Apocheck

Linden-Apotheke: HV-Tisch als Raumschiff Lothar Klein, 28.07.2016 15:08 Uhr

Berlin - Vor zehn Jahren hat Apothekerin Meike Raasch ihre Linden-Apotheke umgebaut – und in ein weißes „Raumschiff“ verwandelt. Sie hat damit Aufmerksamkeit weit über die Grenzen Ludwigsburgs gefunden. Es hagelte Designerpreise. Architekturstudenten pilgerten in die Körnerstraße, selbst in China wurde über die Apotheke berichtet. Ob sich Mühe und Aufwand gelohnt haben: „Ja“, sagt Raasch.

1999 übernahm Pharmazeutin Raasch die alteingessene Linden-Apotheke von ihrer Schwiegermutter. Das Interieur stammte aus dem Jahr 1976, das klassische Stil der 70er Jahre: grün-braune Farben dominierten die Offizin. „Das war nicht mehr zeitgemäß“, so Raasch. Mit einer „Pinsel“-Renovierung brachte sie zunächst Licht in die Apotheke – braun raus, weiß rein. Aber das war nur eine erste „Notfallmaßnahme“.

Über Freunde stieß sie dann auf die Stuttgarter Designer der Ippolito Fleitz Group, damals noch eine wenig bekannte, aber aufstrebende Gruppe. Inzwischen unterhält die Gruppe Büros in Berlin, Moskau, Zürich, Shanghai und Seoul. Die Design-Idee war schnell geboren: Runde Formen und lichte Farben sollten die Apotheke bestimmen, „alles sehr weiblich“ machen, wie Raasch sagt.

Im Zentrum der Offizin steht – besser gesagt schwebt – der HV-Tisch, dominierend wie das Steuerpult eines Raumschiffes in einem Science-Fiction-Film. Gefertigt ist er aus Corian, einem mineralisch-organischen Acrylstein. Umrahmt wird die moderne Inneneinrichtung von einem Natursteinboden aus Pflastersteinen, wie man sie auf Bürgersteigen findet. „Das schafft einen übergangslosen Zugang von der Straße in die Apotheke“, erklärt Raasch.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

OTC-Hersteller

P&G: Schlindwein wird OTC-Deutschlandchef»

Flying Health

Digital Drugs – Arzneimittel aus dem Computer»

Pharma- und Laborausrüste

Sartorius startet mit kräftigen Zuwächsen ins Jahr»
Politik

STIKO-Empfehlung als Vorlage

Montgomery: 4- und 6-fach Impfpflicht»

Zur Rose-Chef schwärmt vom eRezept

Oberhänsli: Kurzfristig 10 Prozent vom Rx-Markt»

APOSCOPE

Das grüne Missverständnis»
Internationales

Opioid-Epidemie

Schmerzmittel gegen Sex: Großrazzien bei Ärzten und Apothekern»

Schweiz

Zu teuer: Apotheken verweigern Abgabe von Harvoni»

Demo gegen Sparmaßnahmen

„Nur Idioten schlachten die Kuh, die die beste Milch gibt!“»
Pharmazie

Antibiotika-Einsatz

Glaeske fordert mehr Antibiogramme»

AMK-Meldung

MomeGalen als unverkäufliches Muster gekennzeichnet»

AMK-Meldung

Wieder Rückruf bei Elonva»
Panorama

Standortverschlechterung

Erst DocMorris, dann Farma-Plus, jetzt geschlossen»

Heilpflanzen im Frühjahr

Schmerz und Heilung zugleich – die Brennnessel»

Schaufensterdekoration

Apotheken feiern Ostern»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Tiefschlag für die Super-PTA»

Phoenix-Apotheke baut Praxen

„Wir dürfen Ärzte nicht abwandern lassen“»

Kosmetikhersteller

Eucerin packt Online-Bewertungen in die Freiwahl»
PTA Live

LABOR-Debatte

Neues PTA-Gesetz: Was sagt ihr zum Entwurf?»

LABOR-Download

Spickzettel: Insuline»

PTA-Reformgesetz

PTA-Praktikanten: Nur noch 3 Monate Offizin»
Erkältungs-Tipps

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»

Arzneitees

Abwarten und Tee trinken – aber richtig!»
Magen-Darm & Co.

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»

Iberis amara

Bitterstoffe: Zeit für ein Comeback»