Großhandel

Zukunftspakt: Noweda zieht erste Bilanz APOTHEKE ADHOC, 22.11.2019 10:01 Uhr

Berlin - Vor etwas mehr als einem Jahr, im September 2018, startete die Noweda den Zukunftspakt mit dem Medienkonzern Burda. Zur letztjährigen Generalversammlung konnte Noweda-Chef Dr. Michael Kuck bereits verkünden, dass sich schon 3700 Apotheker eingeschrieben hatten – dabei gab es damals noch keine konkrete Umsetzung. Die folgte erst im Frühjahr mit dem Launch der Plattform IhreApotheken.de und dem Magazin MyLife. Morgen wird Kuck bei der Generalversammlung von mehr als 7000 Teilnehmern berichten und eine gute Bilanz der Genossenschaft vorlegen können.

7000 Apotheken im Pakt sind eine beachtliche Zahl – wenn man bedenkt, dass die Noweda aktuell insgesamt 9300 Mitglieder hat. Wohl kein anderer Großhändler oder Verbund könnte eine solche Umsetzungsquote vorweisen. Zwar ist die Kurve nach dem fulminanten Start abgeflacht, an der Börse würde man von einer Seitwärtsbewegung sprechen: 7000 Teilnehmer waren es auch schon im April. Doch mit dem Beitritt von Pharma Privat könnten jetzt noch einmal bis zu 4000 Apotheken dazu kommen. Und nicht enthalten in der Zahl sind außerdem die rund 3000 über apotheken.de assoziierten Teilnehmer.

Auch die Geschäftszahlen der Noweda können sich wieder sehen lassen – auch wenn Übernahmeeffekte nicht wie in den Vorjahren zu Buche schlugen. Der Umsatz wuchs um 4 Prozent auf 7,35 Milliarden Euro; bei vergleichbaren Zuwächsen lag der Anteil des Auslandgeschäfts stabil bei 6 Prozent. Weil der deutsche Großhandelsmarkt laut Noweda nur um 2,7 Prozent zulegte, konnte die Genossenschaft ihren Marktanteil weiter ausbauen und Platz 2 hinter Phoenix festigen.

Der Jahresüberschuss lag mit 36,2 Millionen Euro ebenfalls rund 4 Prozent über Vorjahr. Fast der komplette Bilanzgewinn von knapp 26 Millionen Euro wird als Dividende an die Mitglieder ausgeschüttet. Wie in den Vorjahren gibt es auf die ersten fünf Geschäftsanteile 9,35 Prozent, darüber hinaus wird mit 11,22 Prozent verzinst. Investierende Mitglieder erhalten 75 Prozent des Betrags.

Bei den Mitgliedern hat die Noweda nach dem Kehraus im Vorjahr wieder zugelegt: Den 402 neuen Mitgliedern stehen numerisch 273 Abgänge – aufgrund von Schließungen, aus Altersgründen sowie Todesfälle oder dem Verkauf der Apotheke – gegenüber. Unter dem Strich hat die Genossenschaft also ein Plus von 129 Mitgliedern.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Untersuchungen in HNO-Klinik

Jenaer Forscher untersuchen Riechstörung bei Covid-19»

Antigen-Schnelltests zur Pandemiebekämpfung

Corona-Tests: Laborärzte dämpfen Erwartungen»

Seroprävalenz durch Covid-19

Muspad – Bundesweite Antikörperstudie»
Markt

Dierks, Römermann, Gansel

„Aktionsbündnis Apotheken-Rettung“: Kanzleien werben um AvP-Kunden»

Heinrich vs. Sommer

DocMorris: Chance oder Risiko für Apotheken?»

Verblisterung und Einnahmekontrolle

BMWi fördert Tabletten-Dispenser»
Politik

Änderungswünsche zum VOASG

CSU-Politker: Keine Vergütung ohne Temperaturkontrolle»

Patientendatenschutzgesetz tritt in Kraft

ePA: Datenschützer wollen eingreifen»

Drei Viertel der Praxen nicht behindertengerecht

Barrierefreiheit: Für Apotheken Pflicht, für Praxen Kür»
Internationales

Pharmakonzerne

Takeda baut in Österreich»

Trotz steigender Infektionszahlen

Trump: „Pandemie ist bald vorbei“»

Obergrenzen für Treffen

Österreich verschärft Anti-Corona-Maßnahmen»
Pharmazie

Chemo ja oder nein?

Brustkrebs: Weitere Biomarker-Tests als Kassenleistung»

Nierenprobleme beim Ungeborenen

FDA: Keine NSAR ab SSW 20»

Adrenalin-Notfallpens

Emerade ist zurück: Aktivierungsfehler behoben»
Panorama

„Zetteltrick“

Lünen: Diebinnen geben sich als Botendienst aus»

Pilzsaison

Giftnotruf: Weniger Anfragen wegen Pilzen»

Nachtdienstgedanken

Ist die zweite Welle schon da?»
Apothekenpraxis

adhoc24

Notdienst vor Gericht / Ab sofort Makelverbot / Kaum barrierefreie Praxen»

Inhaber flieht in neue Apotheke

Verpächter verzockt sich»

Esslingen

Nach Apothekenschließungen: Notdienst vor Gericht»
PTA Live

Mikronährstoff-Stiefkinder

Wofür ist eigentlich Mangan?»

Schutzmaßnahmen und Zukunftssorgen

Apothekenteams fürchten langen Corona-Winter»

Die Pandemie-Hausapotheke

Corona-Helferlein aus der Apotheke»
Erkältungs-Tipps

Erkältung in Corona-Zeiten

No Go: Husten als Stigma»

Bronchitis, Pneumonie, Corona

Husten ist nicht gleich Husten»

Selbstmedikation bei Erkältungsbeschwerden

Hausapotheke: Halsschmerzen»
Magen-Darm & Co.

Trendprodukt Selbsttests

Was können Darmflora-Analysen & Co.?»

Vitamin-B12-Mangel

Fehlender Intrinsic Factor»

Hilfe bei Obstipation, Hämorrhoiden & Co.

Ballaststoffe: Essenziell für die Verdauung»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folsäure & Jod: Nur die Hälfte ist versorgt»

Geschlechtsbestimmung

Mädchen oder Junge? Der Genetik auf der Spur»

Kaiserschnitt ist kein Muss

HIV und Schwangerschaft»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Verwöhnprogramm für die Haut

Pflege hoch zwei: Gesichtsmaske und Peeling»

Viel hilft nicht immer viel

Überpflegung der Haut»

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»