Thema: Krankenkassen

Artikel zum Thema

BMG verweist auf Rahmenvertrag Bürokratie: Apotheken sind selbst schuld

Neben Personalsorgen und Lieferengpässen sind es vor allem die überbordenden bürokratischen Vorgaben, die den Apothekenteams das Leben schwer machen. Laut... Mehr»

Abda fordert „robuste Rabattverträge“ Overwiening gegen „gläserne Apotheken“

Overwiening gegen „gläserne Apotheken“

Abda-Präsidentin Gabriele Overwiening wehrt sich gegen den Vorschlag der Krankenkassen, das Warenlager jeder einzelnen Apotheken durchleuchten zu können. „Eine... Mehr»

Nach Preiserhöhung: Zentiva am teuersten

Die Aussetzung der Festbeträge für Fiebersäfte ab Februar verschiebt das Preisgefüge deutlich. Billiganbieter Zentiva ist plötzlich am teuersten, und das... Mehr»

Bietergemeinschaft als Quasi-Monopolist Hilfsmittel: Kartellamt schützt Krankenkassen

Hilfsmittel: Kartellamt schützt Krankenkassen

Das gemeinsame Auftreten führender deutscher Anbieter von Hilfsmitteln im Bereich Reha und Pflege in den Preisverhandlungen mit den Krankenkassen ist dem... Mehr»

Ab Februar sind für drei Monate die Festbeträge für viele Kinderarzneimittel ausgesetzt. Hebt die Industrie jetzt flächendeckend die Preise an? Nach... Mehr»

Kinderarzneimittel ausgeschrieben Knappschaft: Neue Rabattverträge für Ibu-Saft

Knappschaft: Neue Rabattverträge für Ibu-Saft

Der Preisdruck auf dem Generikamarkt ist hoch, besonders bei Kinderarzneimitteln sind die Auswirkungen in den letzten Monaten deutlich geworden, viele... Mehr»

Kinderarzneimittel: Lauterbach vergisst Asthmapatienten

Um die Lieferengpässe bei Fiebersäften in den Griff zu bekommen, haben die Kassen auf Anordnung von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) die... Mehr»

Kassen wollen Preissturz bei COPD-Medikamenten

Während im Kampf gegen Lieferengpässe gerade die Festbeträge für einige wenige Kinderarzneimittel ausgesetzt wurden, zieht der GKV-Spitzenverband in anderen... Mehr»

Barmer: Durch Datennutzung jährlich 70.000 Todesfälle vermeiden

Mit effizienter Digitalisierung und Datennutzung könnten nach Angaben der Barmer Krankenkasse in Hamburg jährlich etwa 1000 Todesfälle im Zusammenhang mit... Mehr»

Rabattverträge trotz Lieferengpass Antibiotika: AOK zweifelt an Lauterbach-Eckpunkten

Antibiotika: AOK zweifelt an Lauterbach-Eckpunkten

Die AOK Baden-Württemberg hat ihre jüngsten Zuschläge für Antibiotika und andere derzeit oft fehlende Medikamente verteidigt. Man habe bereits vor zwei Jahren... Mehr»

Medien zum Thema

Weiteres
Hausärzte und Apotheker in Nordrhein
Gemeinsam gegen Regress und Retax»
BMG verweist auf Rahmenvertrag
Bürokratie: Apotheken sind selbst schuld»
Lippenpflege im Winter
Öle gegen spröde Lippen»
Schlüsselrolle bei wichtigen Stoffwechselfunktionen
Hautvitamin B2: Vorstufe von Coenzymen»