PhiP für das Paradies gesucht

, Uhr
Berlin -

Über das Himmelfahrtswochenende traf sich der Bundesverband der Pharmaziestudierenden Deutschlands (BPhD) in Frankfurt. An der Tagesordnung standen unter anderem die Neuwahlen sowie interessante Vorträge von Professoren. Auch Flying Pharmacist, eine Vermittlungsagentur für Apothekenvertretungen, war vor Ort. Das Unternehmen stellte sein Projekt „PJ im Paradies“ vor.

In der vergangenen Woche kamen Studenten aus ganz Deutschland in Frankfurt zusammen, um sich zu fachspezifischen Belangen auszutauschen, aber auch um neu zu wählen. Einige Ämter wurden neu besetzt: Die Position des Generalsekretärs übernimmt nun Norman Tietje, der Beauftragte für Recht und Datenschutz ist Jan Seelbach. Laura Weiß darf übernimmt die Funktion der Beauftragten für Internes, um die Jungpharmazeuten kümmert sich ab sofort Svenja Kristin Hilgenberg. Aleksander Milosevic wurde zum neuen Beauftragten für Bildung und Tagung gewählt.

Auch der Ehrenausschuss des Vereins wurde neu gewählt. Dazu gehören Karsten Wabbel, Sophia Gassenschmidt und Franziska Möllers. Daniel Kersten, Karsten Wabbel, Christian Roth und Nils Winkhoff wurden weiterhin mit der Ehrennadel ausgezeichnet. Beim Beratungswettbewerb Patient Counselling Event (PCE) mit dem Thema „Sonnenschutz“ haben Karolin Rhein und Hanna Gorges gemeinsam den ersten Platz belegt.

Der BPhD teilt mit, dass sie sich für eine vereinheitliche Regelung für Geräte- und Chemikalienkosten während des Pharmaziestudiums an allen Standorten einsetzen werden. Der Vorstand werde in Zusammenarbeit mit dem Fachschaften sowohl eine Bestandsaufnahme der aktuellen Situation, als auch die rechtlichen Grundlagen erforschen, um dem Wunsch der Pharmaziestudenten nachzukommen.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema
Benachteiligung wegen Coronaregeln
Schule verbietet Apothekenpraktikum »
Mehr aus Ressort
EU-Kommission erteilt Zulassung
Vaxneuvance: Pneumokokken-Impfstoff von MSD »
Applikationsfertige Formulierung
Comirnaty: Bye bye Rekonstitution »
Weiteres
Genossenschafts- statt Privatbank
Neuer Vorstandschef für Apobank»
Kein Umverpacken wegen Securpharm
Reimporte: Überkleben bis zur Schmerzgrenze»
Suspension und Kapseln
Sildenafil in der Pädiatrie»
„Der Betriebsablauf darf nicht gestört werden“
Angestellte abwerben: Das ist nicht erlaubt»
Dosierung, bedenkliche Stoffe, Preis
Retaxgefahr Rezeptur»
Rechtliche und pharmazeutische Aspekte
Grauzone: Abgabe von mehreren OTC-Packungen»