Zukunftspakt entert Netdoktor

, Uhr

Berlin - Der Zukunftspakt Apotheke weitet seine Kampagne für das Bestellportal IhreApotheken.de (ia.de) aus: Ab sofort wird für die Apothekenplattform dauerhaft auf NetDoktor geworben. Burda hatte das Gesundheitsportal gekauft, das mit 23 Millionen Besuchern pro Monat nach Angaben des Verlags die Nummer 1 ist.

„Mit seinen umfassenden, rund um die Uhr verfügbaren Gesundheitsinformationen und seinen einzigartigen interaktiven Tools wie dem Symptom-Checker und dem Laborwert-Checker ergänzt das Angebot von NetDoktor den Zukunftspakt Apotheke und unterstützt die Vor-Ort-Apotheken in ihrem unverzichtbaren Beitrag für die Gesundheitsversorgung der Menschen. Das Zusammenspiel von digital erreichbarer Information und persönlicher Beratung ist heute wichtiger denn je“, so COO Jens Richter.

Dr. Jan-Florian Schlapfner, einer der beiden Gesamtprojektleiter des Zukunftspakts Apotheke, ergänzt: „NetDoktor ist für ihreapotheken.de ein wertvoller Kooperationspartner. Hier können sich User nicht nur umfassend über Gesundheitsthemen informieren, sondern sie gelangen online auch direkt in die Apotheke vor Ort. Das ist ein toller Mehrwert für Apotheken und Kunden, denn ia.de bildet die perfekte Schnittstelle zwischen der fachlichen Beratungsexpertise der Apotheker vor Ort und digitalem Kundenservice. Übrigens als einzige Plattform dieser Art, die bereits erfolgreich läuft.“

NetDoktor, laut Burda das reichweitenstärkste Online-Gesundheitsportal im deutschsprachigen Raum, gehört seit September 2019 zu Burda und seitdem Partner des Zukunftspakts Apotheke. Das Portal bietet seinen Nutzern seit 1999 leicht verständliche medizinische Informationen zu den wichtigsten Krankheiten, Symptomen, Untersuchungen und Medikamenten.

Bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand und abonnieren Sie den Newsletter von APOTHEKE ADHOC.

 

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema
Finanzminister: Arzneimittel nur aus der Apotheke
Österreich: Corona-Boom für Arzneimittelfälscher »
OTC-Markt stabilisiert sich
Erkältungssegment zieht stark an »
„Fax, Karten und Konnektoren gemeinsam wegschmeißen“
Bild-Gipfel: E-Rezept und Vorsorge »
Mehr aus Ressort
Service für Pharmakonzerne
Roche nutzt Plattform von DocMorris »
Weiteres
„Fax, Karten und Konnektoren gemeinsam wegschmeißen“
Bild-Gipfel: E-Rezept und Vorsorge»
Bärbel Bas als Bundestagspräsidentin
Gesundheitspolitikerin führt den Bundestag»
Koalitionsverhandlungen
Geheimsache Gesundheitspolitik»