Thema: Abrechnung/Retax

Artikel zum Thema

AVWL: Retaxstelle rettet mehr als 500.000 Euro

Die Retaxstellen der Apothekerverbände setzen sich für ihre Mitglieder ein und versuchen, in den Verhandlungen mit den Krankenkassen zu unterstützen. 2023 habe... Mehr»

Riesen-Retax: Apotheker bleibt auf 8000 Euro sitzen

Ein Inhaber aus Nordrhein-Westfalen muss eine Nullretax über einen Hochpreiser verkraften: „Weil ich anstatt einer Fertigspritze einen Pen abgegeben habe, hat... Mehr»

Nullretax: DAK zahlt nicht

Vor fast anderthalb Jahren hat Murat Baskur, Inhaber der Apotheke im Seerheincenter in Konstanz, ein Hilfsmittelrezept beliefert. Dass die auf dem Rezept... Mehr»

Friedenspflicht endet ab März

Bis zum 29. Februar dauert die Friedenspflicht bei der Chargenübermittlung noch an. Ab dem 1. März haben die Kassen kein Nachsehen mehr – und die fehlende... Mehr»

E-Rezept: „Wir werden für fremde Fehler bestraft“

Der Landesapothekerverband Niedersachsen (LAV) weist erneut auf die vielen Probleme hin, die das E-Rezept auch Wochen nach dem flächendeckenden Start immer noch... Mehr»

DVUA als Privatrezept widerspricht EU-Recht

Die Landesapothekerverbände haben vor Kurzem Handlungsempfehlungen zu Rezepten zulasten der „BG-Verbindungsstelle-Ausland“ abgegeben. Der Rat: derartige... Mehr»

Teilmenge aus Kombipackung abgeben?

Die Abgabe von Teilmengen wurde im Lieferengpassgesetz (ALBVVG) verstetigt. Zwar ist das Auseinzeln nach den neuen Regeln mitunter mit einem finanziellen Risiko... Mehr»

„Keine Gewinnerzielung um jeden Preis“ BSG bestätigt Rezeptur-Nullretax

BSG bestätigt Rezeptur-Nullretax

Apotheken, die bei Rezepturen nicht transparent abrechnen, können von den Kassen auf Null retaxiert werden. Dies hat das Bundessozialgericht (BSG) in einem Fall... Mehr»

Absurde Mehrkosten: „Müssen 0,01 Euro kassieren“

Müssen Patient:innen Mehrkosten bei verschreibungspflichtigen Arzneimitteln zahlen, kommen nicht selten „krumme“ Beträge zustande. Nun ist einem Inhaber... Mehr»

Arztbezeichnung: BMG spricht Machtwort

Die fehlende oder falsche Arztbezeichnung ist bei E-Rezepten derzeit die größte Retaxgefahr. Nachdem einige Kassen bereits eine Friedenspflicht vereinbart... Mehr»

Medien zum Thema