Apotheke als Problemlöser

APOTHEKENTOUR: Programm-Star Apothekenkosmetik

, Uhr
APOTHEKENTOUR 2022: Noch zwei Tage
Berlin -

Was gibt es Schöneres, als einem spannenden und relevanten Vortrag zu aktuellen Themen aus der Apotheke zu lauschen? Genau das bietet die APOTHEKENTOUR von APOTHEKE ADHOC und PTA IN LOVE. Am Wochenende (7./8.Mai) beginnt das Messe-Event in Berlin. Das Programm ist vielfältig: Ein Schwerpunkt macht Apothekenkosmetik aus – der Klassiker in der Freiwahl, der viel Potenzial bietet. Hier geht es zur Anmeldung.

In Berlin startet am Samstag (7.Mai) ab 11 Uhr die APOTHEKENTOUR im Berliner Vollgutlager – exklusiv und kostenfrei für Apothekenteams. Hier geht es zur Anmeldung. Zusätzlich zu den 20 Top-Ausstellern, die sich an Ständen präsentieren, ist in zwei Lounges ein abwechslungsreiches Vortragsprogramm geplant. Die Gäste erhalten Kopfhörer, um an den Silent-Labs teilzunehmen. Bei Bedarf können sie damit zwischen den Vorträgen switchen.

Top-Dermokosmetik-Marken sind dabei

Ein Highlight der APOTHEKENTOUR sind die Aussteller aus dem Bereich Dermokosmetik. Vor Ort präsentieren sich die Top-Marken wie Marktführer Eucerin von Beiersdorf und L’Oreal mit Vichy, La Roche Posay, CeraVe & Skinceuticals. Auch Eubos und Dr. August Wolff mit Linola und Vagisan werden vertreten sein. Viele Apothekenangestellte vermissten diese Marken zuletzt auf anderen Messen. Hier geht es zum Aussteller-Check.

„Bei der APOTHEKENTOUR sehen wir die ganze Vielfalt der Apotheke. Die Kosmetik gehört dabei zu den wichtigen Säulen, denn wir wissen, dass viele Kundinnen und Kunden die spezifische und persönliche Beratung in der Apotheke vor Ort sehr zu schätzen wissen. Umso wichtiger ist es, dass Apotheker:innen, PTA und PKA bei der APOTHEKENTOUR in eine andere Rolle schlüpfen können – und sich von den Profis aus den Unternehmen beraten lassen und sich mit ihnen austauschen können“, sagt Thomas Bellartz, Herausgeber von APOTHEKE ADHOC und Initiator der Eventreihe.

Professionelle Problemlöser in der Apotheke

Bei der APOTHEKENTOUR wird deutlich, welche wichtige Rolle Kosmetik im Sortiment der Apotheke spielt. Denn es geht nicht nur um den richtigen Glow, sondern auch darum, Kund:innen mit Hauterkrankungen zu begleiten und ihnen als professioneller Problemlöser zur Seite zu stehen. Den Anfang macht ab 11.45 Uhr La Roche-Posay: Nadja Will schildert in einem Erfahrungsbericht, Brustkrebs aus Sicht einer medizinischen Fachkraft und wie wichtig, therapiebegleitende Hautpflege ist.

Eubos präsentiert ab 13.30 Uhr in einem Impulsvortrag, wie die richtige Hautpflege bei Rosacea aussehen soll. Beiersdorf widmet sich im Anschluss dem Thema Hyperpigmentierung. Der Eucerin-Hersteller geht darauf ein, wie dadurch die Lebensqualität beeinflusst wird und wie das Selbstvertrauen mit Eucerin wieder wachsen kann. Dass Kosmetik mehr kann, stellt um 15.15 Uhr Linola dar: Dr. Birgit Berger erklärt, wie der Klassiker von Dr. Wolff bei gereizter Haut hilft. Den Abschluss macht Eucerin mit einem Fachvortrag über trockene Haut.

Natürlich gibt es noch zahlreiche weitere spannende Themengebiete, die bei der APOTHEKENTOUR angesprochen werden. Die Besucher:innen können die Stände der Aussteller nutzen, um mit Expert:innen aus den Unternehmen in Kontakt zu kommen und alle offenen Fragen zu klären. Hier geht es zum Programm.

Ein besonderes Highlight der APOTHEKENTOUR: Wenn sich der Besuch dem Ende neigt, verlassen die Gäste die Veranstaltung mit einer prall gefüllten Goodie-Bag mit allen Marken des Tages und vielen weiteren Überraschungen. Hier geht es zur Anmeldung.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch
Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
20 Hersteller, zahlreiche Highlights
APOTHEKENTOUR zu Gast in Nürnberg und Stuttgart »
Warum die Apotheke vor Ort im Mittelpunkt steht
APOTHEKENTOUR: Glücksmomente für das Apothekenteam »
Mehr aus Ressort
Bye bye Speichel- und Pooling-Test
Testverordnung: EU-Liste anstatt PEI-Liste »
Tarifstreit der Geldtransporteure
Droht den Apotheken ein Münzen-Engpass? »

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Rechenzentrum in Transformation
Noventi in Zahlen»
Noventi-Chef Sommer setzt auf Factoring
„Wir gucken in die Herzstücke der Apotheken“»
Auf antibakterielle Wirkstoffe besser verzichten
Hautcremes können dem Mikrobiom schaden»
Erste Leitlinie für Diagnose & Behandlung
Vitiligo: Wenn der Haut die Pigmente fehlen»