Arzneimittelsicherheit

Die Shrimps im Handgepäck Lothar Klein, 23.07.2018 09:48 Uhr

Berlin - Im Zentrum des Skandals um in Griechenland mutmaßlich gestohlene und nach Deutschland verbrachte Zytostatika steht die Firma Lunapharm aus Blankenfelde-Mahlow in der Nähe von Berlin. Geschäftsführerin Susanne Kraut-Zeitel residiert mit ihrem Pharmahandel in einem schmucken Einfamilienhaus mit Doppelgarage. Lunapharm musste den Handel einstellen, die Betriebserlaubnis wurde inzwischen entzogen. Ins Blickfeld gerät jetzt ein weiterer Pharmahändler – NMG Pharma. Auch hier führt eine Spur nach Blankenfelde-Mahlow und zu Kraut-Zeitel.

Laut einer APOTHEKE ADHOC vorliegenden Liste vertreibt NMG Pharma aktuell die importierten Arzneimittel Zoladex, Herceptin, Avastin, Enbrel und Humira. Auf der Internetseite von NMG Pharma ist im Impressum eine Bonner Adresse in einem Wohngebiet angegeben. Als Telefonkontakt wird allerdings die Rufnummer von Lunapharm angegeben. Wer nach NMG in der Lauer-Liste sucht, findet dort zusätzlich als Email-Kontakt „info@lunapharm.de“. Als Geschäftsführerin von NMG Pharma wird Dr. Lucia Gnapova angegeben. Die ebenfalls in den Firmenangaben der Lauer-Liste angegebene Internetadresse „normed.dk“ läuft ins Leere, existiert offensichtlich nicht.

Lunapharm-Geschäftsführerin Kraut-Zeitel und Gnapova kennen sich. Frau Gnapova sei derzeit nicht zu sprechen, heißt es in Blankenfelde-Mahlow. Kraut-Zeitel verspricht stattdessen einen Rückruf. Unter der Bonner Telefonnummer von NMG Pharma ist Gnapova ebenfalls zurzeit nicht anzutreffen. Ein Kontakt sei frühestens nächste Woche möglich, heißt es dort.

Statt telefonisch meldet sich Geschäftsführerin Gnapova kurze Zeit später mit einer ausführlichen schriftlichen Erklärung: NMG Pharma sei ein auf Reimporte aus Niedrigpreisländern spezialisierter Großhändler, der nur von qualifizierten Lieferanten einkaufe. Seit Anfang 2017 sei Lunapharm ein Kunde von NMG gewesen. NMG habe aber zu keiner Zeit von Lunapharm Arzneimittel bezogen, heißt es dort.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Opioid-Klagen

Purdue beantragt Insolvenzverfahren»

Bestelldienste

Whatsapp schmeißt Apotheken raus»

Wegen abgeblasener Übernahme

Compugroup senkt Gewinnprognose»
Politik

Verband der Softwarehäuser

Haas übernimmt Vorsitz im ADAS»

FDP-Vize glaubt nicht an AKK

K-Frage: Kubicki setzt auf Spahn»

Drogenpolitik

Lauterbach: Cannabis soll Ordnungswidrigkeit werden»
Internationales

DisposeRx

Altmedikamente: Gelklumpen statt Toilette»

12-Milliarden-Vergleich

Purdue: 1,5 Milliarden für Mundipharma»

USA

Kalifornien verschärft Impfpflicht für Kinder»
Pharmazie

AMK-Meldung

Microgynon ACA Müller: Rückruf zum Rückruf »

Medizinalhanf

Vertanical: Neuer Cannabis-Vollextrakt»

Multiple Sklerose

Interferon beta: Keine Auswirkungen auf Schwangerschaft»
Panorama

Vorbereitungskurs

1040 Unterrichtseinheiten zur Approbation»

Gemeinde Wildflecken

Mit Werbekampagne: Arzt und Apotheker gesucht»

Chemikalienunfall

Feuerwehr mit Atemmaske, Kammer mit Gebührenbescheid»
Apothekenpraxis

Rechenzentren

Nach Haubold-Abgang: Unruhe beim ARZ Haan»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Roter Afghane»

APOSCOPE-Umfrage

Jedes dritte Warenlager ist fremdfinanziert»
PTA Live

Nahrungsergänzungsmittel

Magnetrans als Zweiphasentablette»

Überarbeitete Leitlinien

Abgrenzung Wirk- und Hilfsstoffe»

Jubiläum

50 Jahre PTA-Lehrakademie Köln»
Erkältungs-Tipps

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»

Atemwegserkrankungen

Wenn der Hals dick wird»

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsorgane

Bauchspeicheldrüse: Ein Organ, zwei Funktionen»

Brechdurchfall

Noroviren: Gefürchtet in Kita und Krankenhaus»

Magen-Darm-Beschwerden

Starkes Trio: Fenchel, Kümmel, Anis»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»