Diese Apotheken müssen Sie sehen!

, Uhr
London -

Sommerzeit ist Reisezeit. Was gibt es besseres, als in die Kultur und Gewohnheiten des Urlaubslandes einzutauchen? Das gilt für Musik und Essen, aber auch für traditionelle Geschäfte. Im Urlaub Apotheken zu besuchen, ist wohl eher eine „pharmazeutische Berufskrankheit“. APOTHEKE ADHOC stellt den ganzen Sommer über Apotheken in aller Welt vor, die Sie unbedingt gesehen haben müssen. Teil 1: London.

Es gibt keinen Platz auf der Welt wie London. Falls Sie vorhaben, die britische Hauptstadt in diesem Sommer zu besuchen, werden Sie nicht enttäuscht. Mit einer Bevölkerung von mehr als acht Millionen Menschen kurbelt London Kreativität, Kunst und Einzelhandel an.

Was für Apotheken findet man in London? Laut der aktuellsten Umfrage der Fachzeitschrift „The Pharmaceutical Journal“ gibt es mehr als 14.000 Apotheken in Großbritannien. Die Top-12-Ketten machen 50 Prozent des Marktes aus. In Zentrallondon und in den Touristenvierteln finden sich deshalb überall Boots-Filialen. In anderen Stadtteilen, insbesondere in Marble Arch, sind unabhängige Apotheken sehr beliebt. Oftmals findet man diese auf der Edgware Road.

Fünf Apotheken, die unterschiedlicher kaum sein könnten und die man bei seinem Londonbesuch unbedingt angesehen haben sollte.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema
Mann bricht durch Schaufenster
Einbrecher verblutet fast in Apotheke »
Covid-19-Fälle in der Familie
Corona befeuert Personalnot in Apotheken »
Aus nach mehr als 500 Jahren
Kein Nachfolger: Apotheke wird Museum »
Weiteres
Wenig Interesse an Telemedizin
Stada-Umfrage: Arzt sticht App»
EU muss Schnittstellen-Verordnung absegnen
E-Rezept: Vorerst keine Daten für Vor-Ort-Plattformen»
Ministerium soll 2,4 Millionen Euro nachzahlen
Masken-Streit: Landgericht lässt BMG schlecht dastehen»
Hausärzte klagen über fehlenden Impfstoff
„Womit sollen die Apotheken impfen?“»