Pharma-Marketing

VISION.A Awards 2016: Das sind die Abräumer APOTHEKE ADHOC, 16.03.2016 22:20 Uhr

Berlin - Die Gewinner stehen fest: Die siebenköpfige Jury hat die ersten VISION.A Awards für besondere digitale Konzepte im Apotheken- und Pharmamarkt vergeben. Die Preisträger wurden bei der Digitalkonferenz VISION.A von APOTHEKE ADHOC bekannt gegeben. Die Erstplatzierten sind Klosterfrau für die Kampagne „Männergrippe“, CareFusion/Rowa für den „Rowa Vpoint“, Marpinion, das Betaferon-Konzept sowie Betaconnect-System von Bayer und das Diabetes Programm Deutschland.

Rund 50 Unternehmen und Agenturen hatten sich mit herausragenden Konzepten an den VISION.A Awards beteiligt. Davon schafften es rund zwei Dutzend Firmen und Marken mit ihren Einreichungen auf die sogenannte Shortlist. Preise wurden in fünf Kategorien vergeben. Die fünf Gewinner sowie die zehn Zweit- und Drittplatzierten erhalten bei APOTHEKE ADHOC Medialeistungen im Wert von 50.000 Euro.

In der Kategorie AD.Vision (für herausragendes Advertising) konnte Klosterfrau die Jury mit der Kampagne „Die Männergrippe“ überzeugen. Das Konzept des Kölner Herstellers und der Potsdamer Agentur DNMC landete auf Platz 1. Mit witzigen Sprüchen wie „Eine Runde Mitlike“, „Mann, heul leise!“, „Husten, wir haben ein Problem“ und „Nase? Läuft!“ hat die Aktion vor allem über soziale Netzwerke Aufmerksamkeit gewonnen.

Mit mutigen Inhalte sollte der virale Durchbruch geschafft werden. Mit Erfolg. Allein auf Facebook hat die Kampagne seit dem Start im November mehr als 330.000 Follower. Mehr als 130 Millionen Kontakte wurden laut Klosterfrau erreicht. Insgesamt sollte auf das Thema Erkältung und die Marken Nasic, Neo-Angin, Contramutan, Soledum, Bronchicum und Monapax aufmerksam gemacht werden. Der satirische Begriff „Männergrippe“ wurde bewusst gewählt. Denn Hauptzielgruppe sind Frauen.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Dr. Tu-Lam Pham bei VISION.A

„Wie instagrammable ist Ihre Apotheke?“»

Digitalkonferenz

VISION.A 2019 ist gestartet»

Parallelhandel

BGH lässt Importeure stickern»
Politik

Rabattverträge

BPI: Kassen gefährden Patientenwohl»

Kleine Anfrage

FDP fragt nach Missbrauch von Arzneimitteln»

SPD zur Apothekenreform

Lauterbach: Nicht mit Zitronen handeln»
Internationales

USA

Apothekenkette: Kahlschlag bei Rite Aid»

Österreich

Keine Zwangsmittagspause mehr für Apotheken»

Galenica

Schweiz: Apotheken verdrängen Drogerien»
Pharmazie

Risikobewertungsverfahren

EMA prüft 5-FU»

AMK-Meldung

Fenistil: Beipackzettel schlecht lesbar»

Medizinalhanf

Aurora liefert Cannabisblüten-Vollextrakt»
Panorama

In Münster haben sie eines ergattert

Apothekerin im Ü-Ei»

Schock in Braunschweig

Vermummter Täter überfällt Apotheke mit Pistole»

Tarifeinigung für Helios-Ärzte

Zweimal 2,5 Prozent mehr Geld»
Apothekenpraxis

Ausländische Apotheker

„Die haben ihre Approbation doch nicht im Lotto gewonnen“»

Fachkräftemangel

Arbeitsamt: Auf Apothekersuche im Ausland»

Ersatzkassen

DAK und KKH: Ausschreibung für 123 Lose»
PTA Live

Ausbildung in Tschechien und Bosnien

Hürden bei der PTA-Anerkennung: Bayerisch und Galenik»

PTA-Schule München

Premiere: Klassenraum wird Sterillabor»

Ausbildung

„PTA-Schüler bereuen Ausbildung nicht“»
Erkältungs-Tipps

Kleine Pflanzenkunde: Kampferbaum

Wissenswertes über Campher»

Hausmittel

Propolis: Heilmittel aus dem Bienenstock»

Die Erkältungsknolle

5 Tipps für den Einsatz von Ingwer»