Inselapotheker

„Ich liebe meine 122 Notdienste“ Torsten Bless, 15.06.2018 15:14 Uhr

Berlin - Thorsten Knoke erfüllte sich seinen Lebenstraum von einer Apotheke im Urlaubsparadies. Allerdings muss er auf der Nordseeinsel Föhr dafür auch Marathonbereitschaften in Kauf nehmen. Doch im Gegensatz zu manchen seiner Kollegen liebt er die langen Notdienstwochen geradezu.

Knoke leitete 2011 eine entscheidende berufliche Wende ein. „Ich besaß zu diesem Zeitpunkt bereits zehn Jahre eine Apotheke in Garbsen bei Hannover“, berichtet er. „Dann lief alles zur selben Zeit aus, der Mietvertrag ebenso wie die Computerleasingvereinbarungen. Eigentlich wollte ich die Räume grundlegend renovieren, da sah ich eine Anzeige für eine frei werdende Apotheke in Wyk auf Föhr.“ Auf einer Insel sein Quartier aufzuschlagen, sei immer sein Traum gewesen. „Ich dachte, da schreibe ich einfach mal hin.“ Ein Jahr später eröffnete die Kur-Apotheke unter seiner Leitung neu.

Die Umstellung von Festland auf Insel sei schon enorm gewesen. „In Garbsen war ich Betreiber von einer unter 20 Apotheken für eine 60.000-Einwohner-Stadt“, sagt Knoke. „Hier im Hauptort Wyk gibt es insgesamt drei Apotheken, aber wir versorgen die ganze Insel mit ihren 9000 Einwohnern. Über die Saison verteilt kommen noch 200.000 Gäste hinzu.“ In diesen Monaten bekäme sein Team ordentlich zu tun. „Wir haben schon mal über 300 Kunden am Tag. Von November bis Januar ist es hier dagegen tot, da kommen höchstens 20 Kunden.“

Für die Versorgung der Einwohner in den Dörfern außerhalb von Wyk sei ein Botendienst unerlässlich. „Wir fahren täglich etwa 60 bis 100 Kilometer quer über die Dörfer.“ Die Patienten seien da mittlerweile recht verwöhnt. „Kaum haben wir ihre Bestellung ausgeliefert, fällt ihnen am nächsten Tag wieder etwas neues ein. Da fährt man dann wieder raus.“ Der Service bleibe kostenlos, auch wenn er sich natürlich nicht rechne. „Aber man sieht ja, was die Leute im Internet bestellen. Wir haben gute Verbindungen zum Paketboten, der fragt uns: ‚Wisst ihr eigentlich, was wir täglich von den Versandapotheken ausliefern?‘“ Da nehme man stillschweigend den kostenintensiven Lieferdienst in Kauf. „Dafür haben wir im Handverkauf nicht so den Preisdruck wie auf dem Festland. Wir müssen nicht eine Rabattaktion nach der anderen fahren, um untereinander konkurrenzfähig zu bleiben.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Diskussion um Corona-Testpflicht

Ärzte laufen Sturm – Verfassungsrechtliche Probleme»

Deutschlandfunk zu Lage der Apotheken

Schmidt: Politik muss sich zu Apotheken bekennen»

Fliegen während der Covid19-Pandemie

Hygieneregeln: App soll kontaktloses Reisen ermöglichen»
Markt

Marcol steigt ein

Aponeo-Investor übernimmt Fernarzt.com»

Produzent wird Großhändler

Demecan startet Cannabis-Onlineshop für Apotheken»

Modellprojekt gesucht

Via: Kassen ist Grippeimpfung durch Apotheker zu teuer»
Politik

Lieferengpässe

BfArM-Beirat definiert Wirkstoffliste für EU-Produktion»

Abgeordnetenwatch

Politik-Noten: Eins für Hennrich – Sechs für Merkel»

Modellprojekt

Bayern: Naloxon rettet 70 Drogenabhängige»
Internationales

Kooperation

GlaxoSmithKline steigt bei Curevac ein»

Walgreens Boots Alliance

Wegen Corona: Pessina streicht 4000 Stellen»

Österreich

Wirkstoffverordnung: Hersteller gegen Gesundheitsminister»
Pharmazie

Rückruf

Spiriva: Abweichende Gebrauchsinformation»

Vorwurf der fahrlässigen Tötung

Sanofi: Weitere Ermittlungen wegen Dépakine»

AMK-Meldung

Rückrufe bei Hexal und Tilray»
Panorama

Apothekervermittlung aus dem Ausland

„Auf Kante genäht“: Bosnisches Apothekerpaar rettet Filiale»

Brennerei statt Labor

Apotheker entwickelt Gin & Co.»

Überraschungsfunde bei Straßenarbeiten

St.Pölten: Apotheker hat Archäologen vor der Haustür»
Apothekenpraxis

„Meine Mitarbeiterinnen haben teils auch Angst“

Shitstorm wegen Attila Hildmann: Drohungen gegen Apotheke»

Neuer Partner für Pro AvO

Optica liefert eRezept-Technologie für Apora»

Faktencheck in Apothekenmagazin

MyLife räumt mit „Apotheken-Legenden“ auf»
PTA Live

SARS-CoV-2-Pandemie

Wann gilt das Beschäftigungsverbot für Schwangere in Apotheken?»

Cabdo-Botendienst

Geschäftsidee geplatzt: Arzneimittel per Limo-Service»

Gürtelrose-Totimpfstoffs

Weiterhin Lieferengpass bei Shingrix»
Erkältungs-Tipps

OP-Maske, FFP und KN95

Wie schützt eine Mund-Nasen-Bedeckung vor Infekten?»

Immunsystem stärken, Hygiene beachten

Fünf Tipps zur Erkältungsvorbeugung»

Verbreitung von Krankheitserregern

Tipps zur Vermeidung von Schmier- und Tröpfcheninfektionen»
Magen-Darm & Co.

Haferschleim, Zwieback & Banane

Schonkost: Leicht verdaulich & gut verträglich»

Pflanzlich oder Probiotisch

Fresh-Up: Reizdarmsyndrom»

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Colitis ulcerosa: Wenn der Dickdarm erkrankt»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Ernährung, Sport und Vitamine

Schwanger zu werden, ist nicht nur Frauensache»

Bildergalerie

Schwangerschaftsmythen: Fakt oder Falsch?»

Bluthochdruck, Diabetes & Co.

Chronische Erkrankungen in der Schwangerschaft»
Medizinisches Cannabis

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»

Interview mit Michael Becker

Cannabis-Prüftipps vom Pharmazierat»

Teil 2: Belieferung & Dokumentation

How to: Cannabisrezept»
HAUTsache gesund und schön

Gefahren bei falscher Pflege

Wimpern und Augenbrauen: Schützende Sensibelchen»

Isotretinoin, MTX & Co.

Hautpflege bei bestimmter Medikation»

Neue Kosmetikkonzepte

Hygiene in die Pflegeroutine integrieren»