Pilotprojekt

Notdienst: Apotheken-Terminal in der Arztpraxis APOTHEKE ADHOC, 21.01.2019 15:19 Uhr

Berlin - Die Apothekerkammer Westfalen-Lippe (AKWL) hat zusammen mit der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) ein Pilotprojekt gestartet. Zur Verbesserung der Versorgungssicherheit im Nacht- und Notdienst wurde ein Konzept zur digitalen Kommunikation zwischen Notdienstpraxen und Apotheken entwickelt.

Neben vier allgemeinmedizinischen sowie kinderärztlichen Notfalldienstpraxen in den Regionen Bochum und Detmold gehören 283 Apotheken zu den Testern. Die Praxen wurden mit Informations-Stelen ausgestattet, welche zum einen die notdiensthabenden Apotheken anzeigen. Eine Scan-Funktion ermöglicht, ausgestellte Rezepte direkt an eine der nächsten Apotheken im Umkreis zu übermitteln und zu prüfen, ob ein Medikament vorrätig ist.

Die Funktion ist auch über die mobilgerätfähige Webseite www.frag-das-a.de gegeben. Dadurch sollen unnötigen Wege von Apotheke zu Apotheke entfallen und eine bessere und schnellere Arzneimittelversorgung ermöglicht werden. Über die App hat der Patient – egal ob über das Handy oder die Informations-Stele in einer der Praxen – die Möglichkeit, eine Anfrage direkt an eine der umliegenden Apotheken zu stellen.

Die gewählte Apotheke bekommt über den Desktop oder das Smartphone eine Benachrichtigung. Auf diese kann mit vorgefertigten Antworten oder einem Freitext geantwortet werden. Wenn eine Anfrage zu einem vorrätigen Medikament kommt, kann diese per Anfrage mit einem Klick bestätigt werden. Mit einer vorgefertigten Antwort wird der Patient gebeten, das Medikament innerhalb von 60 Minuten abzuholen.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Abgabeautomat bleibt verboten

OLG arbeitet Hüffenhardt-Fälle ab»

Versandhandel

BVDVA-Umfrage: Verbraucher wollen Rx-Boni»

Pharmadienstleister

Generationswechsel bei Med-X-Press»
Politik

Apothekerkammer Westfalen-Lippe

Overwiening verteidigt absolute Mehrheit»

Tarifvertrag

SAV und Adexa starten Verhandlungen»

Apothekenstärkungsgesetz

Schmidt: Spahn schreibt für den EuGH»
Internationales

Österreich

Mehr Fake-Medikamente als je zuvor»

Apothekerpetition

„Die Bevölkerung steht hinter den Pharmazeuten“»

Kompetenzerweiterungen

Kanada: Apotheker dürfen impfen und verschreiben»
Pharmazie

Lieferengpässe

Erwinase: Nur noch als Einzelimport»

OTC-Medikamente

Schlafmittel: Experte warnt vor Rx-Switch»

HIV-Medikamente

Kein Festbetrag für Kinder-Viread»
Panorama

LABOR-Debatte

Hitzewelle: Eure Tipps gegen die hohen Temperaturen?»

#WIRKSTOFF.A

Großhändler im Streik – die Hintergründe»

Rekord bei Zulassungen

Biotech-Branche wächst»
Apothekenpraxis

Kritik an BGH-Urteil

Was ist so verwerflich an einer Tube Handcreme?»

Keine Klingel, kein Telefon

Notdienst: Apotheke bemerkt Kunden nicht»

Beratung rettet Leben

„Dann kann nur die Apotheke vor Ort helfen“»
PTA Live

Gesangswettbewerb

Revoice of Pharmacy: Noch schnell bewerben»

Hitzewelle

Fünf Tipps zum Coolbleiben»

Anja Alchemilla

Die Schwierigkeiten der Rückkehr in den PTA-Beruf»
Erkältungs-Tipps

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»

Kompetenz-Kolleg

Mission: Abenteuer Atmen»

Nicht gut bei Stimme

Beratungstipps bei Heiserkeit»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsbeschwerden

Ernährungstipps bei zu weichem Stuhlgang»

Angepasstes Bakterium

Volkskrankheit: Helicobacter-Infektion»

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Morbus Crohn: Wie Betroffene leiden»
Kinderwunsch & Stillzeit

Frühschwangerschaft

B-Vitamine: Geheimwaffe für Schwangere»

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»

Schwangerschaftsvorsorge

Welche Untersuchungen sind notwendig?»