Thema: Zytostatika

Artikel zum Thema

Spezialapotheker: Verbändefusion verschoben

Ob Klinik- und Heimversorgung, Sterilherstellung oder Cannabis, Hämophiliepräparate und HIV-Medikamente: In den vergangenen Jahren haben sich einige Apotheken... Mehr»

Pansch-Apotheker: NRW unterstützt Opfer mit zehn Millionen Euro

Insgesamt zehn Millionen Euro für die Betroffenen des Bottroper Apothekerskandals wird das Land Nordrhein-Westfalen zur Verfügung stellen. Mehr»

VZA: Herstellung ohne Rezept E-Rezept: Vorteil für Zyto-Apotheken

E-Rezept: Vorteil für Zyto-Apotheken

Die Abgabe von verschreibungspflichtigen Fertigarzneimitteln wie Tabletten, Cremes oder Säften auf Grundlage eines E-Rezepts ist in der Theorie schon... Mehr»

SPD-Politiker bei VZA-Tagung Heidenblut will Nullretax verbieten

Heidenblut will Nullretax verbieten

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Heidenblut will sich für eine Abschaffung der Nullretaxationen einsetzen. Bei der Jahrestagung des Verbands der Zytostatika... Mehr»

5,7 Mio. Euro: Luxusvilla des Pansch-Apothekers zu verkaufen

„1000-Quadratmeter-Protz-Bau für sich und seinen Hund. Für sein Luxus-Leben ließ er Krebskranke sterben“, schrieb die Bild-Zeitung 2017 über die Villa des... Mehr»

Medios wächst dank Cranach

Der Herstellbetrieb Medios hat seinen Umsatz im vergangenen Jahr auf 1,36 Milliarden Euro knapp verdoppelt. Treiber war die Übernahme des Spezialgroßhändlers... Mehr»

Dauerkontrolle bei Sterilherstellung Zyto-Apotheke soll Partikel zählen

Zyto-Apotheke soll Partikel zählen

Die Westfalen Apotheke in Hamm stellt Zytostatika her – und achtet dabei penibel auf alle Vorgaben. Nur einen Partikelzähler gibt es in der Werkbank nicht, was... Mehr»

Auf Kosten der Ersatzkassen Apotheker umgehen AOK-Retax

Apotheker umgehen AOK-Retax

Die AOK Bayern wälzt mit ihrem Vorgehen bei bestimmten Retaxationen eigene Kosten auf andere Krankenkassen ab. Denn Apotheken im Freistatt fühlen sich von der... Mehr»

Staatsanwälte prüfen Apotheken-Einkäufe

Im Zyto-Skandal von Chemnitz dauern die Ermittlungen an. Nachdem 41 Proben im Labor analysiert wurden, durchleuchten Polizei und Staatsanwaltschaft jetzt die... Mehr»

Vermögensverschiebungen: Neue Vorwürfe gegen Pfusch-Apotheker

Gegen den 2018 wegen des Panschens von Krebsmedikamenten zu zwölf Jahren Haft verurteilten Apotheker aus Bottrop gibt es neue Ermittlungen. Geprüft werde der... Mehr»

Medien zum Thema

  • 1
Weiteres
Auf antibakterielle Wirkstoffe besser verzichten
Hautcremes können dem Mikrobiom schaden»
Erste Leitlinie für Diagnose & Behandlung
Vitiligo: Wenn der Haut die Pigmente fehlen»