Digitalkonferenz

VISION.A: Neues Format, neue Location APOTHEKE ADHOC, 11.10.2018 14:53 Uhr

Berlin - VISION.A, die Digitalkonferenz von APOTHEKE ADHOC, stellt sich im kommenden Jahr neu auf. Das Programm richtet wie gewohnt den Blick nach vorn. Neu ist eine Galerie, in der Teilnehmer Trends und Zukunftsideen testen und diskutieren können. Bis zum 15. Oktober 2018 sind Tickets zum „Crazy Super Early Bird-Tarif“ erhältlich.

Im Frühjahr kommt die Branche zum vierten Mal in Berlin zu VISION.A zusammen. Am 20. und 21. März 2019 treffen sich in der Hauptstadt auf Einladung von APOTHEKE ADHOC wieder führende Ideengeber und Köpfe, um den Blick in die digitale Zukunft des Apotheken- und Pharmamarktes zu richten. In diesem Jahr werden tatsächlich greifbare Innovationen nicht nur in Vorträgen, sondern auch vor Ort live erlebbar eine besondere Rolle spielen.

VISION.A lässt Trends direkt vor Ort erleben: In der GALLERY OF INSPIRATION können die Teilnehmer testen und spielen, Erfahrungen sammeln und diskutieren. Was gibt es Neues für den Einsatz in der Kommunikation mit dem Kunden in der Apotheke oder auf dem Weg dorthin, für Marketing & Sales, für Werbung & Kommunikation? Welche Tools werden zukünftig in der Apotheke und beim Patienten sowie Kunden zum Einsatz kommen? VISION.A bietet die Kulisse für Aussteller, die Innovationen aus der digitalen Welt erlebbar machen.

Den wichtigsten Zukunftsthemen der Branche widmet sich VISION.A im März 2019 in einer neuen, außergewöhnlichen Location. Im Kühlhaus Berlin, einem der derzeit disruptivsten Orte der Stadt. Thomas Bellartz, Herausgeber von APOTHEKE ADHOC, freut sich auf spannende Experimente: „Im vierten Jahr von VISION.A wagen wir den Schritt auf eine neue Ebene – und das sogar buchstäblich. Das Kühlhaus Berlin verbindet Historisches mit dem Modernen. Ein traditioneller Bau industrieller Vorkriegsarchitektur im Herzen Berlins, Hand in Hand mit einem offenen Raumkonzept. Und neu wird auch unser Veranstaltungsformat sein. Die Teilnehmer sind nicht mehr nur Zuschauer, sie werden Teil des Programms.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Europaweit

Douglas will 70 Filialen schließen»

AU-Schein.de

Whatsapp-Krankenschein jetzt ohne Whatsapp»

Orthomol-Chef als TV-Investor

Höhle der Löwen: Glagau will die Marken»
Politik

Interne Mails und Vermerke

Importquote: Wie Altmaier sich für Kohlpharma einsetzte»

Halbe Milliarde mehr für Ärzte

Videosprechstunde: 500 Euro pro Praxis und Quartal»

GSAV

Cannabis: Schnellverfahren für Klinikrezepte»
Internationales

Berufsanerkennung

Die meisten Apotheker kommen aus Syrien»

Schweiz

Apotheker statt Arzt – senkt Kassenbeitrag»

Österreich

Lieferengpässe: Defekt-Alarm für Ärzte»
Pharmazie

Rückruf

Glassplitter in Harntee TAD»

AMK-Meldung

Schwarzer Streifen bei Prograf»

Gürtelrose-Impfstoff

Herpes durch Shingrix-Impfung?»
Panorama

Securpharm-Probleme

Keine Verbindung, aber Bingo!»

Insolvenzverwalter sucht Vermögenswerte

Pfusch-Apotheker: Gläubiger fordern 92 Millionen Euro»

Polizeifahndung

Bewaffneter Raubüberfall auf Apotheke»
Apothekenpraxis

Mangel an Zukunftsvisionen

„Wir haben uns zu viel Bürokratie gegönnt“»

Bagger vor der Apothekentür

Großbaustelle: Wo geht‘s zur Filiale?»

Deutschlands digitalste Apotheke

Wenn die KI beim Großhandel bestellt»
PTA Live

Wundheilung

Fünf Tipps zur Narbenpflege»

Kirsten Khaschei analysiert Patientengespräche

Beratungspsychologie – zwischen den Zeilen»

Revoice of Pharmacy

Mit Gitarre in der Offizin»
Erkältungs-Tipps

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»

Urlaubszeit

Erkältung im Flugzeug»

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»
Magen-Darm & Co.

Motilitätsstörungen

Magenverstimmung: Kurze Dauer, vielfältige Ursachen»

Magen-Darm-Erkrankungen

Rotaviren: Gefahr für Kleinkinder»

Spezielle Nahrungsmittel

Kefir – kaukasischer Zaubertrank»
Kinderwunsch & Stillzeit

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»

Schwangerschaft

Das zweite Trimester: Von der Lanugobehaarung bis zum Surfactant»