Notdienstgedanken

Excuse me, do you have 뷰티 캡슐? Sarah Sonntag, 17.06.2018 07:58 Uhr

Berlin - Klein, groß, dick, schlank, Inländer, Ausländer, Kranke, Gesunde, Kinder, Veganer: Die Apotheke ist für jeden da. Jeder Ratsuchende hat unterschiedliche Bedürfnisse und auch Vorstellungen von der Beratung. Dann gibt es noch die Touristen, die zur Laufkundschaft gehören und zum Beispiel am nächsten Tag zurückfliegen. Die Kommunikation ist nicht immer einfach, aber zum Glück gibt es WhatsApp-Bilder und Google.

Zwischen Rabattverträgen, Hilfsmittelanträgen und Retaxationen freue ich mich immer wieder, wenn Touristen in die Offizin kommen. Sie bringen frischen Wind in den Alltagstrott herein. Erfahrungsgemäß wollen sie außergewöhnliche beziehungsweise selten nachgefragte Produkte kaufen. Noch seltener kommt es vor, dass sie etwas für die Reiseapotheke brauchen. Manchmal wollen sie auch nur wissen, ob es zu Stabilitätsproblemen beim gekauften Arzneimittel kommen kann, beispielsweise, weil sie zurück nach Asien fliegen und die Außentemperatur um die 30 Grad beträgt.

Vor Kurzem kam ein Kunde in die Apotheke, männlich, groß, schlank. Ich sah ihn schon, als er gelassen in der Reihe stand. Er hatte sein Handy in der Hand. Dann kam er endlich dran: „Excuse me, do you have this one?“ Er zeigte mir ein Bild, es war leicht verschwommen. Darunter sah ich zwei Zeilen mit ganz vielen asiatischen Schriftzeichen, als Europäerin konnte ich natürlich nicht viel damit anfangen. Chinesisch oder doch Koreanisch? Jetzt bloß keinen Fehler machen! Ich versuchte ganz geschickt an Hintergrundinformationen zu kommen. Er antwortete mir, dass er aus Korea komme. Puuh, erleichtert.

Doch zwischen Wörtern wie 아름다움 und 캡슐 versteckten sich lateinische Buchstaben. Mir wurde warm ums Herz. Ich las: „Schoenheitskapseln“. Da kam ich der Sache schon näher. „I have to buy this capsules for my wife“, erklärte er mir. Und genau die sollten es sein und keine anderen. Vielleicht gibt es dann Ärger zu Hause, wer weiß.

  • 1
  • 2
Weiteres
Markt

Dekorative Kosmetik

Rote Lippen mit Dr. Theiss»

Apobank-Analyse

Apothekengründungen: Frauen holen auf»

Krebsmedikamente

Votrient: Apogepha kommt für Novartis»
Politik

BMG

Nationales Gesundheitsportal ab 2021»

Nach Datenpanne

Spahn pocht auf höchsten Datenschutz»

Deutscher Apothekertag

ABDA-Präsident fehlt bei ABDA-Presskonferenz»
Internationales

Purdue-Insolvenz

Mundipharma: Eigentümerfamilie schafft eine Milliarde beiseite»

DisposeRx

Altmedikamente: Gelklumpen statt Toilette»

12-Milliarden-Vergleich

Purdue: 1,5 Milliarden für Mundipharma»
Pharmazie

Rückrufe

Temozolomid zum Ersten, GinoRing zum Zweiten»

Analgetika in der Schwangerschaft

Neue Studie: Doch ADHS durch Paracetamol?»

AMK-Meldung

Microgynon ACA Müller: Rückruf zum Rückruf »
Panorama

Zwei Tonnen schwerer 

Magnet-Roboter macht Hoffnung gegen Krebs»

Urteil

Erzieher müssen Notfallmedikamente geben»

Auktionsplattform

Rx-Asthmamittel FormoLich bei Ebay»
Apothekenpraxis

US-Versandapotheke entdeckt Verunreinigung

150 mg Ranitidin, 3 mg NDMA»

NDMA-Skandal

Ranitidin: Rückrufwelle gestartet»

Rechenzentren

Nach Haubold-Abgang: Unruhe beim ARZ Haan»
PTA Live

PTA Lehranstalt Köln

Manege frei: 50 Jahre „Circus Pharmaceuticus“»

Bestelldienste

Whatsapp schmeißt Apotheken raus»

Nahrungsergänzungsmittel

Magnetrans als Zweiphasentablette»
Erkältungs-Tipps

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»

Atemwegserkrankungen

Wenn der Hals dick wird»

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsenzyme

Lipase & Co: Essentiell für die Verdauung»

Verdauungsorgane

Bauchspeicheldrüse: Ein Organ, zwei Funktionen»

Brechdurchfall

Noroviren: Gefürchtet in Kita und Krankenhaus»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»