Vorbestellsysteme

Die App-otheken kommen Patrick Hollstein, 22.03.2018 10:29 Uhr

Zu den bekanntesten Apps am Markt gehört „Apotheke vor Ort“ vom Wort & Bild Verlag. Hier finden die Kunden nicht nur Gesundheitsinformationen, leicht verständliche Beipackzettel zu mehr als 45.000 Fertigarzneimitteln und die nächste Notdienstapotheke. Sie können auch mit ihrer Stammapotheke in Kontakt treten und Bestellungen übermitteln. Dies geschieht teilweise noch per E-Mail, soweit technisch möglich kommt aber eine Verschlüsselung zum Einsatz. Nach dem Relaunch im September ist für das erste Halbjahr ein weiteres Upgrade geplant. Ähnlich funktioniert die ApothekenApp des Deutschen Apothekerverlags.

Unter den Softwarehäusern sind Lauer-Fischer mit „meineApotheke“, Pharmatechnik mit „Meine Apotheke“ und ADG mit „Deine Apotheke“ mit eigenen Apps vertreten. Awinta hat E-ffizin und aFon im Angebot. Ausgefeilte Neuzugänge kommen von den Rechenzentren: Das ARZ Haan hat mit Rezeptdirekt eine App für die Übermittlung von Aufträgen aufgelegt, das ARZ Darmstadt ist mit Apojet am Markt. Noventi hat mit CallmyApo eine App für die Kommunikation zwischen Kunde und Apotheke und mit Vimedi ein Angebot, mit dem Kunden ihre Medikation verwalten können. Ursprünglich entwickelt wurde die App von zwei Apothekern – genauso wie die App der Kölner Birken-Apotheke von Erik Tenberken, die zwar bereits ausgezeichnet wurde, aber nicht von anderen Kollegen genutzt werden kann. Apojet und CallmyApo sind auch die technische Grundlage für die digitalen Rezeptsammelstellen, die derzeit im Saarland und in Baden-Württemberg getestet werden. Allerdings gehen Beobachter davon aus, dass die Terminals obsolet sind, sobald sich Apps durchsetzen und Rezepte von überall vorbestellt werden können.

Bereits im vergangenen Jahr wurde „Linda 24/7“ vorgestellt. Eigentlich sollte das Konzept der gleichnamigen Apothekenkooperation bereits gestartet sein, doch noch ist die Zahl von 600 „digitalen Filialen“ nicht erreicht. Außerdem wird laut Vorstand Volker Karg gerade eine App entwickelt – so können die Mitglieder selbst entscheiden, ob sie die Schnittstelle zur Warenwirtschaft dazu buchen oder nicht. Linda 24/7 soll über Payback kommuniziert werden; außerdem sind der Großhändler Phoenix und das Softwarehaus ADG als Partner an Bord.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Naturkosmetik

Nach Sommer: Weleda sucht neuen Chef»

Mammamia und Mama Aua

Neue Bio-Kosmetik für das Mutter-Kind-Regal»

Grünen-Fraktionschef

Hofreiter auf Monsanto-Listen»
Politik

Apotheken-EDV

Kammer-Umfrage: Das denken die Kollegen über Securpharm»

Adexa zum PTA-Gesetz

„Bürokratisch und völlig realitätsfremd“»

Biosimilars und Hämophilie

BMG korrigiert Fehler im GSAV»
Internationales

Purdue-Insolvenz

Mundipharma: Eigentümerfamilie schafft eine Milliarde beiseite»

DisposeRx

Altmedikamente: Gelklumpen statt Toilette»

12-Milliarden-Vergleich

Purdue: 1,5 Milliarden für Mundipharma»
Pharmazie

Lieferengpässe

Jodthyrox fehlt noch bis März»

Aktinische Keratose

Bepanthen unterstützt Laserverfahren»

Novartis

Neue Studienresultate zu Diabetes-Therapie»
Panorama

Bundeszentrale

Pille und Kondom meistgenutzte Verhütungsmittel»

Digitale Beratungsgespräche

Apotheker sollen „agieren statt reagieren“»

Down-Syndrom

Wie funktioniert der Trisomie-Bluttest?»
Apothekenpraxis

WIRKSTOFF.A

Let's talk about Homöopathie»

Länderkammer

Bundesrat: Mehrheit für Rx-Versandverbot»

Retouren

Sanacorp verlangt Kühlprotokolle»
PTA Live

Hypertonie

Fresh-up: ACE-Hemmer»

PTA Reform

ABDA: PTA an der Leine halten  »

PTA Lehranstalt Köln

Manege frei: 50 Jahre „Circus Pharmaceuticus“»
Erkältungs-Tipps

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»

Atemwegserkrankungen

Wenn der Hals dick wird»

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsenzyme

Lipase & Co: Essentiell für die Verdauung»

Verdauungsorgane

Bauchspeicheldrüse: Ein Organ, zwei Funktionen»

Brechdurchfall

Noroviren: Gefürchtet in Kita und Krankenhaus»
Kinderwunsch & Stillzeit

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»