Notdienst

Die Notdienst-Odyssee von Anne H. APOTHEKE ADHOC, 18.04.2018 15:25 Uhr

Berlin - An Wochenende aber auch an den Feiertagen kann ein medizinischer Notfall zu einer Geduldsprobe für die Betroffenen werden. Umso ärgerlicher ist es, wenn man von Pontius zu Pilatus rennt, um angemessen versorgt zu werden. Die Laupheimerin Anne H. musste eine solche Notdienst-Odyssee durchmachen. Ihr Fazit: Die Organisation der medizinischen Notfallversorgung sei zu bürokratisch und unlogisch und der Patient einmal mehr „der Volldepp“.

Alles fing an Karfreitag mit einem Zeckenbiss an. Laut einem Bericht der Schwäbischen Zeitung entdeckte Anne H. das Tierchen, nachdem sie von der Gartenarbeit heimgekehrte. Ihr Ehemann versuchte, die Zecke zu entfernen. Doch es blieb ein schwarzer Punkt zurück, um den herum sich ein roter Kreis bildete. Als die Rötung auch am nächsten Tag nicht verschwunden ist, machte sich die 68-Jährige Sorgen.

Sie setzte sich ins Auto und fuhr in die Notaufnahme der Laupheimer Sana-Klinik. Dort wurden die Reste der Zecke entfernt und die Bissstelle versorgt. Außerdem empfahl der behandelnde Arzt der Frau, vorbeugend ein Antibiotikum zu nehmen. Soweit, so gut. Doch dann erklärte der Mediziner der verblüfften Patientin, dass er für das Antibiotikum kein Rezept ausstellen könne. Dafür müsse sie die Notfallpraxis der Hausärzte aufsuchen.

Diese befindet sich allerdings in mehr als 22 Kilometer Entfernung in Biberach im Gebäude der Sana-Klinik. Da es jedoch Karsamstag ist und bis zur nächsten regulären Öffnung ihres Hausarztes noch mehr als zwei Tage vergehen würden, beschloss die Frau den Weg trotzdem auf sich zu nehmen. Dort angekommen bekam sie, schreibt die Regionalzeitung, auch recht zügig ihr Rezept.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Quartalsbericht

dm steigert Umsatz»

Prostatamittel

Harzol übernimmt Urinale an Raststätten»

Lieferprobleme

Valsartan: Wettlauf gegen die Zeit»
Politik

Rx-Preisbindung

Apothekerkammer traut Spahn-Gesetz nicht»

Apothekenbesuch

CDU-Abgeordnete will Rx-VV im Auge behalten»

Apothekenkontrolle

Berlin: 13 neue Pharmazieräte»
Internationales

Versandapotheken

Zur Rose präsentiert Apobox»

Schadenersatzklagen

Valsartan-Prozess: Hersteller und Apotheken vor Gericht»

Herzpatienten gefährdet

Apothekenschließung gefährdet Compliance»
Pharmazie

Zytostatika

Lilly nimmt Lartruvo vom Markt»

Trotz Arzneimittelskandal

Valsartan: Immer noch die Nummer 2»

Analgetika

Paracetamol: Besser 1000 als 500 mg»
Panorama

Drogerieketten

Schlecker-Kinder müssen ins Gefängnis»

Infektionskrankheiten

Ungeimpfte Reisende importieren Masern in die USA»

Bayern

Frau erwacht nach 27 Jahren aus Koma»
Apothekenpraxis

Urteilsgründe

Gericht: Hintertür für DocMorris-Automat?»

Großhandel

Phoenix: Der Umschlagplatz neben der Turnhalle»

„Wir verlieren eine Freundin“

Esslinger Apothekerin Daniela Hemminger-Narr gestorben»
PTA Live

PTA-Ausbildung

Bienen-Augen im Schullabor»

Versicherungsschutz

Was tun bei einem Arbeitsunfall?»

LABOR-Debatte

Partnerschaften am Arbeitsplatz: Kann das gut gehen?»
Erkältungs-Tipps

Zoonose

Wenn der Hund Schnupfen hat»

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»
Magen-Darm & Co.

Schöllkraut

Das Kraut mit den 100 Namen»

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»