Mitarbeitersuche

Wechselprämie: Apothekerin zahlt 3000 Euro für PTA APOTHEKE ADHOC, 07.05.2019 07:59 Uhr

Berlin - Neue Mitarbeiter zu finden, ist für viele Inhaber ein Mammutprojekt. Apotheker suchen teils monatelang, bis die offene PTA-Stelle besetzt ist. In München buhlt eine Pharmazeutin nicht nur mit moderner Einrichtung um Angestellte – sie bietet auch eine hohe Wechselprämie. Wechselprämien: Reizvoll oder abschreckend? Jetzt mit den Kolleginnen und Kollegen im LABOR von APOTHEKE ADHOC austauschen.

Wechselprämien sind in hochbezahlten Berufen wie im oberen Management üblich. Angesichts des Fachkräftemangels werden sie immer häufiger auch in anderen Branchen für Arbeitnehmer mit niedrigeren Löhnen angeboten. Handwerker und auch PTA werden immer öfter mit „Handgeld“ gelockt.

Apothekerin Martina Czech sucht derzeit in München nach einer PTA. Ihre Königs Apotheke liegt im Südwesten Münchens. „In der Umgebung hat eine Apotheke geschlossen, somit haben wir einen erfreulichen Zuwachs an Kunden“, heißt es in der Stellenanzeige. Die Pharmazeutin sucht über die Apothekerkammer nach einer PTA. „Unzufrieden?? 3000 Euro Wechselprämie“, heißt es aufmerksamkeitsstark in der Überschrift. Das Geld beziehe sich auf eine Vollzeitstelle. Bei Teilzeit gebe es einen anteiligen Betrag.

Der Bonus könnte durchaus reizvoll für wechselfreudige Fachkräfte sein: Die Prämie liegt knapp 1000 Euro über dem tariflich festgelegten Einstiegsgehalt einer PTA. Selbst Fachkräfte ab dem 15. Berufsjahr verdienen demnach monatlich rund 2700 Euro. Czech wirbt außerdem mit reichlich Parkplätzen und der Nähe zur U-Bahn. Zudem sei die Apotheke frisch renoviert und verfüge über reichlich Tageslicht.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Vermögensplanung

Apobank kümmert sich um Geld und Rendite»

Großhändler

Schinnenburg zu Gast bei Gehe»

10 Millionen Euro

Apo-Discounter: Investor übernimmt Mehrheit»
Politik

Kammerpräsident einstimmig wiedergewählt

Alle für Friedemann Schmidt»

Brandenburg

Karawanskij will Krankenhäuser zu Gesundheitszentren ausbauen»

Versichertengelder

Werbung: Was dürfen Krankenkassen?»
Internationales

Apothekerpetition

„Die Bevölkerung steht hinter den Pharmazeuten“»

Kompetenzerweiterungen

Kanada: Apotheker dürfen impfen und verschreiben»

Versandapotheken

Zur Rose: Erwartungen bei Weitem übertroffen»
Pharmazie

Krebsmedikamente

Trastuzumab: Biosimilar aus China»

Blutkrebsmedikament

Tafasitamab/Lenalidomid gegen B-Zell-Lymphom»

Psoriasis-Arthritis

Studie: Taltz besser als Humira»
Panorama

Nachwuchsförderung

Pharmaziestudenten erhalten Carl-Friedrich-Mohr-Preis»

Saarland

Assistenzarzt soll Kinder an Uni-Klinik sexuell missbraucht haben»

Medikationsfehler

Häusliche Pflege: Die Angst vor dem Pillengeben»
Apothekenpraxis

„Nie mehr unvorbereitet in die Apotheke“

Warentest: Jedes vierte OTC-Medikament fällt durch»

Beratung rettet Leben

„Dann kann nur die Apotheke vor Ort helfen“»

Nachfolger gesucht

Praxis vor dem Aus – Apothekerin ist schockiert»
PTA Live

Anja Alchemilla

Die Schwierigkeiten der Rückkehr in den PTA-Beruf»

Burn-Out in der Filmbranche 

„In der Apotheke gibt es keine Ellbogenmentalität“»

Gesangswettbewerb

Revoice of Pharmacy: Das könnt ihr auch!»
Erkältungs-Tipps

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»

Kompetenz-Kolleg

Mission: Abenteuer Atmen»

Nicht gut bei Stimme

Beratungstipps bei Heiserkeit»
Magen-Darm & Co.

Angepasstes Bakterium

Volkskrankheit: Helicobacter-Infektion»

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Morbus Crohn: Wie Betroffene leiden»

Ernährungsweisen

Mit FODMAP gegen Verdauungsprobleme»
Kinderwunsch & Stillzeit

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»

Schwangerschaftsvorsorge

Welche Untersuchungen sind notwendig?»

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»