„Versender werden die Verlierer sein“

Apothekenumsatz: 50 Prozent über Plattformen Lothar Klein, 30.08.2019 10:47 Uhr

Berlin - Die für 2020 geplante Einführung des eRezepts wird den Apothekenmarkt umkrempeln: „Das eRezept ist der Game-Changer“, sagte Andreas Arntzen, CEO des Wort & Bild-Verlages und Mitgründer der Initiative Pro Apotheke vor Ort (Pro AvO) im Gespräch mit APOTHEKE ADHOC. Dr. Hermann Sommer, Chef der Noventi-Gruppe, rechnet sogar damit, dass künftig mindestens die Hälfte des Apothekenumsatzes über den digitalen Bestellweg kommt: „Ich sage jetzt einfach mal 50 Prozent. Außerdem werden die ausländischen Versandapotheken die Verlierer der Digitalisierung sein und die Apotheken, die nicht mitmachen“, so Sommer.

Auf der Expopharm will Pro AvO ihre digitale Bestellplattform für das eRezept und OTC-Präparate in groben Zügen präsentieren. An der bundesweiten Branchenlösung für Apotheken und Kunden sind BD Rowa, Gehe, Noventi, Sanacorp sowie Wort & Bild beteiligt. Sommer kündigte an, dass sich in Kürze ein weiterer Partner der Initiative anschließen werde. „Wir stehen für weitere Partner offen“, so Sommer. Noch nicht vorstellen will Pro AvO auf der Expopharm allerdings den Namen der Bestellplattform. „Wir wollen die Marke nicht verbrennen“, begründete Arntzen die Zurückhaltung: „Wer zu früh auf dem Markt ist und keinen Nutzen für die Anwender liefern kann, schafft nur Enttäuschungen.“ Derzeit gebe es keinen sichtbaren Bedarf: „Niemand braucht aktuell eine isolierte Vorbestellplattform!“

Wann der richtige Zeitpunkt sein wird, um mit dem Namen in die Vermarktung zu starten, ließen Arntzen, Sommer und Gehe-Chef Dr. Peter Schreiner offen. Dann soll es aber eine bundesweite Medienoffensive geben, die der Wort & Bild-Verlag mit der Apotheken Umschau anführen wird. Arntzen: „Wir haben jeden Monat 30 Millionen Kundenkontakte mit der Apotheken Umschau. Mit TV und Radio-Werbung erreichen wir 50 Millionen Menschen.“ Daher ist pro AvO überzeugt, den Apothekenmarkt mit seiner Bestellplattform aufrollen zu können. „Mit dem Potenzial der Gesellschafter von Pro AvO kann sonst niemand im Markt aufwarten.“

Dem DAV isoliert mit seiner Patienten-App traut man bei Pro AvO die Marktführerschaft nicht zu: „Wir haben über Jahrzehnte mit VSA und jetzt Noventi unser Netzwerk mit 10.500 Apotheken, der im Hintergrund arbeitenden Technik und Software mit Millionen Euro Investitionen aufgebaut. Das kann der DAV nicht rechtzeitig aufholen. Allerdings sind wir bereit, unsere Technologie auch zur Unterstützung des DAV mit einzubringen“, so Sommer. Aus einem Verband heraus sei auch keine disruptive Lösung zu erwarten.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Abzocke oder alternativloser Preis?

20 Euro pro Atemmaske: Apotheke kriegt Shitstorm ab»

Selbst gebauter Desinfektionsmittelspender

Marke Eigenbau: Desinfektionsmittel mit Stil»

Per Spahn-Verordnung

Extra-Honorar für Botendienst noch diese Woche?»
Markt

Streit um Zulassungsstatus

Vertriebsverbot für Femannose?»

Naturwarenhersteller Salus

95 Jahre: Otto Greither feiert Geburtstag»

Anti-Corona-Kampagne

Noventi klebt Seife in den Focus»
Politik

Corona auf Facebook

BMG dankt Apotheken – und sorgt für Diskussionen»

Bayern

SPD: Kita-Gebühren aussetzen»

Corona-Milliarden

Pannen und lange Leitung: Hindernislauf zur Staatshilfe»
Internationales

Coronakrise

Österreich: Mundschutzpflicht beim Einkauf»

FDA-Zulassung für Abbott

USA erlaubt Corona-Schnelltest»

Verlauf von Sars-CoV-2

Nach Lockerungen: Zweite Welle in China?»
Pharmazie

Virusreplikation verlangsamen

Stickstoffmonoxid gegen Covid-19»

Infektion durch abgeschwächten Tuberkulose-Erreger

BCG-Medac: Aufflammen von Infektionen möglich»

Bindehaut als Eintrittspforte für Sars-CoV-2

Tränenflüssigkeit als Infektionsquelle?»
Panorama

„Spielzeitpause“ sinnvoll nutzen

Theater näht Mundschutz»

Belgien

Katze mit Corona infiziert»

Risiken und Engpässe

Corona-Medikamente: WHO warnt vor Experimenten»
Apothekenpraxis

Lehrbetrieb wird digital

„Krisenhelfer Covid-19 gesucht“: Uni startet Helferportal für Studenten»

Vertretungsapotheker

Verstärkung gesucht? Inhaber bietet sich als Aushilfe an»

Verwechslung bei Kapselherstellung

Tragischer Rezepturfehler: BGH hebt PTA-Urteil auf»
PTA Live

Vorlage zum Download

Einkaufsliste für die Apotheke»

Mindestabstand einhalten!

Statt Kittel: PTA trägt T-Shirt mit Warnhinweis»

Herstellanweisungen via Homeoffice

Corona fordert die Rezeptur-PTA»
Erkältungs-Tipps

Eukalyptus, Thymian & Co.

So geht´s: Erkältungsbad selbst herstellen»

Flimmerhärchen und Sekret

Die Nase als Schutzschild»

Ohne Schmuck für mindestens 30 Sekunden

Infektionsprävention: Handhygiene»
Magen-Darm & Co.

Tofu, Seitan & Co.

Vegan – der Verzicht auf alles tierische»

Besondere Ernährungsformen

Vegetarisch – Der Verzicht auf Fleisch»

Parasitenbefall

Würmer: Harmlos aber unangenehm»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Was bedeutet Risikoschwangerschaft?

Schwangerschaft 35 +»

Scheidenpilz, Cystitis & Ischiasschmerzen

Tipps bei typischen Symptomatiken in der Schwangerschaft»

Krank in der Schwangerschaft 

Hausmittel vs. Arzneimittel: Alternativen für werdende Mütter»
Medizinisches Cannabis

Die Inhaltsstoffe der Cannabispflanze

THC und CBD: Wo liegen die Unterschiede?»

Teil 1: Rezeptangaben und Sonderfälle

How to: Cannabisrezept»

Cannabidiol, THC, Vollspektrum & Co.

Blüte oder Extrakt – was sind die Unterschiede?»