Plan B auf der Kippe

Hennrich: So nicht, Herr Spahn! Lothar Klein, 07.01.2019 15:03 Uhr

ADHOC: Warum?
HENNRICH: Ich halte Rx-Boni – und dann auch nur für ausländische Versender – für höchst fragwürdig. Ich halte es für rechtlich nicht möglich, inländische Versender an die Arzneimittelpreisverordnung (AMPreisV) zu binden und zugleich ausländischen Apotheken Rx-Boni zu erlauben. Dann würde sich zwangsläufig das Versandgeschäft ins Ausland verlagern. Das kann nicht unser Bestreben sein. Was würde wohl passieren, wenn sich Amazon nicht an die deutsche Buchpreisbindung halten müsste. Das wäre grotesk.

ADHOC: Aber seit dem EuGH-Urteil müssen sich ausländische Versender sowieso nicht an die AMPreisV halten.
HENNRICH: Das ist richtig. Aber die Frage ist doch, ob wir dem EuGH-Urteil nicht auf eine andere Weise begegnen können. Spahn schlägt vor, die AMPreisV ins Sozialgesetzbuch zu übernehmen. Das ist ein richtiger Schritt. Wir sollten den Mut haben, diese Lösung weiter zu forcieren.

ADHOC: Was heißt das konkret?
HENNRICH: Wir können auf die Festschreibung von Rx-Boni doch verzichten. Ich schlage stattdessen einen Verweis auf das Heilmittelwerbegesetz vor. Dieses lässt in sehr begrenztem Umfang Give aways und ähnliches zu. Das habe auch schon oberste Gerichte geregelt. Das würde ausreichen.

ADHOC: Also: Sie lehnen die von Spahn vorgeschlagene Verankerung von Rx-Boni im deutschen Sozialrecht ab?
HENNRICH: Ich halte das für fragwürdig, weil ich mir nicht sicher bin, ob das nicht für Inländer diskriminierend wäre. Ich halte es für rechtlich nicht haltbar, inländischen Versandapotheken Rx-Boni zu verweigern.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Versandapotheken

Rekordverlust bei Zur Rose»

Obstipation

Bekunis bringt Flohsamenschalen»

Digitalkonferenz

Freude über VISION.A Awards: Das sind die Gewinner»
Politik

Berlin

Kammerwahl: Keine Mehrheit für Belgardt»

Apothekenreform

DAV: Wasserdicht nachbessern»

VISION.A 2019

Mayer-Schönberger: „Der Durchschnittspatient ist tot“»
Internationales

Erfolg mit E-Rezept

Tschechien: Ministerium will Rx-Versand zulassen»

USA

Apothekenkette Shopko ist am Ende»

USA

Apothekenkette: Kahlschlag bei Rite Aid»
Pharmazie

FDA-Zulassung

Brexanalon gegen Wochenbettdepression»

Antirheumatika

Blutgerinnsel in der Lunge: Empfehlung für Xeljanz»

Medizinalhanf

Farmako will 50 Tonnen Cannabis importieren»
Panorama

Gallery of Inspiration

Ein Herz im 3D-Druck»

Digitalkonferenz

So erleben Pharmaziestudenten die VISION.A»

In Münster haben sie eines ergattert

Apothekerin im Ü-Ei»
Apothekenpraxis

Wie geht das mit den Influencern?

Du sollst keine Liebe kaufen!»

Spannender Arbeitstag

PTA überführt BtM-Rezeptfälscher»

Fehlende Versichertennummer

AOK retaxiert – und hilft Apotheke»
PTA Live

Zahngesundheit

Zahncreme mit „Hallo-Wach-Kick“»

Ausbildung in Tschechien und Bosnien

Hürden bei der PTA-Anerkennung: Bayerisch und Galenik»

PTA-Schule München

Premiere: Klassenraum wird Sterillabor»
Erkältungs-Tipps

Kleine Pflanzenkunde: Kampferbaum

Wissenswertes über Campher»

Hausmittel

Propolis: Heilmittel aus dem Bienenstock»

Die Erkältungsknolle

5 Tipps für den Einsatz von Ingwer»