Zukunftspakt in Warenwirtschaft

IhreApotheken an Pharmatechnik und CGM Lauer angebunden

, Uhr
Berlin -

Die Plattform IhreApotheken.de ist an die Warenwirtschaftssysteme von Pharmatechnik und CGM Lauer angebunden. Apotheken, die Mitglied des Zukunftspakts Apotheke sind, können die neue Schnittstelle nutzen, um ihre EDV mit der Plattform zu verbinden.

Der Vorteil besteht vor allem für die Endkunden: Sie können ab sofort live sehen, ob ein gewünschtes Präparat verfügbar ist. Laut Noweda profitiert aber auch das Apothekenteam, weil die Bearbeitung der Bestellungen leichter in die Arbeitsprozesse integriert werden kann. Sortiment und Preise werden regelmäßig automatisch synchronisiert.

Bei Pharmatechnik gibt es die Schnittstelle Click & Collect für das Warenwirtschaftssystem Ixos. Konkurrent CGM Lauer verbindet die Plattform mit seinen Winapo-Systemen. Die über ia.de eingehenden Online-Bestellungen können jeweils direkt im Warenwirtschaftssystem bearbeitet werden.

Dr. Jan-Florian Schlapfner ist Gesamtprojektleiter des Zukunftspakts Apotheke und sieht in der Anbindung wichtige Schritte zu einem vernetzten Ökosystem rund um die Apotheke. „Der Weg zum Medikament wird für Endverbraucher durch die neuen Schnittstellen noch einfacher, schneller und bequemer“, so Schlapfner.

Bei der Anbindung der beiden EDV-Häuser soll es nicht bleiben. Schlapfner zufolge sollen künftig weitere Systeme angeschlossen werden. „Dadurch können mittelfristig alle am Zukunftspakt teilnehmenden Apotheken von den Vorteilen profitieren“, ist Schlapfner überzeugt. Doch allein Pharmatechnik und CGM Lauer versorgten zusammen bereits rund 40 Prozent der Apotheken mit entsprechender Software.

Dr. Ralf Berger, Geschäftsführer bei CGM Lauer glaubt an den Gedanken der Plattform: „Online-Bestellplattformen geben der Apotheke vor Ort die Möglichkeit, der Kundenabwanderung zum Versandhandel durch Geschwindigkeit und besseren Service entgegenzuwirken.“ Die Anbindung an die eigene EDV sei daher „eine logische Konsequenz“

Pharmatechnik-Geschäftsführer Lars Polap: „Die IXOS Click & Collect Lösung von PHARMATECHNIK ergänzt das digitale Angebot von IhreApotheken.de und sorgt für eine nahtlose Integration der Plattform in die Apotheken-EDV – besserer Service für den Patienten durch smarte Lösungen der Vor-Ort Apotheke.“

 

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Neuere Artikel zum Thema

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Schärfere Maßnahmen geplant
Affenpocken: USA rufen Notstand aus»
Per Aufkleber Daten über den Körper
Ultraschallpflaster: Blick ins Innere»
Eine seltene Genmutation erweist sich als Glücksfall.
Weiterer Patient von HIV geheilt»
Möglicher Zusammenhang zwischen Endometriose und Schlaganfall
Endometriose: Kardiovaskuläres Risiko»
Abgeschlagenheit, Konzentrationsstörungen, Appetitlosigkeit
Long Covid: Kinder leiden nach Infektion»
Vergleich zu Biontech- oder Moderna-Geimpften
Novavax: Schwächere Immunantwort»
Jahresbericht der Wettbewerbszentrale
Apotheken-Verstöße als „Thema des Jahres“»
Durchfall, Übelkeit, Erbrechen
Magen-Darm im Urlaub: Nein Danke!»
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
Als Vertretung: Spahn übernimmt Gesundheitsministerium»
A-Ausgabe August
90 Seconds of my life»
Kompetenter Begleiter für alle Leser:innen ab 60
my life Senioren»
Das Kindermagazin der my life Familie
Platsch»
Auf antibakterielle Wirkstoffe besser verzichten
Hautcremes können dem Mikrobiom schaden»
Erste Leitlinie für Diagnose & Behandlung
Vitiligo: Wenn der Haut die Pigmente fehlen»