ApoCheck

Löwen-Apotheke: Ein Laufsteg für die Apothekerin Eugenie Ankowitsch, 15.11.2018 15:14 Uhr

Berlin - Tradition und Moderne harmonisch miteinander zu verbinden: Vor dieser Herausforderung stehen einige geschichtsträchtige Apotheken in Deutschland. Auch Nicole Conrad, der die Löwen-Apotheke in Neuruppin gehört, kann auf berühmte Vorgänger blicken. Im 19. Jahrhundert gehörte die Apotheke der Familie des Dichters Theodor Fontane. Nach dem jüngsten Umbau erstrahlt die historische Apotheke im neuen Glanz. Das Lichtkonzept der Apotheke wurde sogar mit dem Deutschen Lichtdesignpreis 2018 ausgezeichnet.

Im Jahr 2005 hat Conrad die geschichtsträchtige Apotheke nicht einmal ein Jahr nach ihrer Approbation übernommen. Die junge Apothekerin hatte eine ganz besondere Beziehung zu der Löwen-Apotheke. In Neuruppin geboren und damit mit der Geschichte des wohl berühmtesten Sohns der Stadt aufgewachsen, arbeitete sie in der Apotheke bereits als Praktikantin und PhiP. „Bereits als ich die Löwen-Apotheke übernommen habe, war die Einrichtung nicht optimal“, erinnert sie sich. Doch zunächst scheute die junge Apothekerin die hohen Investitionen. Mit den Jahren habe es allerdings immer öfter Probleme mit der Einrichtung gegeben. Auch die Anforderungen an eine moderne Apotheke hätten sich geändert.

Und so beschloss Conrad, ihre Löwen-Apotheke ein neues, zugleich aber auch altes Gesicht zu geben. Denn ihr unbedingter Wunsch war es, die Tradition und die Geschichte der Apotheke mit der Moderne zu verbinden. Letztlich gab Conrad den Berliner Architekten Hans-Joachim und Christiane Glahn den Auftrag, die Apotheke im Stil der ursprünglichen Einrichtung aus den 30er-Jahren neu zu gestalten. Diese schlichten, handwerklich gefertigten Möbel im Stil eines Kolonialwarenladens sind bereits zu DDR-Zeiten zerstört worden.

Die komplette neue Einrichtung wurde ihrem Wunsch entsprechend aus dunklem Holz gefertigt. Alle Wände sind außerdem vollständig mit Regalen ausgekleidet. „Die Idee war, die relativ kleine Offizin optimal zu nutzen, um maximale Fläche für die Warenpräsentation zu gewinnen“, erläutert Glahn sein Konzept. Außerdem sollen die dunklen Möbel als ruhiges Passepartout für die Vielfalt der farbenfrohen Medikamentenpackungen dienen. Auch der grüne Linoleumboden entstand als Zitat und in Anlehnung an den aus den 30er-Jahren überlieferten Apothekenraum.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

TK prüft Zusammenarbeit

Ada soll sensible Patientendaten an Facebook geschickt haben»

Rechenzentren

Neuer Chef für ARZ Darmstadt»

Apotheker entwickelt Vorbestell-Tool

PX Reach: Werbebudgets in Umsatz verwandeln»
Politik

Antwort an Michael Hennrich

Regierung: Erhebliche Bedenken gegen Rx-VV»

Lieferengpässe

BMG: Differenzierte Betrachtung notwendig»

Digitalisierung

Kassen-Update für Oma und Opa»
Internationales

Risperdal

Milliarden-Urteil gegen Johnson & Johnson»

USA

Mehr Tote und Verletzte durch E-Zigaretten»

Insolvenzverfahren

Klage gegen Millionen-Boni von Purdue»
Pharmazie

AMK-Meldung

Rückruf: Levocetirizin Glenmark, Aspecton und Palexia retard»

Forschungsprojekt

Neurologische Erkrankungen durch Nanoplastik?»

Gerinnungshemmer

Bayer: Zulassungserweiterung für Xarelto»
Panorama

Hamburg

Überfall: Apothekenräuber mit Helikopter gesucht»

Bayern

Ärztetag warnt vor Missbrauch der „Ressource Arzt“»

Ab nach Peru

Apothekerin tauscht Filialleitung gegen Ehrenamt»
Apothekenpraxis

Trickdiebstahl

Wärmepflaster-Betrüger auf Apothekentour»

eRezept & Co.

„Die Kunden werden nicht auf Apotheken warten“»

Apotheke der Zukunft

Dienstleistungen: „Es wäre schlimm, wenn der Nutzen gering ist“»
PTA Live

Aalen

PTA-Schule mit Fitnessstudio»

Urlaub 2020

Die lukrativsten Brückentage»

PTA-Reform

Bundesrat streicht PTA-Aufsicht»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenportrait

Salbei – Heilung aus dem Mittelalter»

Phytotherapie

Schleimstoffe: Balsam für den Hals»

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»
Magen-Darm & Co.

Dyspeptische Beschwerden 

Abwarten und Tee trinken»

Magen-Darm-Infektionen

Hygiene und Vorbeugung»

Superfood

Goldene Milch: Wundermittel oder Hype? »
Kinderwunsch & Stillzeit

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»