500 Besucher:innen in Berlin

APOTHEKENTOUR begeistert bei Premiere

, Uhr
Berlin -

Der Auftakt der APOTHEKENTOUR in Berlin hat die Apothekenteams begeistert: Rund 500 Apotheker:innen, PTA und PKA nutzten die exklusive Möglichkeit, direkt mit rund 20 Top-Herstellern und Kolleg:innen vor Ort ins Gespräch zu kommen. Wer die Premiere in der Hauptstadt verpasst hat, kann noch an den weiteren Events von APOTHEKE ADHOC und PTA IN LOVE teilnehmen. Nächste Stopps sind am kommenden Wochenende Leipzig und im Anschluss Offenbach (Rhein-Main). Insgesamt können sich die Apothekenteams in zehn Städten bei spannenden Wissensvorträgen und an interaktiven Ständen gemeinsam mit Kolleg:innen informieren. Hier geht es zur Anmeldung.

Die APOTHEKENTOUR überraschte bei der Premiere in Berlin mit einem neuen und hippen Konzept. In einer urbanen Atmosphäre mit Club-Charakter präsentierten die Aussteller sich mit interaktiven Konzepten und zeigten die neuesten Trends in der Vor-Ort-Apotheke. Alles war dabei: Apothekenkosmetik, OTC-Klassiker oder neue digitale Lösungen. Das Interesse der Besucher:innen war groß. Denn endlich konnte man sich wieder mit Gleichgesinnten treffen. Klarer Fokus der Gäste war der Wissenstransfer und die gemeinsame Zeit in den Lounges, bei den Ausstellern, an der Candy-Bar oder – für ein cooles Foto – auf der Schaukel oder im Bällebad.

APOTHEKENTOUR fördert direkten Austausch

Die APOTHEKENTOUR ermöglicht Herstellern und Apothekenteams den persönlichen Austausch über Produktneuheiten und Dienstleistungen. Das kam bei beiden Seiten gut an: Vielen Besucher:innen stand die Freude ins Gesicht geschrieben, sich endlich wieder treffen und aus erster Hand über relevante Themen der Vor-Ort-Apotheke informieren zu können. Bei dieser einzigartigen Mischung aus Wissen und Wohlfühlen konnten die Teams zahlreiche Fragen klären und viele spannende Tipps mitnehmen, um sie in der Offizin umzusetzen.

Die Unternehmen waren genauso begeistert: Zum ersten Mal seit der Pandemie könne man wieder in direkten Kontakt mit den Apotheker:innen und ihren Mitarbeiter:innen gehen. Dass die Veranstaltung exklusiv den Apothekenteams vorbehalten sei, garantiere den qualitativ hochwertigen Austausch und die einzigartige Kontakttiefe.

Persönliches Gespräch ist Quintessenz der Apotheke vor Ort

„Das persönliche Gespräch ist die Quintessenz der Apotheke vor Ort – nicht nur im HV, sondern auch im Austausch mit Herstellern. Deswegen möchten wir mit der APOTHEKENTOUR die Apothekenteams und Hersteller wieder näher zusammenbringen. Wie hoch die Nachfrage nach einem solchen Format ist, wurde auf unserer Premiere deutlich und zeigt sich auch in den vielen Anmeldungen für zukünftige Standorte unserer Tour“, sagt Initiator Thomas Bellartz, Herausgeber von APOTHEKE ADHOC und PTA IN LOVE.

Neben dem direkten Austausch mit Ansprechpartnern vor Ort geben die Aussteller der APOTHEKENTOUR in knackigen Vorträgen im Silent Lab-Format wichtige Informationen zu Produktneuheiten und inspirierende Impulse rund um den HV. Sie überraschen zudem mit interaktiven Inhalten wie Gewinnspielen und Fotoboxen für besondere Erinnerungsstücke. Das Alles gibt es bei einer einzigartigen Wohlfühlatmosphäre mit leckerer kulinarischer Verpflegung. Zum Abschluss gab es noch eine prallgefüllte Goodie-Bag mit vielen Überraschungen der rund 20 Top-Hersteller und ihren Marken.

20 Top-Hersteller sind dabei

20 prominente Hersteller präsentieren ihre starken Marken und Innovationen direkt zum Anfassen und halten noch vieles mehr für die Gäste bereit: Aliud / Bayer / Blue / CeraVe / Dermapharm / Eubos / Eucerin / Klosterfrau / Lapondo / La Roche Posay / Linola / No-Q / Noventi / Octenisept / Orthomol / P&G / Pohl Boskamp / SkinCeuticals / Vagisan / Vichy / Wort & Bild Verlag / Zukunftspakt Apotheke

Weiter geht die APOTHEKENTOUR am 14. und 15. Mai in Leipzig sowie anschließend am 21. und 22. Mai in Rhein-Main/Offenbach. Insgesamt werden rund 10.000 Gäste auf der Tour erwartet.

Alle Informationen zur Tour und ihren Standorten gibt es unter www.apothekentour.de. Apotheker:innen, PTA und PKA können sich dort auch eines der begehrten kostenlosen Tickets sichern.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch
Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
Mehr aus Ressort
GKV: Großhandel soll Tamoxifen bündeln
Tamoxifen: Dreifache Zuzahlung bei Stückelung »
Apotheken können Ausstellung abrechnen
Abgelaufene Impfzertifikate: Abrechnung und Tipps »

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Umlautprobleme und Botendienstsorge
E-Rezept: Vor- und Nachteile in der Praxis»
Ärzt:innen warnen vor Zwangseinführung
KV Hessen: Resolution gegen das E-Rezept»
GKV: Großhandel soll Tamoxifen bündeln
Tamoxifen: Dreifache Zuzahlung bei Stückelung»
21. und 22. Mai – Jetzt noch anmelden!
APOTHEKENTOUR: „Offenbach, wir kommen“»
Apotheken können Ausstellung abrechnen
Abgelaufene Impfzertifikate: Abrechnung und Tipps»
Auf antibakterielle Wirkstoffe besser verzichten
Hautcremes können dem Mikrobiom schaden»
Erste Leitlinie für Diagnose & Behandlung
Vitiligo: Wenn der Haut die Pigmente fehlen»