Curacado: Modellprojekt mit Thomapyrin

, Uhr

Berlin - In Frankfurt können sich Verbraucher ab sofort das Schmerzmittel Thomapyrin Tension Duo innerhalb von Stunden liefern lassen. Möglich macht es ein Modellprojekt von BD Rowa, Curacado und Sanofi. Das Konzept soll zur Blaupause für die Initiative Pro AvO werden.

Die Bestellung erfolgt über die Thomapyrin-Website von Sanofi; von hier aus kommt man zum Thomapyrin-Webshop, der wiederum von Curacado betrieben wird. Hier kann der Kunde eine Apotheke auswählen; angezeigt werden die jeweiligen Verkaufspreise. Die Apotheken, allesamt Rowa-Kunden, versenden die Bestellung innerhalb von 120 Minuten – für den Endkunden kostenfrei.

Rowa, Sanofi und Curacado haben sich für das Pilotprojekt in Frankfurt zusammengeschlossen, „um die Apotheke vor Ort zu stärken und ihre Leistungsfähigkeit aufzuzeigen“. „Die Apotheke vor Ort ist der schnellste und sicherste Weg der Medikamentenbeschaffung“, erläutert Dr. Jonas Kaiser, Director Global Marketing and Strategy von BD Rowa. „Mit starken Partnern möchten wir unseren Kunden aufzeigen, welche Möglichkeiten es zum Aufbau einer lokalen Versorgungsplattform gibt.“

Durch dieses Pilotprojekt hätten Apotheken auch heute schon die Möglichkeit, sich auf zukünftige Szenarien wie das E-Rezept und die damit verbundenen Abläufe in ihrer Apotheke vorzubereiten. „Gleichzeitig können sich Endkunden vom einfachen Weg der Online-Bestellung in der Apotheke vor Ort überzeugen, ein Szenario, das sie auch von unserer gemeinsamen Plattform ,Pro AvO’ erwarten werden.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Save the Date: 30. März 2022
Bestnoten für VISION.A »

Mehr aus Ressort

Neuer OTC-Deutschlandchef
Von Weleda zu Stada »
Healthcare statt Kindermode
Neue OTC-Chefin für Sanofi »
Weiteres
Apotheker baut Botendienst massiv aus
Doppeltour als E-Rezept-Vorbereitung»
Herausforderung Taxation
E-Rezepte im Krankenhaus»
Wie soll es funktionieren?
FAQ: Die PTA und das E-Rezept»
Neuer OTC-Deutschlandchef
Von Weleda zu Stada»
Healthcare statt Kindermode
Neue OTC-Chefin für Sanofi»
Kanzlerin trifft Pharmakonzern
Merkel zu Besuch bei MSD»
Festes Datum für Ende von Corona-Auflagen
Bundesregierung vorerst gegen „Freedom Day”»
Rückrufe wegen giftiger Azidoverbindungen
Losartan mit mutagener Verunreinigung»
Corona-Impfstoff wirkt bei 5- bis 12-Jährigen
Comirnaty: Niedrigdosierung für Kinder erfolgreich»
Rätselbilder für echte Kenner
Zu wem gehört das Logo?»
Dokumentation, Standardisierung & Co.
Patientensicherheit in der Rezeptur»