MVDA verliert Exklusivstatus

Payback für Phoenix-Apotheken APOTHEKE ADHOC, 11.10.2018 15:09 Uhr

Berlin - Payback ist bald nicht mehr exklusiv für Mitglieder der Kooperation MVDA. Phoenix hat die Partnerschaft mit dem Punktesammelkonzept erweitert: Künftig sollen alle Apotheken, die die Phoenix-App „deine Apotheke“ benutzen, das Punktesammelkonzept anbieten.

Nach Angaben von Phoenix sammeln heute mehr als 30 Millionen Menschen Payback-Punkte. Zunächst gab es eine Kooperation mit Linda-Apotheken. Um die Abdeckung zu verbessern wurde das Konzept zwischenzeitlich erweitert, so dass alle MVDA-Apotheken teilnehmen konnten.

Jetzt wird der Kreis der möglichen Partner noch einmal erweitert – theoretisch auf alle Apotheken außerhalb von Kooperationen. Dem Vernehmen nach verliert der MVDA seinen Exklusivstatus im Februar. Schon vor Jahren hatte Payback einmal signalisiert, worum es dem Punktesammelsystem vor allem geht: nationale Verbreitung, eine „Nord-Süd-Ost-West-Verbreitung für eine einheitliche Kommunikation“.

Zugang wird die App „deine Apotheke“. Damit können die Kunden ein Produkt oder Rezept mit dem Smartphone abfotografieren und an teilnehmende Apotheken senden. Neben rezeptpflichtigen Arzneimitteln lassen sich OTC- und Freiwahl-Produkte per Chatnachricht vorbestellen. Die Apotheke kann Medikamente bei Bedarf direkt bei Phoenix bestellen und den Kunden via App benachrichtigen, sobald diese verfügbar sind. Nach Angaben von Phoenix nutzen 2000 Apotheken die App, die im Sommer gestartet wurde.

„Immer mehr Deutsche bestellen Medikamente und Gesundheitsprodukte per Klick. Mit der Phoenix-App ‚deine Apotheke‘ helfen wir Individual-Apotheken, dem ausländischen Versandhandel Paroli zu bieten. Neben ihrer schnellen Warenverfügbarkeit und fachlichen Beratung punkten sie mit dieser smarten Art der Vorbestellung“, so Phoenix-Deutschlandchef Marcus Freitag.

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Medizinische Hautpflege

Dermasence bringt Vitop forte Junior»

Gewichtsreduktion

Abnehmkaugummi für Apotheken»

Noweda-Zukunftspakt

Mehr Hefte, mehr Apotheken»
Politik

Staatsdienst

Polizei sucht Ärzte»

Kassenchef Christopher Hermann

AOK: Mr. Rabattvertrag hört auf»

Gleichpreisigkeit

Laumann will nun doch das Rx-Versandverbot»
Internationales

Kein mildes Urteil

Mann bricht dreimal in dieselbe Apotheke ein»

Österreich

Revolte gegen Verbandspräsident Rehak»

Digitalisierung

Österreich: eRezept bis 2022 im ganzen Land»
Pharmazie

Hustenmittel

Ruhen der Zulassung von Fenspirid»

Schlankheitsmittel

Sibutramin: Keine Studien, keine Zulassung»

Prostatakrebs

Darolutamid: Bayer legt positive Daten vor»
Panorama

Jubiläumsaktion

Würfel Deinen Rabatt doch selbst!»

Apotheker Lutz Mohr bleibt optimistisch

„Ich sehe nicht ganz schwarz“»

Pillen für Afrika

Pharma-Bande in Hamburg aufgeflogen»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Sicherheits-Merkmal für Apotheken»

Warenwirtschaft

Securpharm in der Lochkarten-Apotheke»

Arzneimittel oder Lebensmittel?

Melatonin: Rechtslage ungewiss»
PTA Live

Völker-Schule Osnabrück

PTA-Erfolgsquote: 100 Prozent bestanden»

LABOR-Download

Arbeitshilfe: Wechselwirkungen mit Lebensmitteln»

LABOR-Debatte

Valentinstag: Auch in den Apotheken?»
Erkältungs-Tipps

Aromatherapie

Ätherische Öle bei Erkältung»

Erkältung

Fünf Tipps zur Erkältungsvorbeugung»

Erkältungstipps aus dem Nahen Osten

Gesund werden mit Ölziehen, Nasya und Yoga?»