Modellprojekt gesucht

Via: Kassen ist Grippeimpfung durch Apotheker zu teuer , Uhr

Berlin - Als erster hat der Apothekerverband Nordrhein ein Modellprojekt zu Grippeschutzimpfungen durch Apotheker vereinbart. In Kürze soll in Bayern eine zweite Testregion verabredet werden. In beiden Fällen ist eine AOK der Partner. Auch der Verband innovativer Apotheken (via) möchte gerne ein Modellprojekt abschließen. Aber es findet sich keine Krankenkasse. Via-Vorstandsmitglied Arndt Lauterbach wirft dem Kassenlager daher vor, unter anderem aus Kostengründen auf der Bremse zu stehen: „Wir stoßen dort auf taube Ohren.“   

Circa 300 Via-Apotheken stünden bereit, im Herbst Grippeschutzimpfungen durchführen, Lauterbach: „Bei uns stehen alle Ampeln auf Grün." Aber bei den Krankenkassen gebe es nur „geringes Interesse“. Seit Anfang April stehe Via mit verschiedenen Betriebskrankenkassen in Kontakt, auch mit den BKK-Landesverband Bayern. Seit kurzen habe Via auch mit den bundesweiten Ersatzkassen TK, DAK und Barmer Kontakt aufgenommen. Antworten gibt es noch keine – möglicherweise auch wegen der Sommerpause. Dennoch klagt Lauterbach: „Die Kassen stehen auf der Bremse und reagierten mit Ausreden.“

So warteten einige Kassen auf Musterverträge, andere wollten zunächst das bereits vereinbarte Modellvorhaben abwarten. Wieder andere scheuten die Aufgabenverschiebung vom Arzt zum Apotheker. Eine private Krankenkasse habe sogar auf ihre Kooperation mit einer Versandapotheke verwiesen und argumentiert, dass man sich an keinen Projekten beteiligen wollen, deren Aufgaben Versandapotheke nicht leisten könnten. „Die Kassen sind in keiner aktiven Rolle“, klagt Lauterbach, der die Krankenkassen aber in der Pflicht sieht, Modellvorhaben abzuschließen: „Im Gesetz steht, Krankenkassen haben Modellprojekte anzuschließen“ – entweder mit Apothekerverbänden oder Gruppen von Apotheken. Mit ihrer Verweigerungshaltung untergraben die Kassen aus der Sicht von Via somit den eindeutigen Willen des Gesetzgebers.

Ein weiteres Argument der Kassen will Lauterbach erst recht nicht gelten lassen: In den Gesprächen hätten Kassen durchblicken lassen, dass sie fürchten, dass sich im Rahmen der Modellprojekte auch Versicherte impfen lassen würden, die nicht zu einer Risikogruppe zählten: „Aus Sicht der Kassen kostet Impfen zusätzliche Mittel.“ Dabei sei das Gegenteil der Fall: Eine Studie des Gesundheitsökonomen Professor Uwe May belege, dass eine Steigerung der Impfquote gegen Grippe um 12 Prozentpunkte dazu führen, dass pro Saison rund 900.000 Menschen weniger an Grippe erkrankten. Nach Berechnungen von May könnten so neun Millionen Krankheitsfälle, knapp 2,9 Millionen Arbeitsunfähigkeitstage und 41 Todesfälle vermieden werden. „Unter dem Strich lässt sich durch die Grippeimpfung in den Apotheken sogar Geld sparen“, so Lauterbach. Andere Kassen hätten sogar gefragt, ob Grippeimpfungen in der Apotheke überhaupt etwas kosten müsse. Immerhin übernähmen die Offizinen hierzulande doch auch viele andere Aufgaben ohne Honorar.

  • 1
  • 2

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

Russischer Impfstoff

EMA prüft Sputnik V»

Kanzleramtschef

Braun: Impfzentren werden im Mai „rappelvoll” sein»

Farbcodes und Blumen

Einblicke ins Impfzentrum»
eRezept

Plattform gegen Amazon

Gesund.de fordert Mindeststandard von Apotheken»

Eingeführt als Auslaufmodell

TI: Sinnloser Kabelsalat»

Noventi und Phoenix starten ihre Plattform

CallMyApo + deineApotheke = Gesund.de»
Markt

Eine Packung pro Kunde

Laientests bei Aldi: 5er-Packung für 25 Euro»

Sozialminister unterstützt Drogeriekette

Vor den Filialen: dm baut hunderte Testzentren auf»

VISION.A Webinar

Corona-Testzentren: Bloß nicht zu klein denken!»
Politik

Kein Engpass erwartet

BMG: 150 Millionen Tests auf Halde»

Stellungnahmen zu Tests bei dm

Zambo: Wird dann bald auch in Tankstellen getestet?»

Jetzt live: Aufruhr im Bundestag

Spahn: Bund muss keine Schnelltests beschaffen»
Internationales

Welttag des Hörens

WHO: Hörverlust häufig vermeidbar»

Österreich

„Wohnzimmertests“ nach einem Tag vergriffen»

Jeder kriegt fünf Tests pro Monat

Österreich: Apotheken verteilen Gratis-Selbsttests»
Pharmazie

Monopol für Sanofi gekippt

Grippeimpfstoff 60+: BMG will nicht nur Efluelda»

Krebs und Lebenssituation

Bessere Überlebenschance bei Menschen gutsituierter Viertel»

Extrem lange Halbwertszeit

Insulin Icodec: Bald nur noch wöchentlich spritzen?»
Panorama

Berlin

Rezeptfälschung und Betrug: Durchsuchung bei Zollbeamtem»

Linden-Apotheke Gräfenhainichen

Betrugsmasche: Fake-Rechnungen vom Versandapotheker»

Bundesärztekammer

Schnelltests: Ärzte fordern Meldepflicht»
Apothekenpraxis

Schittenhelm zu dm-Testzentren

„Die werden nicht versuchen, damit Geld zu verdienen, sondern das auszuschlachten“»

Streit um Impfstoffbeschaffung

Apothekerin verklagt Biontech»

adhoc24

Laientests in Apotheken / AstraZeneca-Studie / How to Testzentrum »
PTA Live

Erste Lehrer geimpft

PTA-Schulen: Temperatur-Scan und Teststation»

Förderprogramm an der Völker-Schule

Neue Chance für ausländische PTA»

Von der PTA zur Maskenverkäuferin

Ich will meinen Job zurück!»
Erkältungs-Tipps

Die Abwehr gezielt unterstützen

Nahrungsergänzung für das Immunsystem»

Gutes Klima

Winterproblem: Trockene Raumluft»

Besser Pflegen als Entwöhnen

Nasenspray-Abhängigkeit: Leichtes Spiel für Keime»
Magen-Darm & Co.

Alkohol, Fleisch, Zucker

Fastenzeit: Hilfe für den Verdauungstrakt»

Auch ohne Antibiotikabehandlung

Covid-19 schädigt die Darmflora»

Kamille, Angelika & Co.

Ätherische Öle bei Magen-Darm-Beschwerden»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Gute Grundlage

Ernährungstipps für die Stillzeit»

Podcast EXPERTISE.A

Du bist, was Mama isst»

Für zwei Essen

Wie setzt sich die Gewichtszunahme in der Schwangerschaft zusammen? »
Medizinisches Cannabis

Endlich nicht mehr auf einer Stufe mit Heroin

Cannabis: Medizinischer Nutzen führt zu Neueinstufung»

Wer bekommt was?

Cannabis – vielseitige Einsatzgebiete»

Identitätsprüfung – What’s next?

Tilray: Neueinführungen für eine erleichterte Herstellung»
HAUTsache gesund und schön

Wenn die Pflicht zur Qual wird

FFP2: Maske und Make-Up»

Gel, Mousse, Lotion oder Tonic?

Die richtige Reinigung ist das A und O der Hautpflege»

Galerie

Mythen rund um das größte Organ des Menschens»