Curacado: Modellprojekt mit Thomapyrin

, Uhr

Berlin - In Frankfurt können sich Verbraucher ab sofort das Schmerzmittel Thomapyrin Tension Duo innerhalb von Stunden liefern lassen. Möglich macht es ein Modellprojekt von BD Rowa, Curacado und Sanofi. Das Konzept soll zur Blaupause für die Initiative Pro AvO werden.

Die Bestellung erfolgt über die Thomapyrin-Website von Sanofi; von hier aus kommt man zum Thomapyrin-Webshop, der wiederum von Curacado betrieben wird. Hier kann der Kunde eine Apotheke auswählen; angezeigt werden die jeweiligen Verkaufspreise. Die Apotheken, allesamt Rowa-Kunden, versenden die Bestellung innerhalb von 120 Minuten – für den Endkunden kostenfrei.

Rowa, Sanofi und Curacado haben sich für das Pilotprojekt in Frankfurt zusammengeschlossen, „um die Apotheke vor Ort zu stärken und ihre Leistungsfähigkeit aufzuzeigen“. „Die Apotheke vor Ort ist der schnellste und sicherste Weg der Medikamentenbeschaffung“, erläutert Dr. Jonas Kaiser, Director Global Marketing and Strategy von BD Rowa. „Mit starken Partnern möchten wir unseren Kunden aufzeigen, welche Möglichkeiten es zum Aufbau einer lokalen Versorgungsplattform gibt.“

Durch dieses Pilotprojekt hätten Apotheken auch heute schon die Möglichkeit, sich auf zukünftige Szenarien wie das E-Rezept und die damit verbundenen Abläufe in ihrer Apotheke vorzubereiten. „Gleichzeitig können sich Endkunden vom einfachen Weg der Online-Bestellung in der Apotheke vor Ort überzeugen, ein Szenario, das sie auch von unserer gemeinsamen Plattform ,Pro AvO’ erwarten werden.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Magnesium als Gratiszugabe
Sanicare verschenkt Doppelherz »
Konsumgüterkonzerne
Reckitt streicht Benckiser »

Mehr aus Ressort

Am letzten Tag der Coupon-Aktion
OLG Düsseldorf erlaubt FFP2-Rabatt »
Ab Juni neuer Impfstoff?
Countdown bei Curevac »
Weiteres
„Kartenhersteller wahrscheinlich überfordert“
KBV: Komplizierte Signatur verhindert E-Rezept-Einführung»
Datenübermittlung für das E-Rezept
Apotheker sollen für Versender zahlen»
Magnesium als Gratiszugabe
Sanicare verschenkt Doppelherz»
Am letzten Tag der Coupon-Aktion
OLG Düsseldorf erlaubt FFP2-Rabatt»
Hormone, Schwangerschaft & Co.
Dehnungsstreifen: Irreparable Hautschäden»
Ausschlag ohne eindeutige Ursache
Update: Dyshidrose»
Mehr Feuchtigkeit, stärkere Barriere
Ectoin in der Allergiepflege»

Copyright © 2007 - 2021, APOTHEKE ADHOC ist ein Dienst der EL PATO Medien GmbH / Pariser Platz 6A / 10117 Berlin Geschäftsführer: Patrick Hollstein, Thomas Bellartz / Amtsgericht Berlin Charlottenburg / HRB 204 379 B