Steutel: Importquote abschaffen

, Uhr

München - Für die Abschaffung der Importquote hat sich Han Steutel, Vorsitzender des Vorstands des Verbandes der forschenden Pharmaunternehemen (vfa) ausgesprochen. Sie bringe eigentlich heutzutage nichts mehr außer Bürokratie und Mehraufwand für die Apotheken und stelle dazu noch ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar, sagte Steutel zur Eröffnung der Expopharm.

Der vfa-Vorsitzende dankte den Apothekern „für die gute – und wie ich finde – in vielen Bereichen vorbildliche Zusammenarbeit“ mit den forschenden Pharmaunternehmen. Dafür stehe in erster Linie das gemeinsame Projekt Securpharm. In wenigen Monaten werde die Abwehr gefälschter Medikamente in der regulären Versorgung noch einmal deutlich verbessert: „Jede Medikamenten-Packung ist dann ein Unikat, dessen Lieferweg dann nachvollzogen werden kann.“

Das deutsche Securpharm-System sei das erste in Europa und habe maßgeblich die Entwicklung des gesamteuropäischen Systems geprägt. Die Apotheker seien mit großem Elan dabei, „der überragende Teil der Apotheken wird zum Start im Februar dabei sein“. Gleiches gelte auch für die Hersteller.

Einig sein man sich auch bei der Abschaffung Importförderklausel. „Hier wissen wir ja sogar einige Krankenkassen an unserer Seite“, sagte Steutel. Er sei gespannt, wann der Gesetzgeber endlich die Gelegenheit ergreife, diese überflüssige Regulierung abzuschaffen.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Positionen zur Bundestagswahl
Abda: Drei Forderungen an die Politik »
Becker übergibt Verbandsvorsitz
Jetzt kommt Zambo »
Keine Botendienstpauschale bei Impfstoffen
6,58 Euro je Vial – Lieferung inklusive »
Weiteres
App-Lösungen für digitale Verodnungen
eRixa-Kooperation: E-Rezept jetzt schon bundesweit»
„Anwenderpraxis“ von eHealth-Tec
Scanacs kooperiert mit Tochter von Zur Rose»
Venlo liegt in der „Fokusregion Berlin-Brandenburg“
E-Rezept-Einführung: Shop-Apotheke ist dabei»
Neue Covid-19-Therapie
EMA untersucht Sotrovimab»
Gefahr oder Panikmache?
Aluminium in Impfstoffen»
Atopische Dermatitis, Nasenpolypose & Co.
Biologika & Covid-Impfung – geht das?»
Akne, Neurodermitis & Co.
Welchen Einfluss hat der pH-Wert?»
Hormone, Schwangerschaft & Co.
Dehnungsstreifen: Irreparable Hautschäden»
Ausschlag ohne eindeutige Ursache
Update: Dyshidrose»
Copyright © 2007 - 2021, APOTHEKE ADHOC ist ein Dienst der EL PATO Medien GmbH / Pariser Platz 6A / 10117 Berlin Geschäftsführer: Patrick Hollstein, Thomas Bellartz / Amtsgericht Berlin Charlottenburg / HRB 204 379 B