Personalsuche

Apothekerin sucht Mitarbeiter auf Rezept Silvia Meixner, 15.06.2017 15:24 Uhr

Berlin - Apothekerin Diana Meißner aus dem sächsischen Grimma sucht mit einer witzigen Idee zwei neue Mitarbeiter: Sie verschreibt sich PTA und Apotheker einfach selbst. Via Facebook hat sie ein Rezept mit witzigen Details gepostet. Die ersten Bewerbungen ließen nicht lange auf sich warten.

Status: „Top Team“. Geburtsdatum: 18.11.1999. Vertragsarzt: 123456789. Die Verordnung: Ein Apotheker/in, ein PTA (m/w). Unterstützt von einem Smiley. Gute Mitarbeiter kann man leider nicht backen und es gibt sie auch (noch) nicht im Arzneimittelautomaten. Deshalb können kleine, feine Ideen bei der Fachkräftesuche unterstützend wirken. „Unser Posting wurde rund 2500 Mal gesehen und 20 Mal geteilt“, sagt Meißner. Für ihre Apotheke im PEP, einem Einkaufspark, sucht sie jeweils einen neuen Apotheker und PTA. „Wir haben die Idee mit dem Rezept schon einmal vor 15 Jahren gemacht und waren damit erfolgreich“, erzählt sie. Damals erschien das Rezept noch in einer Tageszeitung. Heute wird online um Fachkräfte geworben.

Meißner hatte damals Glück und heute wieder. „Die ersten Bewerbungen sind eingetroffen“, sagt sie. Jetzt werden sie gesichtet und Vorstellungsgespräche vereinbart. „Wir sind eine sehr gesunde Apotheke“, sagt sie lächelnd, „in den vergangenen 18 Jahren seit der Eröffnung haben unsere Mitarbeiter insgesamt 20 Kinder bekommen.“

Die Apotheke im PEP hat sich auf das Thema Mutter & Kind spezialisiert und sucht häufig Schwangerschaftsvertretungen. „Wir haben ein sehr gutes Team und ein sehr gutes Betriebsklima. Jeder steht für jeden ein, über allem steht Herzlichkeit – und natürlich Fachwissen“, erzählt die Apothekerin. „Nichts ist schlimmer, als wenn man am Sonntagabend denkt: Oh Gott, morgen muss ich wieder arbeiten.“ In der Apotheke in Grimma arbeiten 16 PTA und drei Apotheker.
  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Vermögensplanung

Apobank kümmert sich um Geld und Rendite»

Großhändler

Schinnenburg zu Gast bei Gehe»

10 Millionen Euro

Apo-Discounter: Investor übernimmt Mehrheit»
Politik

Kammerpräsident einstimmig wiedergewählt

Alle für Friedemann Schmidt»

Brandenburg

Karawanskij will Krankenhäuser zu Gesundheitszentren ausbauen»

Versichertengelder

Werbung: Was dürfen Krankenkassen?»
Internationales

Apothekerpetition

„Die Bevölkerung steht hinter den Pharmazeuten“»

Kompetenzerweiterungen

Kanada: Apotheker dürfen impfen und verschreiben»

Versandapotheken

Zur Rose: Erwartungen bei Weitem übertroffen»
Pharmazie

Krebsmedikamente

Trastuzumab: Biosimilar aus China»

Blutkrebsmedikament

Tafasitamab/Lenalidomid gegen B-Zell-Lymphom»

Psoriasis-Arthritis

Studie: Taltz besser als Humira»
Panorama

Nachwuchsförderung

Pharmaziestudenten erhalten Carl-Friedrich-Mohr-Preis»

Saarland

Assistenzarzt soll Kinder an Uni-Klinik sexuell missbraucht haben»

Medikationsfehler

Häusliche Pflege: Die Angst vor dem Pillengeben»
Apothekenpraxis

„Nie mehr unvorbereitet in die Apotheke“

Warentest: Jedes vierte OTC-Medikament fällt durch»

Beratung rettet Leben

„Dann kann nur die Apotheke vor Ort helfen“»

Nachfolger gesucht

Praxis vor dem Aus – Apothekerin ist schockiert»
PTA Live

Anja Alchemilla

Die Schwierigkeiten der Rückkehr in den PTA-Beruf»

Burn-Out in der Filmbranche 

„In der Apotheke gibt es keine Ellbogenmentalität“»

Gesangswettbewerb

Revoice of Pharmacy: Das könnt ihr auch!»
Erkältungs-Tipps

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»

Kompetenz-Kolleg

Mission: Abenteuer Atmen»

Nicht gut bei Stimme

Beratungstipps bei Heiserkeit»
Magen-Darm & Co.

Angepasstes Bakterium

Volkskrankheit: Helicobacter-Infektion»

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Morbus Crohn: Wie Betroffene leiden»

Ernährungsweisen

Mit FODMAP gegen Verdauungsprobleme»
Kinderwunsch & Stillzeit

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»

Schwangerschaftsvorsorge

Welche Untersuchungen sind notwendig?»

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»