Online-Rezepte

Spiegel TV: Apotheker am Pranger Lothar Klein, 24.05.2017 14:58 Uhr

Berlin - „Opium fürs Volk“ titelte Spiegel TV letzten Sonntag reißerisch über einen Betrag zu Suchtgefahren bei Schmerz- und Hustenmitteln. Auch die Apotheke von Tobias Loder spielte darin eine Rolle. Nur: Spiegel TV beruft sich im abschreckenden Fallbeispiel auf Online-Rezepte, die seit der AMG-Novelle nicht mehr zulässig sind. „Das machen wir seit der Gesetzesänderung nicht mehr“, so Loder. Er könne sich nicht erklären, warum Spiegel TV ein veraltetes Beispiel jetzt noch sende.

Der Suchtstoff Opium sei in vielen Arzneimitteln enthalten, beginnt Spiegel TV seinen Bericht – unter anderem auch in Hustensaft. Als Beispiel wird Martin L. vorgeführt, der sich vor Jahren wegen einer Grippe einen Hustensaft verschreiben ließ. Dann merkte L., dass der Hustensaft auf ihn nebenbei beruhigend wirkte. Immer wieder ließ er sich seitdem das Mittel verschreiben. Statt 30 Tropfen trank er nach einiger Zeit drei Flaschen pro Tag. Das war sein Einstieg in die Sucht-Karriere, so Spiegel TV.

Zu Wort kommt dann der Chef der Suchtklinik Hansenberg, Dr. Robert Stracke. Viele Patienten spürten bei der Einnahme von Schmerzmittel nebenbei: „Dieses Medikament entspannt mich, ich komme mit beruflichen Problemen und privatem Stress besser zurecht.“ Für Martin L. hatte der Hustensaft noch andere positive Aspekte: „Der riecht nicht wie Alkohol und ich konnte Auto fahren“.

Das Arzneimittel sei für ihn „wirklich optimal“ gewesen, „weil es überhaupt nicht aufgefallen ist“. Zeitweise habe er sich von verschiedenen Ärzten abwechselnd den Saft verordnen lassen: „Hätte mich ein Arzt mal in ein Gespräch verwickelt, wäre meine Sucht sicher früher aufgefallen“, folgt sein Vorwurf.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Vergleich

Xarelto: Bayer zahlt Hunderte Millionen»

WIRKSTOFF.A

Experte erklärt eRezept. Alles, was Sie wissen müssen»

E-Rezept: Milliardenträume bei Zur Rose

„So eine Chance hat man nur einmal im Leben“»
Politik

CDU-Landtagsfraktionssitzung

Spahn für Masern-Impfpflicht in Kitas und Schulen»

Lieferengpass

Oxytocin: Spahn ruft Versorgungsengpass aus»

Masern

Impfpflicht-Vorstoß: Grüne skeptisch»
Internationales

CBD-Produkte

CVS steigt ins Cannabis-Geschäft ein»

Erfolg mit E-Rezept

Tschechien: Ministerium will Rx-Versand zulassen»

USA

Apothekenkette Shopko ist am Ende»
Pharmazie

AMK-Meldung

Salofalk muss zurück»

Rote-Hand-Brief

Kein Elvitegravir und Cobicistat in der Schwangerschaft»

Zweites Halbjahr 2018

BfArM: 185 Medikationsfehler direkt gemeldet»
Panorama

Digitalkonferenz

VISION.A: Der Video-Rückblick»

Alternativmedizin

Drei Tote: Heilpraktiker vor Gericht»

Nachtdienstgedanken

Gute Doku, schlechte Doku»
Apothekenpraxis

Drei Schwangerschaften in einem Jahr

Eine Apotheke und drei Babys»

Kritik an Mondpreisen

Apothekenkundin: Zornesröte wegen Notfalldose»

Verfahren um Berufsverbot

Die Würde des Apothekers»
PTA Live

Tumorerkrankung

PTA mit Sehbehinderung: „Ich wollte in den Hintergrund“»

LABOR-Debatte

Apothekerdemo in Berlin: Eure Meinung ist gefragt!»

Apotheken-Konzerte

PTA Kim on Tour: Das sind die Gewinner-Apotheken»
Erkältungs-Tipps

Erkältung

Fließschnupfen vs. Stockschnupfen»

Verwechslungsgefahr

Grippe oder Erkältung?»

Kleine Pflanzenkunde: Kampferbaum

Wissenswertes über Campher»