Digitale Rezeptsammelstellen

Probebetrieb: Weniger Rezepte und Kältestress Lothar Klein, 06.03.2018 11:38 Uhr

Berlin - Am 25. Januar gingen in Baden-Württemberg und im Saarland die ersten beiden digitalen Rezeptsammelstellen in den Probebetrieb. Nach einem Monat liegen erste Erfahrungen vor: In Neidlingen südöstlich von Stuttgart läuft die Technik reibungslos. Allerdings ist dort die Zahl der Rezepte gesunken. Und in Heusweiler-Kutzhof im Saarland hatte die neue Box mit der kalten Witterung zu kämpfen.

In beiden digitalen Rezeptsammelstellen können Patienten ihre Rezepte einscannen. Die Images werden an die angeschlossenen Apotheken übertragen, die Arzneimittel vorbereitet und ausgeliefert. Nach Angaben des Landesapothekerverbandes Baden-Württemberg läuft die Technik der von der Noventi-Group entwickelten Box in Neidlingen „stabil“. Technische Störungen gab es nicht. Auch mit der kalten Witterung wurde die Rezeptsammelstelle fertig. Sie ist im Vorraum der dortigen Sparkasse aufgestellt und daher nicht direkt Wind und Wetter ausgesetzt.

Nur einmal verweigerte die das Gerät seinen Dienst – als ein Patient versuchte, wie bei einem Scanner oder Kopierer gleich mehrere Rezepte auf einmal in den Scannerschlitz einzuführen. Das funktioniert nicht, das geht nur einzeln, Rezept für Rezept.

Allerdings kommen über die neue Box weniger Rezepte in der Stadt Apotheke in Weilheim an als früher: Eine exakte Statistik führt Apothekerin Tilla Frank-Neumeyer nicht: „Aber gefühlt sind es etwas weniger Rezepte.“ Das führt die Apothekerin auf den neuen Standort zurück. Der liegt nicht mehr direkt neben der Arztpraxis. „Wenn die Leute sowieso ins Auto steigen, dann fahren sie gleich durch zur Apotheke“, vermutet die Apothekerin.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Versandapotheken

DocMorris & Co.: Wer gehört zu wem?»

Versandapotheken-Studie

„Die Kleinen werden aufgeben“»

Österreich

Pfizer-Manager: „Niki Lauda war mein erster Boss“»
Politik

Hauptstadtkongress

Schmidt: Krawatte nesteln statt diskutieren»

Apothekerkammer Berlin

Präsidentin und Vorstand: Weißer Rauch bei der Kammer»

Bayer

NRW-Datenschutzbeauftragte will Auskünfte über Monsanto-Listen»
Internationales

PGEU

EU-Apothekerverband fordert Honorar für Engpässe»

CVS-Projekt

Von Yogakurs bis Rollstuhl: Apotheken werden „HealthHubs“»

Protestaktion

Basel: Der Sarg vor der Apotheke»
Pharmazie

AMK-Meldung

Ebastin: Wieder ein Kennzeichnungsfehler»

Rote-Hand-Brief

Tyverb: Änderungen der Fachinformation»

Shingrix

Kasse zahlt – Impfstoff fehlt»
Panorama

Porträt

Die Apotheker Big Band»

Schwangerschaftsvitamine

Warentest: Apothekenmarken überzeugen»

Ärztestreiks

Klinikärzte und Kommunen einigen sich im Tarifstreit»
Apothekenpraxis

Cannabis

Anruf im Notdienst: Mein Dealer ist nicht da»

Arzneimittellieferung

Für 6,40 Euro: Pillentaxi übernimmt Botendienst»

Kein „Deutschlandrezept“

BMG: Apotheker müssen sich beeilen»
PTA Live

Anhörung zu PTA-Reform

#Aufschrei im BMG: PTA als „Mädels“ bezeichnet»

LABOR-Debatte

„Das ist derzeit nicht lieferbar“: Was tun?»

LABOR

AMK-Meldungen jetzt als Download»
Erkältungs-Tipps

Husten durch Schnupfen?

Post-nasal-drip-Syndrom»

Nasennebenhöhlenentzündungen

Sinusitis: Wenn die Nase dicht macht»

Fünf Tipps

Ohrentropfen richtig anwenden »
Magen-Darm & Co.

Darmflora

Mythos: Leaky-gut-Syndrom»

Schleimhautschädigung

Magengeschwür: Bohrender Schmerzbringer»

Darmbeschwerden

Obstipation: Trinken und Bewegung oft nicht ausreichend»
Kinderwunsch & Stillzeit

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»

Wie Kate Middleton

Der Schwangerschaftsübelkeit trotzen»

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»