Personalgewinnung

PhiP on the beach Maria Hendrischke, 30.07.2016 08:22 Uhr

Berlin - Apotheker müssen bei der Personalsuche immer kreativer werden. Inhaber Kay Klindwort sucht für seinen Apothekenverbund bei Lübeck einen Approbierten sowie einen Pharmazeuten im Praktikum (PhiP). Dafür spielt er den Trumpf des Standorts aus.

Zwei der fünf Klindwort-Apotheken liegen direkt an der Ostsee, am Timmendorfer Strand. Darauf aufbauend hat der Verbund ein Werbeplakat mit der Stellenausschreibung gestaltet: „Pause am Strand genießen?!“ ist der Slogan, daneben das Foto einer jungen Frau im Bikini – im Hintergrund das Meer. Die Frau auf dem Plakat sei zwar keine Apothekenangestellte, aber die Mittagspause könnten Angestellte tatsächlich am Meer verbringen, so Klindwort.

Der zweite Blickfang auf dem Plakat ist der Spruch: „PhiP on the Beach? Komm zu uns!“ Einen PhiP sucht Klindwort ab November; die Apothekerstelle ist ab sofort frei. Klindwort wollte sich mit dieser Art der Stellenanzeige abheben: „Die meisten Apotheken werben mit einem tollen Team und Fortbildungsmöglichkeiten. Wir wollten besonders die Generation Y ansprechen, der eine gute Work-Life-Balance wichtig ist“, erklärt Klindwort. Zudem sei der Arbeitsplatz in Meeresnähe ein Alleinstellungsmerkmal der Apotheke.

Darüber hinaus wirbt der Verbund auch mit geregelten Arbeitszeiten, Familienfreundlichkeit und Fortbildungsmöglichkeiten. „Wir bieten zum Beispiel den Fachapotheker für Allgemeinpharmazie und AMTS-Weiterbildungen an“, sagt Klindwort. „Außerdem würden wir unsere Approbierten bei einem BWL-Studium finanziell unterstützen.“ Dabei käme etwa die einjährige Ausbildung an der Hochschule Schmalkalden oder ein berufsbegleitendes MBA-Fernstudium infrage. „Das habe ich selbst absolviert und möchte diese Möglichkeit auch den Angestellten bieten“, sagt Klindwort.
  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Telematikinfrastruktur

eRezept: Gematik lässt ersten Konnektor zu»

Dachpappen in Flammen

Feuer auf Bayer-Dach in Bitterfeld»

Digitalkonferenz

VISION.A 2020: Noventi wird Exklusivpartner»
Politik

Digitalisierung

eRezept: TK kooperiert mit Noventi»

GKV-Leistungskatalog

Keine Beinenthaarung auf Kassenrezept»

Niedersachsen

Ärzte blockieren Apotheker: Keine Impfungen, keine Folgerezepte»
Internationales

Reform des Heilmittelgesetzes

Schweiz: Apotheker können Rx ohne Rezept abgeben»

Zweite Apotheke in Eugendorf

Selbstständig – nach 25 Berufsjahren»

Rx-Switch

Schweden: Diclofenac nur noch auf Rezept»
Pharmazie

Reaktivierung von Herpes-Viren

Prevymis: Prophylaxe für Organempfänger»

Arzneimittelagentur

Schlüsselübergabe: Ein Hochhaus für die EMA»

Rote-Hand-Brief

Lucentis: Anhaltende Schwergängigkeit der Fertigspritzen»
Panorama

Neueröffnung nach zehn Monaten

Standortprüfung: Apotheker zählt Kunden von Hand»

Resistenzen

Ärzte und Apotheker: Wissenslücken bei Antibiotika»

Nachtdienstgedanken

Arzneimittelmissbrauch: Ansprechen oder schweigen?»
Apothekenpraxis

Sonderfall Ersatzkassen

Preisanker: Und Apotheken müssen doch anrufen!»

Veraltete Briefvorlage

BKK: Aus Versehen Versender empfohlen»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

MC-Prüfung bei der Revision»
PTA Live

Nahrungsergänzungsmittel

Vitamin D: Aus dem Mangel in die Überdosierung»

Veterinärmedizin

Tierische Hausapotheke: Alles für Hund & Katz»

LABOR-Download

Checkliste: Arzneimittel-Missbrauch»
Erkältungs-Tipps

Husten bei Kindern

Pseudokrupp: Lebensbedrohliche Atemnot»

Heilpflanzenporträt

Echinacea: Die Erkältungspflanze»

Erkältungsbalsam

Frei Atmen dank ätherischer Öle»
Magen-Darm & Co.

Darmerkrankungen

Divertikel: Darmausstülpungen mit Risiken»

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Zöliakie: Gluten vs. Darm»

Heilpflanzenporträt

Sennesfrüchte: Natürlich abführen mit Einschränkungen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»