Medizinalhanf

Auf der Suche nach Cannabis Deniz Cicek-Görkem, 21.09.2017 13:59 Uhr

Berlin - Die hohe Nachfrage nach Medizinalhanf bereitet allen Betroffenen Schwierigkeiten. Cannabis-Importeure können Apotheken derzeit nur eingeschränkt beliefern, vor allem in Sachsen und Thüringen müssen Patienten nach Medienberichten lange auf ihre Blüten warten.

Kürzlich hatte eine Umfrage der Presseagentur dpa ergeben, dass in Sachsen und Thüringen die Verordnung von Medizinalhanf eine Ausnahme sei. Demgegenüber steht nun der Bericht der Leipziger Volkzeitung, demzufolge die AOK Plus eine Zunahme der Anträge zur Kostenübernahme verzeichnet. Insgesamt seien mehr als 400 Anfragen bei der Kasse eingegangen, knapp 200 Patienten erhielten eine Zusage. Bundesweit zählte die AOK bereits mehr als 4000 Anträge.

„Diese Zahlen gehen bereits jetzt über die vom Gesetzgeber erwarteten Patientenzahlen hinaus“, sagte eine Sprecherin der Zeitung. Laut dem Bericht wurden im ersten Halbjahr 2017 bundesweit fast 11.000 Einheiten mit Cannabisblüten in der Apotheke abgegeben.

Aufgrund der hohen Nachfrage konnten die Hersteller in Kanada und den Niederlanden laut einer Sprecherin des Deutschen Apothekerverbandes (DAV) in diesem Sommer deshalb keine Blüten liefern. Auch die Ärzte kommen zu Wort: Die Sächsische Landesärztekammer kritisierte die Vorgaben zur Diagnose des Medizinalhanfs. „Die gesamte Entscheidungslast wird bei dünnsten Vorgaben der Ärzteschaft aufgebürdet“, heißt es in der Zeitu

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Medizinische Hautpflege

Dermasence bringt Vitop forte Junior»

Gewichtsreduktion

Abnehmkaugummi für Apotheken»

Noweda-Zukunftspakt

Mehr Hefte, mehr Apotheken»
Politik

Staatsdienst

Polizei sucht Ärzte»

Kassenchef Christopher Hermann

AOK: Mr. Rabattvertrag hört auf»

Gleichpreisigkeit

Laumann will nun doch das Rx-Versandverbot»
Internationales

Kein mildes Urteil

Mann bricht dreimal in dieselbe Apotheke ein»

Österreich

Revolte gegen Verbandspräsident Rehak»

Digitalisierung

Österreich: eRezept bis 2022 im ganzen Land»
Pharmazie

Hustenmittel

Ruhen der Zulassung von Fenspirid»

Schlankheitsmittel

Sibutramin: Keine Studien, keine Zulassung»

Prostatakrebs

Darolutamid: Bayer legt positive Daten vor»
Panorama

Jubiläumsaktion

Würfel Deinen Rabatt doch selbst!»

Apotheker Lutz Mohr bleibt optimistisch

„Ich sehe nicht ganz schwarz“»

Pillen für Afrika

Pharma-Bande in Hamburg aufgeflogen»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Sicherheits-Merkmal für Apotheken»

Warenwirtschaft

Securpharm in der Lochkarten-Apotheke»

Arzneimittel oder Lebensmittel?

Melatonin: Rechtslage ungewiss»
PTA Live

Völker-Schule Osnabrück

PTA-Erfolgsquote: 100 Prozent bestanden»

LABOR-Download

Arbeitshilfe: Wechselwirkungen mit Lebensmitteln»

LABOR-Debatte

Valentinstag: Auch in den Apotheken?»
Erkältungs-Tipps

Aromatherapie

Ätherische Öle bei Erkältung»

Erkältung

Fünf Tipps zur Erkältungsvorbeugung»

Erkältungstipps aus dem Nahen Osten

Gesund werden mit Ölziehen, Nasya und Yoga?»