Thema: neue AM

Artikel zum Thema

Tebipenem: Antibiotikum für komplizierte Harnwegsinfektionen

Die Therapie von komplizierten Harnwegsinfekten kann schwierig sein: Denn mittlerweile gibt es zahlreiche Resistenzen gegenüber den gängigen Antibiotika – oft... Mehr»

Neue Arzneimittel im Mai – drei im Kurzportrait

Im Mai wurden unter anderem die Mittel Inbrija (Levodopa, Esteve), Kimmtrak (Tebentafusp, Immunocore) und Mayzent (Siponimod, Novartis) in neuer Wirkstärke... Mehr»

Biospezifisches Fusionsprotein Kimmtrak: Fusionsprotein bei Tumor im Auge

Kimmtrak: Fusionsprotein bei Tumor im Auge

Immunocore hat für Kimmtrak (Tebentafusp) die Zulassung erhalten. Kimmtrak wird beim uvealen Melanom, also bei einem bösartigen Tumor der Aderhaut eingesetzt.... Mehr»

Aus für Aduhelm – Biogen gibt auf

Aduhelm (Aducanumab, Biogen) sollte der neue Hoffnungsträger bei der Behandlung von Alzheimer werden. Doch bereits bei der Zulassung in den USA gab es Bedenken:... Mehr»

Migräne-Therapie: Zulassung für Rimegepant

Mitte März hatte die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) die Zulassungsempfehlung für Vydura (Rimegepant, Biohaven/Pfizer) ausgesprochen. Nun wurde die neue... Mehr»

Bayer launcht Aspirin Complex als Sticks

Aspirin Complex ist für viele Kund:innen die schnelle Lösung bei beginnenden Erkältungskrankheiten. Nun erweitert Bayer das Sortiment um Granulat-Sticks zur... Mehr»

Hersteller aus dem Drogeriemarkt Doppelherz: Minoxidil zum Kampfpreis

Doppelherz: Minoxidil zum Kampfpreis

Haarausfall wird sowohl bei Männern als auch bei Frauen oftmals zum Tabuthema gemacht. Helfen eine gesunde Ernährung, Nahrungsergänzungsmittel und... Mehr»

Apexxnar: Pneumokokken-Impfstoff von Pfizer

Pfizer hat zu Mitte April einen neuen Pneumokokken-Impfstoff auf den Markt gebracht. Der Konjugatimpfstoff weist die bislang breiteste Serotypenabdeckung auf... Mehr»

Invicorp: Neues Mittel bei erektiler Dysfunktion

Pharmore übernimmt die Distribution des neu zugelassenen Präparates Invicorp (Zulassungsinhaber Evolan Pharma). Die Injektionslösung enthält die Wirkstoffe... Mehr»

Kein Fortschreiten der Erkrankung Ocrevus: Roche kann mit MS-Mittel punkten

Ocrevus: Roche kann mit MS-Mittel punkten

Roche hat neue Daten zu seinem MS-Mittel Ocrevus (Ocrelizumab) veröffentlicht: Demnach kann der monoklonale Antikörper das Fortschreiten der Erkrankung bei dem... Mehr»

Medien zum Thema

Weiteres
KBV warnt vor „Akzeptanzverlust bei Ärzten“
E-Rezept: Lauterbach soll Gematik bändigen»
„Wir sind noch lange nicht in der Praxis“
E-Rezept: Zwei Praxen dominieren die Statistik»
Auch in deiner Nähe – jetzt anmelden!
APOTHEKENTOUR 2022 – Der Film vom Start»
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
So entstand der E-Rezept-Fahrplan»
Warum die Apotheke vor Ort im Mittelpunkt steht
APOTHEKENTOUR: Glücksmomente für das Apothekenteam»
Auf antibakterielle Wirkstoffe besser verzichten
Hautcremes können dem Mikrobiom schaden»
Erste Leitlinie für Diagnose & Behandlung
Vitiligo: Wenn der Haut die Pigmente fehlen»