Psoriasis: Psychische Erkrankungen doppelt so häufig

, Uhr
Berlin -

Psoriasis schlägt auf die Seele: Betroffene entwickeln neben der eigentlichen Hauterkrankung oft auch psychische Erkrankungen. Eine epidemiologische Studie aus Dänemark zeigt nun, dass Psoriatiker doppelt so häufig von Depressionen & Co. betroffen sind wie die Allgemeinbevölkerung.

Schuppenflechte ist eine erblich bedingte Hauterkrankung, die in Schüben auftritt. Streit mit dem Partner, Probleme im Job, ein Todesfall in der Familie: All das sind Auslöser für einen Krankheitsschub. Häufig kommen vor allem im Sommer noch die Blicke der oft unwissenden Mitmenschen hinzu, sobald die entzündeten Plaques unter der kurzen Kleidung sichtbar werden: Betroffene fühlen sich stigmatisiert und ausgegrenzt, sie schämen sich und trauen sich manchmal kaum noch in die Öffentlichkeit.

Die Forscher aus Dänemark sammelten die Daten aller Patienten, die zwischen 1977 und 2012 zweimal die Diagnose „Psoriasis“ erhalten hatten. Anschließend nutzten sie die populationsbasierte Fall-Kontrollstudie, um diese Daten jeweils mit der zehnfachen Zahl an Personen gleichen Geschlechts und Alters gegenüberzustellen. Um an diese Vergleichsdaten zu kommen, nutzen sie das dänische Bevölkerungsregister. Die einzelnen Fälle wurden bis zur Diagnose einer psychischen Erkrankung, Tod, Auswanderung oder Studienende nachverfolgt.

Insgesamt ermittelten die Dänen mehr als 13.500 Personen mit Schuppenflechte. Nach Berechnung der Epidemiologen beträgt für diese Psoriatiker die kumulative 5-Jahresinzidenz 2,6 Prozent. Innerhalb von zehn Jahren entwickeln sogar 4,9 Prozent eine psychische Erkrankung. Verglichen mit der Allgemeinbevölkerung haben Psoriasis-Patienten dementsprechend ein um 75 Prozent höheres Risiko, eine seelische Erkrankung zu entwickeln. Das Risiko für bipolare Störungen und Persönlichkeitsstörungen war den Forschern zufolge besonders hoch, aber auch die Entwicklung von vaskulärer Demenz, Schizophrenie, Depressionen und Angststörungen war höher als bei der Allgemeinbevölkerung.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
Wie sinnvoll sind Händewaschen & Desinfizieren?
Aerosol-Studie: Sars-CoV-2 verliert rasch an Infektiosität »
Sensitivität und Nachweisdauer
PEI hat Antikörpertests getestet »
Mehr aus Ressort
Potenzielle Basis für neue Antibiotika
Neue antibakterielle Molekülgruppe entdeckt »
Weiteres
Potenzielle Basis für neue Antibiotika
Neue antibakterielle Molekülgruppe entdeckt»
Sensitivität und Nachweisdauer
PEI hat Antikörpertests getestet»
Auffälliger Mundschutz
Rx-Pillen in OP-Maske versteckt»
„Beim Mittagessen ging es nur um Apotheke“
Ein Loblied auf die Apotheke»
Suspension und Kapseln
Sildenafil in der Pädiatrie»
„Der Betriebsablauf darf nicht gestört werden“
Angestellte abwerben: Das ist nicht erlaubt»
Dosierung, bedenkliche Stoffe, Preis
Retaxgefahr Rezeptur»
Rechtliche und pharmazeutische Aspekte
Grauzone: Abgabe von mehreren OTC-Packungen»