Österreich

Werbung für Apotheke, Geld für Integrationsprojekt Eugenie Ankowitsch, 29.12.2017 14:21 Uhr

Berlin - Für die Sanierungsarbeiten an dem Zinshaus, dessen Eigentümerin sie ist, ließ die Wiener Apothekerin Karin Simonitsch das 700 Quadratmeter große Baustellennetz von einem Designer-Duo gestalten. Die Aktion erwies sich nicht nur marketingtechnisch als Volltreffer. Nach Ende der Bauarbeiten wurde das bunte Netz von Teilnehmerinnen des Integrationsprojekts „Nachbarinnen“ zu Tragetaschen verarbeitet. Der Erlös aus dem Verkauf kommt dem Verein zugute.

Im vergangenen Jahr hat Simonitsch beschlossen, das Dach den Hauses, in dem sich auch ihre Marien-Apotheke befindet, ausbauen zu lassen. Doch so einfach wie gedacht war es nicht. Das Haus ist von 1902 und hat eine sogenannte gegliederte Fassade mit vielen Nischen und Stuck-Elementen. Solche Fassaden stellen eine besondere Herausforderung dar. Und so ist bei der Planung auch einiges schief gelaufen. Statt wie geplant nur die obere Etage einzurüsten, musste am Ende um die gesamte Fassade ein Baugerüst aufgebaut werden. „Zuerst war ich echt wütend“, so die Apothekerin heute. „Aber dann ging mir ein Licht auf: Eine so riesige Werbefläche bekomme ich nie wieder.“

Simonitsch rief das Designer-Duo von Walking Chair Design Studio in Wien an, mit dem sie schon seit rund zehn Jahren zusammenarbeitet, und erzählte von ihrer Idee. Die Designer sollten, so die Vorstellung der Apothekerin, ein feinmaschiges und buntes Baunetz im Design der Apotheke entwerfen.

Karl Emilio Pircher und Fidel Peugeot haben die Marien-Apotheke bereits pünktlich zum 105-jährigen Jubiliäum zu einem optischen Hingucker gemacht. Die sogenannten Sister-Blister-Leuchten, die aus leeren Pillen-Blistern hergestellt werden, sind inzwischen zum Markenzeichen der Apotheke geworden. Jede ist ein Unikat und wird in liebevoller Handarbeit hergestellt. Die Serie umfasst mittlerweile Standleuchten, Hängeleuchten, Deckenleuchten, Wandleuchten und ganze Lichtinstallationen, wie die in der Marien-Apothe

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Medizintechnik

Hartmann: Gewinnwarnung für 2020»

Exportverbot

Pentobarbital: Anklage gegen MSD-Manager»

Digitalisierung

Ohne Großhändler und Verlage: Froeses Vision vom eRezept»
Politik

Reha-Klinikkette warnt vor Plänen

Kritik an Spahn: „Es wird zu Todesfällen kommen“»

aposcope

Die SPD ist den Apothekern egal»

AKNS-Digitalkonferenz

Thea Dorn warnt vor Datenwut der Kassen»
Internationales

Lohnhersteller

Rentschler: Pleite in Österreich»

Streit um Apothekerpreise

Ramschpreis für EllaOne: Apotheken unter Beschuss»

Alexa macht jetzt Medikationsmanagement

Amazon kooperiert mit Omnicell und Apothekenkette»
Pharmazie

BfArM gibt Entwarnung

NDMA in Metformin: EU-Arzneimittel nicht betroffen»

Infektionskrankheiten

Erneut Affenpocken-Infektion in England»

Akute myeloische Leukämie

Xospata erhält EU-Zulassung»
Panorama

PTA-Schulen

Putin lädt zum Wettbewerb: PTA-Schüler reisen nach Moskau»

Infektionskrankheiten

Zahl der Todesopfer durch Masern deutlich gestiegen»

Auktionsplattformen

„Potenzpillen-Testpaket“ auf Ebay»
Apothekenpraxis

Modellprojekt in Halle

Spahn testet vor Ort: Lebenszyklus eines ungültigen eRezepts»

Podcast WIRKSTOFF.A

Der Apotheker mit der Spritze»

ApoRetrO

„Wir sind die Regel-Apotheker!“»
PTA Live

Vermittlungsausschuss

PTA-Ausbildung: Länder bleiben hart»

Mundhygiene

Fünf Tipps gegen schlechten Atem»

Spendenaktion

Metalheads and Pets: PTA engagiert sich fürs Tierheim»
Erkältungs-Tipps

Halsentzündungen

Seitenstrangangina: Selten aber schmerzhaft»

Erkältungs-Tipps

Anatomische Erkältungsreise – Lunge und Bronchien»

Lästige Begleiterscheinung

Schnarchen durch Erkältung»
Magen-Darm & Co.

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»

Pro-, Prä-und Synbiotika

Nahrung für die Darmflora»
Kinderwunsch & Stillzeit

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»