Sonntagsärger in Kassel

79-Jähriger auf Notdienst-Suche APOTHEKE ADHOC, 09.11.2018 14:28 Uhr

Berlin - Auf der Suche nach einer geöffneten Notdienst-Apotheke fuhr ein 79-jähriger Mann aus Kassel stundenlang durch die Stadt. Bei der ersten Apotheke hatten sich die Informationen überschnitten, sie hatte bereits den Nachtdienst beendet. Die zweite hatte schon seit Wochen geschlossen – für immer.

Die HNA (Hessische Niedersächsische Allgemeine) berichtet unter dem Titel „Immer weniger Apotheken: So schwer kommen Patienten sonntags an Medikamente“ von seiner Odyssee durch die Stadt: Herr Engels ließ sich am vergangenen Sonntag beim Ärztlichen Bereitschaftsdienst an der Wilhelmshöher Allee behandeln. Dort wurde er informiert, welche zwei Apotheken dienstbereit seien. Als der 79-Jährige bei der Apotheke in der Friedrich-Ebert-Straße ankam, war sie jedoch geschlossen. Der Patient hatte den Apotheker wohl knapp verpasst, die diensthabenden Apotheken wechseln um 8.30 Uhr. Ärgerlich, denn eine kompetente Information des Ärztlichen Bereitschaftsdienstes hätte dem kranken Mann weitere Wege erspart.

Er informierte sich daheim online und rief überdies bei der Notfallnummer 116 117 an. Die Auskunft dort lautete, dass zwei Apotheken Dienst hätten: Eine am Stadtrand und eine in der Görlitzer Straße. Auf dem Weg dorthin passierte er eine nicht diensthabende Apotheke, checkte deren Angaben und las dort, dass die Adler-Apotheke in der Wilhelmsstraße ebenfalls Dienst hätte. „Ich war erleichtert, weil die Innenstadt mit der Tram einfacher zu erreichen ist als Waldau“, sagt Engels gegenüber der HNA.

Als er ankam, stand er vor wiederum verschlossenen Türen: Die Adler-Apotheke musste im vergangenen August nach 242 Jahren schließen. Der Senior stand vor abgeklebten Schaufenstern. Also zurück in die öffentlichen Verkehrsmittel und zur tatsächlich diensthabenden Apotheke. Insgesamt war er zwei Stunden unterwegs, um sein Medikament kaufen zu können.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Weiteres
Markt

Quartalsbericht

dm steigert Umsatz»

Prostatamittel

Harzol übernimmt Urinale an Raststätten»

Lieferprobleme

Valsartan: Wettlauf gegen die Zeit»
Politik

Interoperabilität

Bundesregierung: eRezept Sache der Selbstverwaltung»

Rx-Preisbindung

Apothekerkammer traut Spahn-Gesetz nicht»

Apothekenbesuch

CDU-Abgeordnete will Rx-VV im Auge behalten»
Internationales

Versandapotheken

Zur Rose präsentiert Apobox»

Schadenersatzklagen

Valsartan-Prozess: Hersteller und Apotheken vor Gericht»

Herzpatienten gefährdet

Apothekenschließung gefährdet Compliance»
Pharmazie

Zytostatika

Lilly nimmt Lartruvo vom Markt»

Trotz Arzneimittelskandal

Valsartan: Immer noch die Nummer 2»

Analgetika

Paracetamol: Besser 1000 als 500 mg»
Panorama

Elefanten-Apotheke in Solingen

Schließung ohne Tränen»

Drogerieketten

Schlecker-Kinder müssen ins Gefängnis»

Infektionskrankheiten

Ungeimpfte Reisende importieren Masern in die USA»
Apothekenpraxis

Urteilsgründe

Gericht: Hintertür für DocMorris-Automat?»

Großhandel

Phoenix: Der Umschlagplatz neben der Turnhalle»

„Wir verlieren eine Freundin“

Esslinger Apothekerin Daniela Hemminger-Narr gestorben»
PTA Live

PTA-Ausbildung

Bienen-Augen im Schullabor»

Versicherungsschutz

Was tun bei einem Arbeitsunfall?»

LABOR-Debatte

Partnerschaften am Arbeitsplatz: Kann das gut gehen?»
Erkältungs-Tipps

Zoonose

Wenn der Hund Schnupfen hat»

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»
Magen-Darm & Co.

Schöllkraut

Das Kraut mit den 100 Namen»

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»