Junger Apotheker berichtet

Abrechnungsbetrug: „Ihr Vorgänger hat das auch so gemacht” Deniz Cicek-Görkem, 01.11.2018 14:50 Uhr

Berlin - Jährlich werden rund 200 Milliarden Euro im deutschen Gesundheitswesen für Leistungen ausgegeben. In den allermeisten Fällen, aber nicht immer, geht es dabei mit rechten Dingen zu. Denn schwarze Schafe gibt es auch unter den Apothekern. Ein frisch gebackener Apothekeninhaber erzählt, wie dreist manche Kollegen versuchen, die Kunden an sich zu binden und warum er sich dagegen wehrt.

Urkundenfälschungen, Abrechnungsauffälligkeiten, Betrug: Dem Gesundheitssystem entgehen durch derartige Handlungen mehrere Millionen Euro. Oft fällt das Fehlverhalten erst im großen Rahmen auf. Die Kassen sind dabei häufig auf Hinweise Dritter angewiesen und haben gemäß Sozialgesetzbuch (SGB V) „Stellen zur Bekämpfung von Fehlverhalten im Gesundheitswesen“ eingerichtet. Auch bei den meisten Privatversicherungen gibt es vergleichbare Strukturen.

Es gibt auch Apotheker, die in kleinem oder großem Rahmen betrügen. Nicht immer wollen ehrliche Apotheker solche Kollegen anschwärzen. Das trifft auch auf Björn Hartmann zu, der seinen richtigen Namen hier nicht lesen möchte, da er seine Kollegen nicht verraten und „nicht in ein Strafverfahren verwickeln möchte, bei dem möglicherweise noch Aussage gegen Aussage steht”.

Hartmann hat vor einigen Monaten eine Apotheke übernommen. Bislang sei er zufrieden, nur einige Kunden bereiteten ihm Kopfschmerzen: „Es kommen relativ häufig Kunden rein, die fragen, ob ich ihnen bei einem Original-Privatrezept mit beispielsweise vier Positionen nur zwei Arzneimittel abgeben, aber trotzdem die Verordnung so bedrucken kann, als hätte ich alle abgegeben.” Doch das widerspreche seinem Verständnis vom gesunden Wettbewerb. „Ich möchte ehrlich arbeiten und kann nicht die Kasse betrügen. Ich möchte noch lange Apotheker bleiben”, erklärt er. Bei Nachfragen würde er lediglich hören: „Ihr Vorgänger hat das auch so gemacht.”

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

OnlineDoctor

Tele-Dermatologen suchen eRezept-Apotheken»

Trotz US-Börsengang

Krebs-Pionier BioNTech bleibt in Deutschland»

Lieferengpässe

Venlafaxin: Kleine Panne, großer Ausfall»
Politik

Digitalisierung

Gesundheitsapps auf Rezept: Das sind die Regeln»

Bundesverwaltungsgericht

Defekturen: BfArM schützt Apotheke nicht»

Freie Apothekerschaft verzichtet

Importklausel-Affäre: Keine Klage gegen Altmaier»
Internationales

Apothekenketten

Pessina: Nicht jede Apotheke wird überleben»

Lungenschäden

E-Zigaretten: Zahl der Toten steigt»

Neuer SARS-Auslöser

Unbekannte Lungenkrankheit – wahrscheinlich Corona-Viren»
Pharmazie

Rückruf

Midrospa und Micypra gehen»

AMK-Meldung

Medikationsfehler bei Säuglings-Otriven»

Sachverständigenausschuss

Altersgrenze für Schlafmittel und Triptane?»
Panorama

Bereits 6 Tote

Neues Virus in China: Fälle in  Europa werden wahrscheinlicher»

291 Infektionen

6 Tote durch Lungenkrankheit in China»

Passau

Einbrecher: Erst Apotheke, dann Arztpraxis»
Apothekenpraxis

Rx-Versandverbot

Bühler: Ich habe die Gutachten jetzt – elfmal»

Betrugsversuch

49 Euro: Abzocke mit Transparenzregister»

Der Sinn der „Null-Euro-Belege“

Bonpflicht: Protestaktion im Apothekenschaufenster»
PTA Live

Neue PTA-Schule in Rheinfelden

„Der Bedarf an PTA ist groß“»

Völkerschule Osnabrück

Individueller Wiedereinstieg für PTA»

NRF-Ergänzungslieferung

Neue und geänderte Rezepturen»
Erkältungs-Tipps

Erkältungs-Tipps

Wenn die Erkältung fortschreitet: Produktiver Husten»

Erste Erkältungsanzeichen

Darum lohnt es sich früh zu handeln»

Erkältungssymptome

Erste Erkältungs-Etappe: Trockener Husten»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»

Magen-Darm-Beschwerden

Diarrhoe: Zuckeraustausch mit Folgen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»