Apothekenkooperationen

Linda 24/7: Einführung verzögert sich APOTHEKE ADHOC, 06.03.2018 07:15 Uhr

Berlin - Vor zehn Monaten kündigte Linda an, Amazon mit „digitalen Filialen“ Konkurrenz machen zu wollen. Die Einführung lässt aber noch auf sich warten.

Mit Linda 24/7, so der interne Name des Konzeptes, sollen Kunden ihre Medikamente online vorbestellen und dann in der Lieblingsapotheke abholen. Wer will, kann sich die Ware auch nach Hause liefern lassen. Bei der Umsetzung arbeitet die Apothekenkooperation mit Payback, Phoenix und ADG zusammen. Die Vernetzung der Partner bei einem so großen Projekt sei „herausfordernd“, heißt es von Linda.

Mit ADG arbeitet man derzeit an der Ausgestaltung der digitalen Filiale. Auf den 18 regionalen Mitgliederveranstaltungen Ende 2017 holte sich Linda dazu Feedback von seinen Mitgliedern ein und will dieses jetzt in das Konzept einfließen lassen. Das koste nochmals Zeit, was man bereits frühzeitig intern kommuniziert habe. Die Erkenntnisse aus fortlaufenden Verbrauchertests fließen ebenfalls in die Entwicklung ein. Man habe zudem einen „äußerst konstruktiven“ Austausch mit der Wettbewerbszentrale gehabt. „Immer mehr Linda Apotheken unterzeichnen die erforderlichen Verträge, starten mit der individuellen Aufbereitung ihrer Click & Collect Shops und gehen sukzessive online“, so eine Specherin.

Bisher haben über 450 Apotheken die Verträge unterzeichnet. Die Endverbraucher-Vermarktung soll starten, wenn 600 Apotheken mit digitalen Filialen live sind. Eine eigene Linda-App ist ebenfalls in Planung. Damit soll die Rezeptvorbestellung erleichtert werden und eine sichere Kommunikationsplattform für Apotheker und Kunden zur Verfügung gestellt werden. Diese müssten dann nicht mehr WhatsApp nutzen.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Hauptversammlung

DSW: Keine Entlastung für Bayer-Vorstand»

Selbstmedikation

Das sind die Top-OTC-Chefs»

Versandapotheken

Sanicare: Gericht bestätigt Eigentümerwechsel»
Politik

Apothekensterben

Senat zählt Bremer Apotheken»

Kassenreform

Koalition: Gegenwind für Spahns Gesetz»

STIKO-Empfehlung als Vorlage

Montgomery: 4- und 6-fach Impfpflicht»
Internationales

Wettbewerbsbehörde

Frankreich: Versandhandel soll Apotheken retten»

Opioid-Epidemie

Schmerzmittel gegen Sex: Großrazzien bei Ärzten und Apothekern»

Schweiz

Zu teuer: Apotheken verweigern Abgabe von Harvoni»
Pharmazie

Lieferengpass

Erwinase: Voraussichtlich ab Mitte Mai wieder lieferbar»

Obstipation

Abführ-Perlen: Aus Laxoberal wird Dulcolax»

Gentherapie gegen Erblindung

Novartis launcht Luxturna»
Panorama

Täter fordert Geld und Kondome

Zwei Schüsse auf Apotheker»

Abrechnungszentrum

Noventi erklärt Studenten die Rezeptabrechnung»

Umfrage

Ärzte verstehen Arztbrief oft nicht»
Apothekenpraxis

Apothekensterben

Studie: eRezept killt 7000 Apotheken»

PEI-Erhebung

Impfstoffmangel ist Alltag in Apotheken»

Lieferengpässe

Valsartan-Generika: Alles defekt»
PTA Live

LABOR-Debatte

Partnerschaften am Arbeitsplatz: Kann das gut gehen?»

Heilpflanzen im Frühjahr

Löwenzahn, die Pflanze der tausend Namen»

Heilpflanzen im Frühjahr

Schmerz und Heilung zugleich – die Brennnessel»
Erkältungs-Tipps

Zoonose

Wenn der Hund Schnupfen hat»

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»
Magen-Darm & Co.

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»

Iberis amara

Bitterstoffe: Zeit für ein Comeback»