APOTHEKE ADHOC Umfrage

Urlaub: Sonne, Strand, Sparen

, Uhr
Berlin -

Der Sommerurlaub steht an. Ob Robinson Club oder Individualreise – die Geschmäcker sind verschieden. Bei einer Umfrage von APOTHEKE ADHOC gaben viele Teilnehmer an, in diesem Jahr an den Strand zu fahren. Andere können sich eine längere Auszeit jedoch nicht leisten.

24 Prozent der Umfrageteilnehmer fahren in diesem Jahr an einen „Strand mit viel Sonne“. Die Ostsee steht hoch im Kurs: Weitere 18 Prozent gaben an, in diesem Jahr wieder an die deutsche Küste zwischen Flensburg und Usedom zu fahren.

Ein Aktivurlaub steht in der Branche ebenfalls auf der Wunschliste: 11 Prozent der Teilnehmer verbringen die Ferien in den Bergen und wandern. In die Ferne zieht es nur wenige: Nach Übersee verreisen in diesem Jahr nur 9 Prozent. Auch eine Kreuzfahrt hat nur eine Minderheit eingeplant; lediglich 2 Prozent machen eine Schiffsreise.

Nach dem Motto: „Zu Hause ist es doch am schönsten“, verbringen 7 Prozent der Umfrageteilnehmer ihren Urlaub auf Balkonien. 23 Prozent der Befragten gaben an, in diesem Jahr kein Geld für eine Reise zu haben. 6 Prozent hatten dazu keine Meinung. An der Umfrage nahmen vom 30. Juni bis zum 2. Juli 131 Leserinnen und Leser von APOTHEKE ADHOC teil.

Apotheker und prominente Branchenvertreter haben für APOTHEKE ADHOC ihr Reisetagebuch geöffnet und verraten, wo der nächste Trip hingeht. Außerdem berichteten sie von Traumzielen und dem schönsten Urlaubserlebnis. Besonders hoch im Kurs steht bei vielen Bella Italia.

Wer in diesem Jahr noch Zeit für einen Städtetrip hat, sollte sich unbedingt London ansehen. Die Hauptstadt Großbritanniens ist vor allem für Kultur bekannt. Zusätzlich zu Buckingham Palace, Westminster Abbey und Tower Bridge beherbergt sie auch sehenswürdige Apotheken.

Auch in Barcelona können sich Apotheker Inspiration holen, denn zahlreiche Apotheken laden mit architektonischen Finessen und einzigartigen Konzepten zum Entdecken ein. APOTHEKE ADHOC stellt den ganzen Sommer über Apotheken in aller Welt vor, die Sie unbedingt gesehen haben müssen.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Mehr zum Thema
Langes Warten und Uneinigkeit
Sorge: Apotheken sind Ampel egal
„Lauterbach kann nicht rechnen“
BAV hofft auf Veto im Kabinett
Podcast NUR MAL SO ZUM WISSEN
Lauterbach kennt keine Gnade
Mehr aus Ressort
„Wenn ich beklaut werde, werde ich zum Tier“
Trickbetrüger flieht: Chefin klammert sich an Motorhaube
Hausarztpraxis zerstört
Lkw-Praxis versorgt nach Hochwasser

APOTHEKE ADHOC Debatte