Apocheck

Kassen-Blockade: Sonnen-Apotheke darf nicht verblistern Lothar Klein, 12.02.2018 10:03 Uhr

Berlin - 1990 hat er seine Approbation erhalten. 1992 ist er von Hamburg nach Wismar, von West nach Ost umgezogen – gegen den Trend. „Das habe ich nie bereut“, erzählt Tim Langenbuch heute. In Wismar führt er eine Vorzeige-Apotheke. „Eine der modernsten im Land“, titelte kürzlich die Ostsee-Zeitung. In der Sonnen-Apotheke werden auch Zytostatika hergestellt und Arzneimittel verblistert. Aber hier kommt der Apotheker nicht so voran wie erhofft: „Ich möchte ambulante Pflegedienste mit Blistern unterstützen. Aber die Krankenkassen weigern sich“, kritisiert Langenbuch.

Das Herz des Apothekers schlägt für die Verblisterung: „Ich bin ein Blister-Fan“, so Langenbuch, der noch großes Entwicklungspotential für dieses Angebot sieht. „Immer mehr ältere, mulitmorbide Patienten sind mit ihrer Medikation überfordert.“ Inzwischen lassen sich 30 Patienten auf eigenen Rechnung die Blister wöchentlich von der Sonnen-Apotheke vorbereiten. Das kostet 2,50 Euro und eine einmalige Aufnahmegebühr von 20 Euro. Auch ein Pflegeheim mit 120 Bewohnern versorgt Langenbuch mit Blistern.

Zwei Mitarbeiter arbeiten seit 2014 in der Blister-Abteilung, eine PTA und eine Apothekerin. Eigentlich wollte der Apotheker im nächsten Schritt mit ambulanten Pflegediensten zusammenarbeiten. „Die haben großen Bedarf. Die Zeit der Pflegekräfte ist kostbar und knapp. Durch die Verblisterung gewinnen die Pflegedienste Zeit für andere wichtige Aufgaben am Patienten und die Arzneimittelsicherheit steigt“, so Langenbuch.

Doch bis auf Weiteres bleibt diese Tür verschlossen: „Die Rahmenverträge der Pflegedienste enthalten ein Subunternehmerverbot.“ Daher dürfe er derzeit keine Blister liefern. Mit Kassen und der Politik will Langenbuch darüber sprechen, wie man den Weg frei machen kann.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

RKI erweitert routinemäßige Überwachung

Atemwegtests nun auch auf Coronavirus»

Pandemie

Spahn: Coronavirus kommt auch nach Deutschland»

Sicherheitsmaßnahmen

Coronavirus: Berlin plant Quarantäne-Zentren»
Markt

Interview mit Marcus Freitag (Phoenix)

„deine Apotheke“ ein Jahr gratis, dann im Umschau-Paket»

OTC-Marken

Stada übernimmt Cetebe, Venoruton und Lemocin»

Antiallergikum jetzt rezeptfrei

Desloratadin kann kommen – Kampfpreis bei Hexal»
Politik

Parteivorsitz

CDU steuert auf Kampfkandidatur zu»

Arge PareZu

Neue Hilfstaxe: Apotheker befürchten hohe Verluste»

90 Prozent des Rx-Umsatz über Präsenzapotheken

DocMorris: Marktplatz verzichtet auf Rx-Boni»
Internationales

Neuer Rahmenvertrag in England

Kliniken lagern Medikationsmanagement an Apotheken aus»

Verpflichtendes Melderegister

Österreich: Exportverbot für Engpass-Medikamente»

Herba Chemosan

Engpässe: Apotheker zeigen Großhändler an»
Pharmazie

Blutvergiftung

Sepsis: Neue Empfehlungen der S3-Leitlinie»

Desloratadin und Levocetirizin

Was können die neuen Antiallergika?»

Neue Warnhinweise und Nebenwirkungen

Neue Fachinfo für Cabergolin und Lisdexamphetamin»
Panorama

Nachtdienstgedanken

Ein Kater im Notdienst»

Trickbetrug

Telefonische Angebote: Immer mehr Apothekenkunden betroffen»

Produktvergleiche

Apothekenberichte: Schnarchschiene trifft Massagepistole»
Apothekenpraxis

Übergangsregelung für defekte Notfallpens

Emerade: So muss das (vorläufige) Ersatzrezept aussehen »

Hanau

Mit Knabberzeug: Apotheke lässt Rezeptfälscher auflaufen»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Ab Juli: Apotheken-Sammelheft»
PTA Live

Ein Glas zu viel gehabt?

Fünf Tipps gegen den Kater danach»

Service-Download

Kundenflyer Emerade-Rückrufe»

Diabetes mellitus

Fresh-up: SGLT2-Hemmer»
Erkältungs-Tipps

Räusperzwang, Schleim & Co.

Husten: Leitliniengerechte Therapie»

Komplexe Atemwegsinfekte

Tracheobronchitis & Sinubronchitis: Wenn die Bronchitis aufsteigt»

Natürliche Feuchthaltemittel

Wasserspeicher Hyaluronsäure»
Magen-Darm & Co.

Chronische Gastritis und Magen-Darm-Geschwüre

Helicobacter pylori – ein angepasstes Bakterium»

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»

Bakterielle Magen-Darm-Infektionen

Shigellose: Gefährlicher Reisedurchfall»
Kinderwunsch & Stillzeit

Narkose, Röntgen & Co.

Operationen in der Schwangerschaft – was geht, was geht nicht?»

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»