Apothekenbetriebsordnung

Pharmazieräte: Rezeptur, Heim und Versand Patrick Hollstein, 21.11.2017 13:48 Uhr

Berlin - In Zeiten, in denen sich die Gesundheitspolitik mit dem Apothekenmarkt schwer tut, sind die Pharmazieräte mitunter die letzte Instanz, die die losen Enden zusammenhält. Bei der Tagung in Rostock wurden Anfang Oktober einige unklare Vorgaben zu Rezeptur, Heimversorgung und Versandhandel präzisiert.

So wird in der verabschiedeten Resolution der Arbeitsgemeinschaft der Pharmazieräte Deutschlands (APD) klargestellt, dass die zeitnahe Herstellung von Rezepturen in jeder Apotheke möglich sein muss – auch in Filialapotheken. „Dazu sind in jeder Apotheke Ausgangsstoffe und Grundlagen entsprechend den regionalen Erfordernissen vorrätig zu halten“, heißt es in der Klarstellung zu § 4 Absatz 7 Apothekenbetriebsordnung (ApBetrO).

Hintergrund ist ein Urteil aus Niedersachsen: Die Apothekerkammer hatte bei einer Revision im April 2013 in einer Apotheke moniert, dass der Inhaber alle Rezepturen seines Verbunds in der Hauptapotheke herstellen lässt. Das Verwaltungsgericht (VG) Osnabrück gab dem Pharmazeuten recht, auch das Oberverwaltungsgericht (OVG) Lüneburg entschied gegen die Kammer. Das Urteil ist mittlerweile rechtskräftig. Die Kammer hat die Entscheidung akzeptiert und ihre Verwaltungspraxis umgestellt.

Im Zuge der Novellierung der Apothekenbetriebsordnung (ApBetrO) war vor einigen Jahren über eine entsprechende Lockerung debattiert worden. Um eine Priveligierung von Verbünden und die Bildung von Light-Apotheken zu vermeiden, wurde der Passus aber gestrichen.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

OTC-Hersteller

P&G: Schlindwein wird OTC-Deutschlandchef»

Flying Health

Digital Drugs – Arzneimittel aus dem Computer»

Pharma- und Laborausrüste

Sartorius startet mit kräftigen Zuwächsen ins Jahr»
Politik

STIKO-Empfehlung als Vorlage

Montgomery: 4- und 6-fach Impfpflicht»

Zur Rose-Chef schwärmt vom eRezept

Oberhänsli: Kurzfristig 10 Prozent vom Rx-Markt»

APOSCOPE

Das grüne Missverständnis»
Internationales

Opioid-Epidemie

Schmerzmittel gegen Sex: Großrazzien bei Ärzten und Apothekern»

Schweiz

Zu teuer: Apotheken verweigern Abgabe von Harvoni»

Demo gegen Sparmaßnahmen

„Nur Idioten schlachten die Kuh, die die beste Milch gibt!“»
Pharmazie

Antibiotika-Einsatz

Glaeske fordert mehr Antibiogramme»

AMK-Meldung

MomeGalen als unverkäufliches Muster gekennzeichnet»

AMK-Meldung

Wieder Rückruf bei Elonva»
Panorama

Standortverschlechterung

Erst DocMorris, dann Farma-Plus, jetzt geschlossen»

Heilpflanzen im Frühjahr

Schmerz und Heilung zugleich – die Brennnessel»

Schaufensterdekoration

Apotheken feiern Ostern»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Tiefschlag für die Super-PTA»

Phoenix-Apotheke baut Praxen

„Wir dürfen Ärzte nicht abwandern lassen“»

Kosmetikhersteller

Eucerin packt Online-Bewertungen in die Freiwahl»
PTA Live

LABOR-Debatte

Neues PTA-Gesetz: Was sagt ihr zum Entwurf?»

LABOR-Download

Spickzettel: Insuline»

PTA-Reformgesetz

PTA-Praktikanten: Nur noch 3 Monate Offizin»
Erkältungs-Tipps

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»

Arzneitees

Abwarten und Tee trinken – aber richtig!»
Magen-Darm & Co.

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»

Iberis amara

Bitterstoffe: Zeit für ein Comeback»