Digitalisierung

Experte: Ohne Online-Plattform gehen Apotheken unter Lothar Klein, 05.02.2020 09:58 Uhr

Berlin - Derzeit konkurrieren vier ernstzunehmende Anbieter um die Vorherrschaft auf dem Plattformmarkt für Apotheken. „Die Versandapotheke DocMorris erweitert ihr Geschäftsfeld und will auf ihrer neuen Plattform stationäre Apotheken mit Patienten zusammenbringen. Damit ist das Unternehmen nicht allein, auch andere Anbieter planen oder haben bereits einen offenen Marktplatz für den Handel mit pharmazeutischen Produkten“, beschreiben die Branchenexperten Dr. Clemens Oberhammer und Jan Merkel von der globalen Strategie- und Marketingberatung Simon-Kucher & Partners die Ausgangslage. Stationäre Apotheken sollten diesen Trend als Chance wahrnehmen, sonst hätten sie das Nachsehen.

Der Online-Anteil im Apothekenmarkt steige stetig, so Oberhammer. Während der Anteil an verschreibungspflichtigen Medikamenten im Versandhandel noch unter einem Prozent liege, kauften immer mehr Patienten ihre verschreibungsfreien Produkte im Internet: „Dies führt zu sinkenden Umsätzen für stationäre Apotheken. Und diese Situation wird sich durch die geplante Einführung des elektronischen Rezepts noch verschärfen.“ Wohin die Reise gehen könnte, zeige Schweden: Hier sei der Online-Verkaufsanteil an verschreibungspflichtigen Medikamenten bereits mehr als zehnmal so hoch wie in Deutschland. Oberhammer: „Findet in Deutschland eine ähnliche Entwicklung statt, dann wird dies den Rückgang der Anzahl an Vor-Ort-Apotheken weiter beschleunigen.“

Einen Ausweg aus dieser Misere böten die geplanten Apotheken-Plattformen. Sie stellten für viele stationäre Apotheken die „einzig realistische Möglichkeit dar, an dem wachsenden Online-Markt zu partizipieren“. Allerdings hat dies seinen Preis: Plattformanbieter wie Doc Morris und Co. behielten einen Teil der Marge ein und erhalten Zugang zu Kunden- und Verkaufsdaten. Zudem werde sich der Preisdruck aufgrund der steigenden Preistransparenz weiter erhöhen.

Trotzdem ist für Oberhammer der Weg alternativlos: „Online-Plattformen stellen die einzige Chance für stationären Apotheken dar, sich im Wettbewerb zu beweisen, größere Umsatzverluste zu vermeiden und ins digitale Zeitalter aufzuschließen. Denn Apotheken-Plattformen werden sich langfristig im Markt behaupten – wer hier nicht mitspielt, „wird es mittelfristig sehr schwer haben.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

RKI erweitert routinemäßige Überwachung

Atemwegtests nun auch auf Coronavirus»

Pandemie

Spahn: Coronavirus kommt auch nach Deutschland»

Sicherheitsmaßnahmen

Coronavirus: Berlin plant Quarantäne-Zentren»
Markt

Interview mit Marcus Freitag (Phoenix)

„deine Apotheke“ ein Jahr gratis, dann im Umschau-Paket»

OTC-Marken

Stada übernimmt Cetebe, Venoruton und Lemocin»

Antiallergikum jetzt rezeptfrei

Desloratadin kann kommen – Kampfpreis bei Hexal»
Politik

Parteivorsitz

CDU steuert auf Kampfkandidatur zu»

Arge PareZu

Neue Hilfstaxe: Apotheker befürchten hohe Verluste»

90 Prozent des Rx-Umsatz über Präsenzapotheken

DocMorris: Marktplatz verzichtet auf Rx-Boni»
Internationales

Neuer Rahmenvertrag in England

Kliniken lagern Medikationsmanagement an Apotheken aus»

Verpflichtendes Melderegister

Österreich: Exportverbot für Engpass-Medikamente»

Herba Chemosan

Engpässe: Apotheker zeigen Großhändler an»
Pharmazie

Blutvergiftung

Sepsis: Neue Empfehlungen der S3-Leitlinie»

Desloratadin und Levocetirizin

Was können die neuen Antiallergika?»

Neue Warnhinweise und Nebenwirkungen

Neue Fachinfo für Cabergolin und Lisdexamphetamin»
Panorama

Nachtdienstgedanken

Ein Kater im Notdienst»

Trickbetrug

Telefonische Angebote: Immer mehr Apothekenkunden betroffen»

Produktvergleiche

Apothekenberichte: Schnarchschiene trifft Massagepistole»
Apothekenpraxis

Übergangsregelung für defekte Notfallpens

Emerade: So muss das (vorläufige) Ersatzrezept aussehen »

Hanau

Mit Knabberzeug: Apotheke lässt Rezeptfälscher auflaufen»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Ab Juli: Apotheken-Sammelheft»
PTA Live

Ein Glas zu viel gehabt?

Fünf Tipps gegen den Kater danach»

Service-Download

Kundenflyer Emerade-Rückrufe»

Diabetes mellitus

Fresh-up: SGLT2-Hemmer»
Erkältungs-Tipps

Räusperzwang, Schleim & Co.

Husten: Leitliniengerechte Therapie»

Komplexe Atemwegsinfekte

Tracheobronchitis & Sinubronchitis: Wenn die Bronchitis aufsteigt»

Natürliche Feuchthaltemittel

Wasserspeicher Hyaluronsäure»
Magen-Darm & Co.

Chronische Gastritis und Magen-Darm-Geschwüre

Helicobacter pylori – ein angepasstes Bakterium»

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»

Bakterielle Magen-Darm-Infektionen

Shigellose: Gefährlicher Reisedurchfall»
Kinderwunsch & Stillzeit

Narkose, Röntgen & Co.

Operationen in der Schwangerschaft – was geht, was geht nicht?»

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»