VISION.A Awards

iPad-App schult Apothekenteam Carolin Bauer, 18.03.2016 12:11 Uhr

Berlin - Kurz die biometrische Gesichtserkennung abwarten und schon kann die Schulung beginnen. Marpinion bietet Fortbildung per Tablet an. Ganze Apothekenteams können sich per App mit Videos zu verschiedenen Fachgebieten auf den neuesten Stand bringen lassen. Das Geschäftsmodell hat bei den VISION.A Awards von APOTHEKE ADHOC einen ersten Platz geholt.

In der Kategorie COM.Vision Award (für wirksame Kommunikationsstrategien) wurde Marpinion mit dem ersten Platz prämiert. „Ich freue mich sehr über diese Auszeichnung“, sagt Geschäftsführer Martin Dess. Der Vertriebsexperte wollte effizientere Schulungen für Heilberufler anbieten. Zunächst standen die Ärzte im Fokus: Dem Außendienstmitarbeiter habe im Schnitt rund fünf Minuten in der Praxis, sagt er. Nur die Hälfte der Zeit werde für ein Gespräch über das Produkt selbst genutzt, der Rest entfalle hauptsächlich auf Small Talk.

In Apotheken sei die Situation ähnlich: Etwa jede zweite PTA nehme einmal pro Monat an einer Schulung teil. Hersteller kämen nur schwer an die Angestellten heran. Und dann sei immer noch entscheidend, wie gut der Außendienstler gerade in Form sei. Deshalb bietet Dess seit Ende 2014 für Ärzte und seit Oktober für Apotheken Video-Schulungen per geleaster iPads an. Marpinion produziert die Inhalte mit Kooperationspartnern. Über eine App erklären Experten in rund 100 Sekunden dauernden Beiträgen Fachthemen. „Wir haben Koryphäen, um die Inhalte relevant zu machen.“ Außerdem werden 3D-Grafiken gezeigt.

Die Nutzer wollten in einer kurzen Zeit aktuelle und wissenschaftliche Themen auf einem Top-Niveau, so Dess. „Je besser die Beiträge sind, desto besser verankerten sie sich.“ Gezeigt werden Berichte über wichtige Kongresse oder neue Studien und Produktinformationen. Auch Hersteller können eigene Videos liefern. „Wir zeigen aber keine banalen Werbebeiträge“, so Dess. Im Bereich Gastroenterologie arbeitet Marpinion mit einem Dutzend Firmen zusammen, ein Beispiel ist Reckitt Benckiser (RB) mit Gaviscon.
  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Finanzierungsrunde

Cannabis: Krombacher-Chef steigt bei Demecan ein»

Kooperationstreffen

Phoenix diskutiert Onlineplattform»

Magen-Darm-Beschwerden

Iberogast verbessert Mikrobiom»
Politik

Bundestag

PTA-Reformgesetz: Spahn macht Tempo»

Nachunternehmerhaftung

Aufatmen beim Phagro: Kein Kostenschub»

Wiederholungsrezept, Schönheits-OP, sexuelle Gewalt

Omnibus: Koalition erweitert Masernschutzgesetz»
Internationales

Arzneimittelversorgung

Hersteller hoffen auf Brexit-Deal»

WHO-Studie

So locken andere Länder Apotheker aufs Dorf»

Risperdal

Milliarden-Urteil gegen Johnson & Johnson»
Pharmazie

Forschung

Ewig jung mit Metformin und Brokkoli»

AMK-Meldung

Rückrufe: Ranitic injekt reiht sich ein »

Phytopharmaka

Akuter Husten: Prospan in Leitlinie»
Panorama

Gespräch mit Ärztevertretern

Spahn stimmt Patienten auf Telemedizin ein»

TV-Show

Bachelor in Paradise: Pharmareferentin sucht die Liebe»

„Achtung in der Apotheke“

Bild: Apothekerin zweifelt an Apothekenkosmetik»
Apothekenpraxis

Social Media-Plattform

„Wir müssen dem Apotheker sein Fax wegnehmen“»

Lieferengpässe

Darf man Arzneimittel an Kollegen verschicken?»

Aufbauschulung für PTA

„Nicht jede PTA will mehr Verantwortung“»
PTA Live

LABOR-Debatte

Eine Hand wäscht die andere: Handel zwischen Apotheken?»

Nach Bundesratsbeschluss

PTA hoffen auf echte Reform»

Rundumblick gefordert

Über die Bedeutung der Psychologie in der Offizin»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenportrait

Salbei – Heilung aus dem Mittelalter»

Phytotherapie

Schleimstoffe: Balsam für den Hals»

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»
Magen-Darm & Co.

Heilpflanzenporträt

Wermut – Quelle der Bitterkeit»

Dyspeptische Beschwerden 

Abwarten und Tee trinken»

Magen-Darm-Infektionen

Hygiene und Vorbeugung»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »