Medizinalhanf

1 Jahr Cannabis auf Rezept: Ein Überblick dpa/APOTHEKE ADHOC, 10.03.2018 08:44 Uhr

Frankfurt/Berlin - Am 10. März 2017, genau vor einem Jahr, wurde Cannabis zu medizinischen Zwecken freigegeben. Seitdem lassen sich immer mehr Patienten in Deutschland Behandlungen mit Medizinalhanf verschreiben. So verzeichnen die Apotheken eine rasant wachsende Zahl eingereichter Cannabis-Rezepte. Laut ABDA wurden im vergangenen Jahr 44.000 Einheiten Blüten zulasten der Krankenkassen abgegeben.

„Die Tendenz war von Quartal zu Quartal steigend, sowohl bei Rezepten als auch bei den Abgabeeinheiten“, erklärte Dr. Andreas Kiefer, Präsident der Bundesapothekerkammer (BAK) und Vorstandsvorsitzender des Deutschen Arzneiprüfungsinstituts (DAPI). Hätten die Apotheken im zweiten Quartal 2017 noch 4615 Rezepte mit gut 10.000 Einheiten verteilten Cannabis-Blüten verbucht, seien es im Schlussquartal 12.717 Rezepte mit rund 18.800 Einheiten gewesen. „Cannabis-Rezepturen sind also zumindest teilweise im Versorgungsalltag angekommen“, so Kiefer. Die Zahlen gehen auf Analysen des DAPI zurück, für die GKV-Verordnungen ausgewertet wurden. Verordnungen auf Privatrezepten wurden nicht erfasst.

Laut Kiefer ermittelt das DAPI aus Datenschutzgründen nicht, wie viele Patienten Cannabisblüten erhalten haben. „Unsere Zahlen legen aber die Vermutung nahe, dass es inzwischen deutlich mehr sind als die etwa 1000 Patienten, die vor dem Inkrafttreten des Gesetzes eine Ausnahmegenehmigung hatten. Cannabisrezepturen sind also zumindest teilweise im Versorgungsalltag angekommen.“

Bei den Krankenkassen hält sich die Begeisterung in Grenzen, denn Cannabis-Therapien kosten im Monat im Schnitt 540 Euro. Derzeit gehen massenhaft Anträge auf Kostenerstattung ein. Allein bei AOK, Techniker Krankenkasse und Barmer waren es seit der Freigabe insgesamt mehr als 15.700. Die Zahl der Anträge sei „sprunghaft gestiegen“, erklärte auch die DAK. Laut Kassen gibt es aber Anlaufprobleme, etwa wegen fehlerhafter oder unvollständiger Angaben. Bisher lehnen die vier Kassen rund ein Drittel der Anträge vorerst ab. Sie können dabei Angaben nachfordern.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Corona-Test

Labor liefert falsch-positive Testergebnisse»

Corona

Lauterbach: „Große Gruppen im privaten Raum sind ein No-Go”»

Auswertungen eindeutig aber ungenau

Ansteckungsrisiko: Privatleben»
Markt

Kundenzeitschriften

Umschau startet Webshop»

Pharmakonzerne

Bayer holt Entwicklungschef von Roche»

eRezepte vom Telemedizin-Anbieter

Teleclinic startet Apothekenportal»
Politik

Preisbindung

Phagro fürchtet EU-Großhändler»

Corona-Krise

Lockdown: Scholz will Umsatzausfälle ersetzen»

Apothekenstärkungsgesetz

VOASG: Gesundheitsausschuss gibt grünes Licht»
Internationales

Reichensteuer und höhere Sozialabgaben

Corona-Kosten: Spanien bittet zur Kasse»

Rechtliche Lage nicht eindeutig genug

Österreich: Apotheken stoppen Testungen»

Krankenhäuser überlastet

Trotz Corona-Infektion: Ärzte und Krankenpfleger arbeiten weiter»
Pharmazie

AMK-Meldung

Ancotil & Protamin: Nur mit Sterilfilter»

Erprobung in den USA

Corona-Impfstoff: AstraZeneca nimmt klinische Studie wieder auf»

Schutzeffekt in Phase-III

Grippeimpfstoff: Tabakpflanze statt Hühnerei»
Panorama

Sinsheim

Mutmaßlich falsche Masken-Atteste: Polizei durchsucht Arztpraxis»

Zwei Münchner Tatverdächtige

Ermittler heben Netzwerk für illegalen Arzneimittelhandel aus»

Brandsätze gegen Fassade geworfen

Anschlag auf RKI – Staatsschutz ermittelt»
Apothekenpraxis

BKK froh, dass kein RxVV kommt

BKK-Chef Knieps: 2,50 Euro pro Botendienst ist zu viel»

Gesundheitsausschuss

AvP-Insolvenz: 58 Millionen Euro KfW-Schnellkredite für Apotheken»

adhoc24

Luftfilter für die Offizin / „Wellenbrecher-Lockdown“ / Feinschliff für VOASG»
PTA Live

Abfallmanagement

Wohin mit den Corona-Proben?»

Lokalanästhetika mit Klümpchenbildung

Rezepturtipp: Polidocanol»

Schutzmaßnahmen und Zukunftssorgen

Apothekenteams fürchten langen Corona-Winter»
Erkältungs-Tipps

Duale Behandlung bei Erkältungsinfekten

An obere und untere Atemwege denken»

Erkältung, Allergie, Medikamente

Schnupfen ist nicht gleich Schnupfen»

Wenn die Temperatur steigt

Hausmittel bei Fieber: Wann und wie?»
Magen-Darm & Co.

Fremdkörpergefühl im Hals

Globussyndrom: Auch an den Magen denken»

Trendprodukt Selbsttests

Was können Darmflora-Analysen & Co.?»

Vitamin-B12-Mangel

Fehlender Intrinsic Factor»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folsäure & Jod: Nur die Hälfte ist versorgt»

Geschlechtsbestimmung

Mädchen oder Junge? Der Genetik auf der Spur»

Kaiserschnitt ist kein Muss

HIV und Schwangerschaft»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Verwöhnprogramm für die Haut

Pflege hoch zwei: Gesichtsmaske und Peeling»

Viel hilft nicht immer viel

Überpflegung der Haut»

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»