Digitalisierung

DAV-Absage: Kein Runder Tisch zum eRezept Lothar Klein, 08.08.2019 14:39 Uhr

Berlin - Derzeit rangeln der Deutscher Apothekerverband (DAV), der „Zukunftspakt Apotheke“ von Noweda/Burda und die Initiative Pro AvO um die Vorherrschaft bei der Digitalisierung des Apothekenmarktes und der Etablierung einer Handelsplattform. DAV und der „Zukunftspakt“ liegen Kopf an Kopf gemessen an der Zahl der interessierten Apotheken. Dem Wunsch der Initiative Pro AvO nach einem „Runden Tisch“ für eine gemeinsame Branchenlösung erteilte der DAV jetzt eine klare Absage: Die Machtfrage soll im Wettbewerb entschieden werden.

„Der DAV treibt sowohl die Entwicklung des E-Rezepts innerhalb der Gematik als auch eine bundeseinheitliche, kostenlose und diskriminierungsfreie Patienten-App für das E-Rezept mit aller Kraft voran. Derzeit ist kein ‚Runder Tisch‘ geplant, aber natürlich ist der DAV fortlaufend oder anlassbezogen mit zahlreichen Marktteilnehmern, Softwaredienstleistern und anderen potentiellen Partnern und Akteuren im Kontakt“, teilte ein Sprecher auf Anfrage mit.

Wie sich die Wettbewerber in Stellung bringen, zeigt die aktuell bekannt gewordenen Übernahmeabsicht von Noventi: Der Branchenführer im Apothekenmarkt will das Apothekenrechenzentrum ARZ Darmstadt schlucken. Mit dem Zukauf würde Noventi den Führungsanspruch im Apothekenmarkt deutlich unterstreichen: Rund die Hälfte der Apotheken würden dann bei Noventi abrechnen. Besonders stark engagiert ist Noventi bei der Entwicklung des elektronischen Rezeptes. Beim Pilotprojekt „Gerda“ von Landesapothekerverband und Landesapothekerkammer Baden-Württemberg hat Noventi die technische Durchführung übernommen.

Andererseits ist Noventi Teil der Initiative Pro AvO, gemeinsam mit Gehe, Rowa, Sanacorp und dem Wort & Bild-Verlag. In einer Erklärung unterstützten sie zwar die kürzlich vom DAV vorgestellte App-Initiative zum eRezept. „Pro AvO begrüßt die Initiative des DAV, als Gesellschafter der Gematik, die Konzeption und Entwicklung der Standards für das künftige eRezept auf Bundesebene zu gestalten, ausdrücklich“, hieß es in einer Erklärung. Allerdings drängt Pro AvO auf einen „Runden Tisch“: Pro AvO rief kürzlich seine Wettbewerber dazu auf, sich an einen Tisch zu setzen und eine gemeinsame technische Lösung für alle Apotheken zu schaffen. Zuvor hatte Pro AvO bereits die Entwicklung eines einheitlichen eRezepts unter Führung des DAV gefordert.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Europaweit

Douglas will 70 Filialen schließen»

AU-Schein.de

Whatsapp-Krankenschein jetzt ohne Whatsapp»

Orthomol-Chef als TV-Investor

Höhle der Löwen: Glagau will die Marken»
Politik

Halbe Milliarde mehr für Ärzte

Videosprechstunde: 500 Euro pro Praxis und Quartal»

GSAV

Cannabis: Schnellverfahren für Klinikrezepte»

Rabattverträge

Hersteller lassen Ersatzkassen (noch) sitzen»
Internationales

Berufsanerkennung

Die meisten Apotheker kommen aus Syrien»

Schweiz

Apotheker statt Arzt – senkt Kassenbeitrag»

Österreich

Lieferengpässe: Defekt-Alarm für Ärzte»
Pharmazie

AMK-Meldung

Schwarzer Streifen bei Prograf»

Gürtelrose-Impfstoff

Herpes durch Shingrix-Impfung?»

Diabetes

Apidra verbessert HbA1c»
Panorama

Securpharm-Probleme

Keine Verbindung, aber Bingo!»

Insolvenzverwalter sucht Vermögenswerte

Pfusch-Apotheker: Gläubiger fordern 92 Millionen Euro»

Polizeifahndung

Bewaffneter Raubüberfall auf Apotheke»
Apothekenpraxis

Mangel an Zukunftsvisionen

„Wir haben uns zu viel Bürokratie gegönnt“»

Bagger vor der Apothekentür

Großbaustelle: Wo geht‘s zur Filiale?»

Deutschlands digitalste Apotheke

Wenn die KI beim Großhandel bestellt»
PTA Live

Wundheilung

Fünf Tipps zur Narbenpflege»

Kirsten Khaschei analysiert Patientengespräche

Beratungspsychologie – zwischen den Zeilen»

Revoice of Pharmacy

Mit Gitarre in der Offizin»
Erkältungs-Tipps

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»

Urlaubszeit

Erkältung im Flugzeug»

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»
Magen-Darm & Co.

Motilitätsstörungen

Magenverstimmung: Kurze Dauer, vielfältige Ursachen»

Magen-Darm-Erkrankungen

Rotaviren: Gefahr für Kleinkinder»

Spezielle Nahrungsmittel

Kefir – kaukasischer Zaubertrank»
Kinderwunsch & Stillzeit

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»

Schwangerschaft

Das zweite Trimester: Von der Lanugobehaarung bis zum Surfactant»