Thomapyrin-Modellprojekt

„Ausgerechnet der letzte Wettbewerbsvorteil wird aufgegeben“ APOTHEKE ADHOC, 28.11.2019 15:39 Uhr

Berlin - „Das Thomapyrin-Projekt macht den letzten Wettbewerbsvorteil zunichte, den die Vor-Ort-Apotheken gegenüber Amazon noch haben.“ Aponow-Geschäftsführer Thomas Engels hält das jüngst gestartete Lieferprojekt von Curacado, BD Rowa und Sanofi für einen kompletten Rohrkrepierer. Nicht nur sei es betriebswirtschaftlicher Unfug, es gehe auch komplett an der Lebenswirklichkeit moderner Verbraucher vorbei. „Wenn das die Antwort der versammelten Apothekerschaft sein soll, dann gute Nacht!“, sagt er.

„Sanofi sollte sich über jede Packung freuen, die sie dort nicht verkaufen“, so Engels. „Die legen da das Doppelte vom Umsatz nochmal oben drauf. Das ist wirtschaftlich totaler Unsinn.“ Denn die Auslieferung über den Drittanbieter Tiramizoo innerhalb von zwei Stunden sei bei einem Verkaufspreis von rund 7 Euro pro Thomapyrin-Packung niemals wirtschaftlich tragbar umzusetzen. Woher Engels das weiß? Vor drei Jahren hätten er und sein Team bei der Konzipierung selbst mit Tiramizoo verhandelt und seien daher über das Preisniveau des Logistikers im Bilde: 10,90 Euro pro Lieferung, bei Lieferung innerhalb von vier Stunden sogar 14,90 Euro.

Und dann könnten nicht einmal alle Apotheken mitmachen: „Es braucht ein Konzept, das mit jeder Apotheke funktioniert – egal, ob sie einen Shop hat oder nicht“, so Engels. Auch BD Rowa kriegt sein Fett weg. Es gebe gar keine sinnvolle Grundlage für deren Teilnahme: „Die Einbeziehung von Rowa in diesen Vorgang ist völlig sinnentleert.“

Seine Kritik ist jedoch noch grundlegender. Den letzten Wettbewerbsvorteil, den die Vor-Ort-Apotheken gegenüber dem Versandhandelsriesen Amazon noch hätten, würden die Projektpartner in Frankfurt aus der Hand geben: die Auslieferung über den Botendienst. „Ausgerechnet die Zustellung wird dort ausgelagert.“ Das könne nicht der richtige Weg sein. „Drittanbieter sind totaler Murks, da sollte man die Finger von lassen“, so sein kategorisches Urteil. Als Gegenbeispiel, wie man es besser machen sollte, präsentiert Engels natürlich sein eigenes Plattformkonzept Klick A, einen „Ein-Produkt-Warenkorb“, der in die Seite des Herstellers integriert werden kann, um einen Verkauf über die Vor-Ort-Apotheke zu ermöglichen. Dem hätten sich bis jetzt knapp 50 Hersteller angeschlossen, darunter Ratiopharm, Klosterfrau, Galderma, Pascoe und Orthomol. In 200 OTC-Produktwebseiten sei Klick A mittlerweile eingebunden.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Neue Firmenzentrale

Dr. Falk lädt zum Architektenwettbewerb»

Gütesiegel

BGH: Auch Händler müssen Öko-Test bezahlen»

Alliance/Gehe-Deal

Pessina und die Allianz gegen Alliance»
Politik

Ärztemangel

Niedersachsen: Umsatzgarantie für Landärzte»

Registrierkassengesetz

FDP legt Gesetz gegen Bon-Pflicht vor»

„Systematisch demontiert und des Landes verwiesen“

Lieferengpässe: Sanacorp klagt die Politik an»
Internationales

Minderheitsbeteiligung in Lieferdienst

Ärger mit Kartellamt: Amazon investiert in Deliveroo»

Grenz-Schmuggel

Mit Drogen im Koffer zum Osnabrücker Weihnachtsmarkt»

Tschechien

Computervirus legt Klinik lahm»
Pharmazie

Orale Kontrazeptiva

Ein Stern, der vor Schwangerschaft schützt»

Altersbedingte Makuladegeneration

Beovu: Konkurrenz für Eylea»

Neurodegenaration

Demenz durch zu viel Salz?»
Panorama

Inhaberin von Shitstorm geschockt

Apotheke vertreibt Bratwurststand und weiß nichts davon»

Nachtdienstgedanken

Last-Minute-Backen dank Notdienst»

Nach dem Pharmaziestudium in den Journalismus

„Der Leser soll nicht merken, wie viel er gerade lernt“»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Bon nur mit Unterschrift gültig»

Todesspritze für Ehemann

Mordversuch mit Insulin – Polizistinnen verurteilt»

So sollen Heilberufler kommunizieren

Arzt und Apotheke: Gematik will Fax ersetzen»
PTA Live

Giftstoffe

Acrylamid in der Weihnachtsbäckerei»

Polyneuropathie

Taubheitsgefühle mit TCM lindern»

Viruserkrankungen bei Kindern

Drei-Tage-Fieber: Harmlose Herpesinfektion»
Erkältungs-Tipps

Lungenerkrankungen

Erkältung bei COPD & Asthma»

Nahrungsergänzung im Winter

Zink & Vitamin C: Das Erkältungs-Duo»

Erkältungstipps

Anatomische Erkältungsreise: Nasennebenhöhlen»
Magen-Darm & Co.

Fermentierte Lebensmittel

Besser als Probiotika? Kombucha, Kimchi & Co.»

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»
Kinderwunsch & Stillzeit

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»