässe»

CVS-Projekt

Von Yogakurs bis Rollstuhl: Apotheken werden „HealthHubs“»

Protestaktion

Basel: Der Sarg vor der Apotheke»
Pharmazie

Schlaganfallprävention

Kein Unterschied zwischen Pradaxa und ASS»

Anticholinergika

Meda bringt neue Spasmolyt-Stärke»

Vaginalatrophie in der Menopause

Intrarosa: Theramex bringt DHEA-Zäpfchen»
Panorama

Auszeichnung

Curosurf: Ehrendoktor für Chiesi»

Ärztepräsident warnt vor Sorglosigkeit

Videosprechstunden im Kommen»

Nachtdienstgedanken

„Sie haben doch genug davon“»
Apothekenpraxis

Adrenalin-Notfallpen

Fastjekt-Retax: Apotheke war zu langsam»

Charly im Einsatz

Apotheker testet Beratungs-Roboter»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Der Spahn-Lauterbach-Komplex»
PTA Live

LABOR

AMK-Meldungen jetzt als Download»

Nebentätigkeit

PTA und Bauchtanz-Lehrerin»

Zeckenbisse

Fresh-up: Borreliose»
Erkältungs-Tipps

Nasennebenhöhlenentzündungen

Sinusitis: Wenn die Nase dicht macht»

Fünf Tipps

Ohrentropfen richtig anwenden »

Immunabwehr

Lymphe: Kernstück des Immunsystems»
Magen-Darm & Co.

Schleimhautschädigung

Magengeschwür: Bohrender Schmerzbringer»

Darmbeschwerden

Obstipation: Trinken und Bewegung oft nicht ausreichend»

Heilpflanzenportrait

Mariendistel: Ein Alleskönner für die Verdauung»
Kinderwunsch & Stillzeit

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»

Wie Kate Middleton

Der Schwangerschaftsübelkeit trotzen»

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»