Digitale Rezeptsammelstellen

Probebetrieb: Weniger Rezepte und Kältestress Lothar Klein, 06.03.2018 11:38 Uhr

Berlin - Am 25. Januar gingen in Baden-Württemberg und im Saarland die ersten beiden digitalen Rezeptsammelstellen in den Probebetrieb. Nach einem Monat liegen erste Erfahrungen vor: In Neidlingen südöstlich von Stuttgart läuft die Technik reibungslos. Allerdings ist dort die Zahl der Rezepte gesunken. Und in Heusweiler-Kutzhof im Saarland hatte die neue Box mit der kalten Witterung zu kämpfen.

In beiden digitalen Rezeptsammelstellen können Patienten ihre Rezepte einscannen. Die Images werden an die angeschlossenen Apotheken übertragen, die Arzneimittel vorbereitet und ausgeliefert. Nach Angaben des Landesapothekerverbandes Baden-Württemberg läuft die Technik der von der Noventi-Group entwickelten Box in Neidlingen „stabil“. Technische Störungen gab es nicht. Auch mit der kalten Witterung wurde die Rezeptsammelstelle fertig. Sie ist im Vorraum der dortigen Sparkasse aufgestellt und daher nicht direkt Wind und Wetter ausgesetzt.

Nur einmal verweigerte die das Gerät seinen Dienst – als ein Patient versuchte, wie bei einem Scanner oder Kopierer gleich mehrere Rezepte auf einmal in den Scannerschlitz einzuführen. Das funktioniert nicht, das geht nur einzeln, Rezept für Rezept.

Allerdings kommen über die neue Box weniger Rezepte in der Stadt Apotheke in Weilheim an als früher: Eine exakte Statistik führt Apothekerin Tilla Frank-Neumeyer nicht: „Aber gefühlt sind es etwas weniger Rezepte.“ Das führt die Apothekerin auf den neuen Standort zurück. Der liegt nicht mehr direkt neben der Arztpraxis. „Wenn die Leute sowieso ins Auto steigen, dann fahren sie gleich durch zur Apotheke“, vermutet die Apothekerin.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Gütesiegel

BGH: Auch Händler müssen Öko-Test bezahlen»

Alliance/Gehe-Deal

Pessina und die Allianz gegen Alliance»

Apothekensoftware

Bonpflicht & Co: Pharmatechnik erhöht die Preise»
Politik

Registrierkassengesetz

FDP legt Gesetz gegen Bon-Pflicht vor»

„Systematisch demontiert und des Landes verwiesen“

Lieferengpässe: Sanacorp klagt die Politik an»

Unzulässige Werbung

Kasse übertreibt mit Homöopathie-Erstattung»
Internationales

Minderheitsbeteiligung in Lieferdienst

Ärger mit Kartellamt: Amazon investiert in Deliveroo»

Grenz-Schmuggel

Mit Drogen im Koffer zum Osnabrücker Weihnachtsmarkt»

Tschechien

Computervirus legt Klinik lahm»
Pharmazie

Altersbedingte Makuladegeneration

Beovu: Konkurrenz für Eylea»

Neurodegenaration

Demenz durch zu viel Salz?»

Immuntherapie

Tecentriq: Erfolg bei Hautkrebs»
Panorama

Herztransplantationen

Organspende: Ermittlungen gegen Klinik»

Cyberkriminalität

Klinik: Patientenstopp wegen Hackerattacke»

Studie der DAK

Jedes 4. Schulkind mit psychischen Problemen»
Apothekenpraxis

Todesspritze für Ehemann

Mordversuch mit Insulin – Polizistinnen verurteilt»

So sollen Heilberufler kommunizieren

Arzt und Apotheke: Gematik will Fax ersetzen»

Großhandel

Alliance/Gehe: 42 Niederlassungen auf dem Prüfstand»
PTA Live

Giftstoffe

Acrylamid in der Weihnachtsbäckerei»

Polyneuropathie

Taubheitsgefühle mit TCM lindern»

Viruserkrankungen bei Kindern

Drei-Tage-Fieber: Harmlose Herpesinfektion»
Erkältungs-Tipps

Nahrungsergänzung im Winter

Zink & Vitamin C: Das Erkältungs-Duo»

Erkältungstipps

Anatomische Erkältungsreise: Nasennebenhöhlen»

Halsentzündungen

Seitenstrangangina: Selten aber schmerzhaft»
Magen-Darm & Co.

Fermentierte Lebensmittel

Besser als Probiotika? Kombucha, Kimchi & Co.»

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»
Kinderwunsch & Stillzeit

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»