Läusebehandlung

Nyda sprüht erstattungsfähig APOTHEKE ADHOC, 21.01.2020 08:01 Uhr

Berlin -

Pohl-Boskamp hat das Nyda-Portfolio erweitert: Ab sofort ist die Therapie gegen Nissen und Läuse auch als erstattungsfähiges Spray mit besonders kurzer Einwirkdauer erhältlich.

Werden Läuse entdeckt, wird meist Hilfe in der Apotheke gesucht – der Großteil der Beratung findet in der Offizin und nicht beim Kinderarzt statt. Grundsätzlich gibt es keine spezielle Jahreszeit, in der Kopfläuse vermehrt auftreten – Kopfläuse haben immer Saison, denn sie sind gut auf ihren Wirt angepasst. Entgegen aller Mutmaßungen können sie jedoch weder fliegen noch springen. Die schnellen Läufer wandern von Kopf zu Kopf, wenn diese zusammengesteckt werden. Übertragungsquellen können ebenso Mützen, Spielzeug, Fahrradhelme, Haarschmuck und -bürsten sein.

Bei einem Läusebefall sollte schnell gehandelt werden, denn Läuseweibchen legen mehrere Eier am Tag. Die sogenannten „Nissen“ sind etwa stecknadelkopfgroß und kleben meist am Haaransatz. Bevorzugt sind die Eier an den warmen Stellen des Kopfes zu finden, wie im Nacken oder hinter den Ohren. In der Regel geht die Laus alle zwei bis vier Stunden auf Nahrungssuche und beginnt am Kopf für zehn bis 30 Minuten zu saugen. Ohne eine Blutmahlzeit können die Parasiten bis zu drei Tage überleben. Während der Nahrungsaufnahme gelangt der Speichel auf die Kopfhaut. Gemeinsam mit den Ausscheidungen der Läuse kann es zu Juckreiz oder allergischen Reaktionen kommen.

Auf dem Markt sind verschiedene Produkte: Die Palette reicht von Shampoo und Lösungen bis zum Nissenkamm. Pohl-Boskamp hat sein Nyda-Portfolio nun ausgebaut. Bisher war vom Hersteller nur Nyda und die Nyda Doppelpackung mit einer Einwirkzeit von acht Stunden, sowie der Nyda Läuse- und Nissenkamm aus Metall erstattungsfähig. Voraussetzung dafür ist, dass das Hilfsmittel in Verbindung mit einem Pedikulozid auf einem separaten Rezept verordnet wird.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Fragen und Antworten zum DocMorris-Verfahren

EuGH-Vorlage – worum geht es?»

Konsumgüterkonzerne

Neuer OTC-Chef bei P&G»

Heilmittelwerbegesetz

Neues EuGH-Verfahren zu DocMorris»
Politik

Sparmaßnahmen

BMG verlängert Preismoratorium und Zwangsabschlag»

BGH zu Kundenbewertungen

Amazon: Händler haften nicht für Rezensionen»

Telematik-Infrastruktur

Konnektoren: Erstattungsfrage ungeklärt»
Internationales

Herba Chemosan

Engpässe: Apotheker zeigen Großhändler an»

Rumänien

Phoenix kauft sich auf‘s Podest»

Nach Vergiftungsfällen

Noscapin: Behörde gibt Entwarnung»
Pharmazie

Systemische Nebenwirkungen bei estradiolhaltigen Cremes

Linoladiol N: Einmalig und maximal vier Wochen»

Rezeptur als einzige Alternative

Geburtsmedizin: Partusisten intrapartal nicht lieferbar»

Wenn die Dehydrogenase fehlt

5-FU: Nun werden Screeningmethoden geprüft»
Panorama

Aus Geltungssucht

Pflegehelfer spritzte Insulin – Haftstrafe»

Gewinnspiel und Quittung

BGH entscheidet zu DocMorris und Shop-Apotheke»

Medikamente zur Leistungssteigerung

Studie: Doping bei 2 Prozent der Arbeitnehmer»
Apothekenpraxis

Ersatzverordnungen

Emerade-Ersatz zuzahlungsfrei: Aber wie?»

Engpass bei Notfallmedikamenten?

Emerade: Bis zu 90.000 Patienten betroffen»

Defekte Notfallpens

Emerade-Rückruf: Apotheken sollen Patienten informieren»
PTA Live

Diabetes mellitus

Fresh-up: SGLT2-Hemmer»

Wundheilungsfördernd und desinfizierend

Rezepturtipp: Zinkoxid und Glucocorticoide»

Wenn Reinsubstanzen nicht verfügbar sind

Kapselherstellung aus Fertigarzneimitteln»
Erkältungs-Tipps

Komplexe Atemwegsinfekte

Tracheobronchitis & Sinubronchitis: Wenn die Bronchitis aufsteigt»

Natürliche Feuchthaltemittel

Wasserspeicher Hyaluronsäure»

Wenn das Kind das Bewusstsein verliert

Notfall: Fieberkrampf»
Magen-Darm & Co.

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»

Bakterielle Magen-Darm-Infektionen

Shigellose: Gefährlicher Reisedurchfall»

Infektionen durch Nahrungsmittel

Pilzvergiftung: Von harmlos bis tödlich»
Kinderwunsch & Stillzeit

Narkose, Röntgen & Co.

Operationen in der Schwangerschaft – was geht, was geht nicht?»

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»