Aut-idem-Verordnung

Kreuzweise

, Uhr
Berlin -

Bei all den Rabattverträgen, Importquoten und sonstigen Preisbremsen kann sich der Arzt heute nicht mehr sicher sein, ob das von ihm verordnete Arzneimittel auch tatsächlich abgegeben wird. Außer er setzt sein Kreuzchen, dann hat sein Wort (fast immer) Gewicht. Er kann auch einen Kringel setzen, oder ein Pentagramm. Ärzte könnten ruhig ein bisschen kreativer sein.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Mehr zum Thema
„Keine Gewinnerzielung um jeden Preis“
BSG bestätigt Rezeptur-Nullretax
Mehr aus Ressort
Nasenspray, Fiebersaft, Zäpfchen
Kinderarzneimittelliste: Ibu ohne Ratiopharm

APOTHEKE ADHOC Debatte