Premiere am 7./8. Mai in Berlin

APOTHEKENTOUR als geniales Teamevent

, Uhr
Berlin -

Apothekenteams haben in den vergangenen Monaten viel gearbeitet – und zu wenig gefeiert. Vielerorts mussten Sommerfeste und Weihnachtsfeiern pandemiebedingt abgesagt werden. Mit der APOTHEKENTOUR 2022 von APOTHEKE ADHOC und PTA IN LOVE können die Kolleg:innen das jetzt nachholen. Das Event der Extraklasse bietet alles, was das pharmazeutische Herz begehrt: Wissensboost, Top-Marken und Funfaktor – und die Teilnahme ist kostenfrei. Jetzt hier anmelden.

Die APOTHEKENTOUR 2022 beginnt am 7. und 8. Mai in Berlin. Die Eventserie ist die optimale Möglichkeit für einen gemeinsamen Ausflug mit dem gesamten Apothekenteam – als unvergessliches gemeinsames Erlebnis. Eine lange Anreise muss nicht organisiert werden: Denn die Tour stoppt in zehn Städten in ganz Deutschland. Apothekenangestellte können sich vor Ort oder direkt um die Ecke über die neuesten Trends im Markt und Top-Hersteller informieren und sich endlich einmal wieder mit Kolleg:innen austauschen. Der Zutritt ist limitiert. Sich zeitnah anzumelden, lohnt sich also!

Gemeinsam gehen und Kosten sparen

Inhaber:innen können die APOTHEKENTOUR perfekt als Teamevent inszenieren. Bevor es losgeht, können sich die Teilnehmer:innen treffen und auf die vergangenen zwei Jahre anstoßen. Dann kann es gemeinsam zur Tour gehen. Dadurch lassen sich Fahrtkosten einsparen – und mehr Spaß macht es außerdem. Je nach Budget kann dann noch über eine kleine Belohnung für die Leistung in der Coronazeit nachgedacht werden.

Langweilig wird der Besuch garantiert nicht: Die APOTHEKENTOUR 2022 wird in exklusiven Veranstaltungsorten präsentiert. Apothekenteams sollen sich nicht in öden Messehallen oder Hotelräumen tummeln. Stattdessen werden sie in urbanen und zeitgemäßen Locations empfangen. Natürlich gibt es Food und Drinks und viele Überraschungen wie etwa eine Candy-Bar mit vielen Leckereien. Dadurch ist gute Laune vorprogammiert.

Wissensboost und Goodie-Bag

Natürlich geht es auch um pharmazeutisches Fachwissen. Die Teams können kurzweiligen Vorträgen im „Snack-Format“ lauschen: In kurzen Referaten von jeweils zehn Minuten gibt es die wichtigsten Infos zu Produkten und Indikationen – danach ist das nächste Unternehmen an der Reihe. Das Besondere: Den Vorträgen kann man folgen, während man die Ausstellung erkundet. Denn alle Sessions finden im Silent-Lab-Modus statt: Schon am Eingang werden jedem Besucher und jeder Besucherin Kopfhörer zur Verfügung gestellt, die sie während ihres gesamten Aufenthalts benutzen können.

Am Ende gibt es für jeden Gast noch ein besonderes Highlight: Eine Goodie-Bag im XXL-Format. Alle Marken und die wichtigsten Informationen sind darin eingepackt. Dadurch können sich die Besucher:innen auf die Wissensvorträge und das Angebot vor Ort konzentrieren und sich im Nachgang gemeinsam über die exklusiven Geschenke freuen.

Also: Jetzt informieren und anmelden unter www.apothekentour.de. Denn die Tickets für die einzelnen Veranstaltungen sind limitiert.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Mehr aus Ressort
Antrag zum Apothekertag
Mehr Geld für PTA? »

APOTHEKE ADHOC Debatte

News zum Thema Kinderwunsch, Schwangerschaft und Stillzeit
Weiteres
Lesbarkeit, Botendienst, Versandhandel...
Gematik: Die 8 Vorteile des E-Rezepts»
Ia.de und Gesund.de zum BMG-Entwurf
Keine E-Rezepte über Plattformen?»
A-Ausgabe August
90 Seconds of my life»
Kompetenter Begleiter für alle Leser:innen ab 60
my life Senioren»
Das Kindermagazin der my life Familie
Platsch»